Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. OK Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen

https://myprofile.panasonic.eu/login?lang=de_DE&{0} /servlet/saml/logout4eu?{0} //shop.panasonic.de/s/Sites-DE-B2C-Site/dw/shop/v13_6{0}?client_id=10d38a11-2677-4619-8f77-3dd61bcd19b6 #.###,00 010 {0} Positionen im Warenkorb false true webImage
Ihr Warenkorb Menge Preis
  • Zwischensummerinkl. MwSt.
ER-SB40 Premium Bartschneider

KundenbewertungenER-SB40 Premium Bartschneider

Bewertung(erforderlich)Geben Sie bitte einen Wert für die Gesamtbewertung an.
Geben Sie bitte einen Bewertungstext ein.
AbsendenEntschuldigung - ein Fehler ist bei der Übertragung der Bewertung aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Hinweise zum Verfassen Ihrer Bewertung:

1) Benutzen Sie das Produkt, bevor Sie es bewerten.

2) Beschreiben Sie das Produkt und seine Eigenschaften im Detail.

3) Bitte vermeiden Sie:

- Veränderliche Informationen wie
  z.B. zum Preis oder Sonderaktionen
- Angaben zu anderen Unternehmen 
  oder Websites
- Persönliche Informationen
- Unangemessene Ausdrucksweisen


Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Bewertung nicht zu veröffentlichen, wenn diese eine der obigen Arten von Inhalten enthält oder gegen andere interne Richtlinien verstößt.

Bedienungs-, Service- oder Garantiefragen werden hier beantwortet: Support

Klicken Sie bitte auf ABSENDEN, wenn Sie Ihre Bewertung nun veröffentlichen möchten. Falls Sie noch Änderungen vornehmen möchten, klicken Sie bitte auf ZURÜCK.

ZURÜCK Absenden

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei uns liegt, werden die Bewertungen vorab gesichtet. Wir danken für Ihr Verständnis.

Wir behalten uns das Recht vor, eine Bewertung nicht zu veröffentlichen, wenn diese z.B. eine der folgenden Arten von Inhalten enthält:

- Obszönitäten, diskriminierende Ausdrücke oder andere Formulierungen, die für ein öffentliches Forum nicht angemessen sind
- Werbung, "Spam"-Inhalte oder Verweise auf andere Produkte, Angebote oder Websites
- Email-Adressen, URLs, Telefonnummern, Postadressen oder andere Formen von Kontaktinformationen
- Kritische oder gehässige Kommentare über andere auf der Seite gepostete Testberichte oder deren Verfasser

Nutzungsbedingungen & Bewertungsrichtlinien (.pdf)

10 Bewertungen

Insgesamt ein super Gerät!

Hallo,
der ER-SB40 ist ein Gerät, welches ich blind empfehlen kann.

Das ist ein Bartschneider der seinen Preis wert ist, da er sehr sauber schneidet, eine super Qualität hat und sehr gut in der Hand liegt und dementsprechend eine super Handhabung besitzt. Er sieht auch sehr ansprechend aus.

Man erhällt ihn in einer hochwertigen Verpackung auf der der Bartschneider in Originalgröße abgebildet ist, sodass man einen ersten Eindruck von den Ausmaßen des Rasierers bekommt.
Packt man ihn aus, fällt einem direkt eine Tasche, die extra für den Rasierer ist, in die Hand. Dazu gehören noch eine kleine Bürste und ein Fläschen Öl. Natürlich ist ein Garantieschein und eine Bedienungsanleitung vorhanden.

Das Rasierergebnis ist sehr gut und er schneidet auch duch einen etwas längeren Bart ohne irgendwelche Haare auszureissen. Und mit voller Leistung bis das Gerät leer ist.
Die Abstufung in 0,5 mm Schritten ist sehr praktisch und lässt sich gut einstellen. Wenn man den Aufsatz runter nimmt, startet man mit 0,5 mm und mit dem Aufsatz bei 1 mm. Einstellen lässt sich das ganze bis zu einer länge von 1 cm.

Der Akku hält ca 60 Minuten und die Ladezeit ist ebenso bei 60 Min. Somit reicht eine Ladung für mehrmaliges rasieren. Insgesamt rasiert er sehr sauber und das vergleichsweise mit wenigen versuchen.

arju 30. September 2017 22:18

 

Toller Trimmer mit kleineren Mängeln

Dabei ist der

Rasierer,
die Anleitung,
das Netzkabel,
eine kleine Bürste zum sauber machen,
Öl zum pflegen des Rasierers und
eine Reisetasche


Das Gerät selber liegt gut in der Hand. Es ist 180 g schwer, wird auch nicht nach längerer Benutzung zu schwer. Es gibt nur einen Aufsatz, den man anhand eines Rädchens verstellen kann, so dass man insgesamt 19 Schnittlängen von 1-10 mm (ohne Aufsatz 0,5mm) einstellen kann. Für mich ein großer Vorteil, dass man nicht mit verschiedenen Aufsätzen rumhantieren muss, so kann ich keinen verlegen/verlieren, muss aber aufpassen, dass ich bei der Benutzung nicht aus Versehen die Schnittlänge ändere.

Das Netztel hat ein schön langes Kabel, so dass man ihn überall gut aufladen kann. Nach ca. 1 Stunde ist er aufgeladen und man kann ihn dann auch ca. 1 Stunde benutzen (was aber für mehrer Einsätze komplett ausreicht).

Rasieren tut er genauso, wie man es sich erhofft. Den Oberlippenbart bekomme ich gut auf 6 mm gestutzt. Es geht schnell und gründlich. Für meinen Kinn-Bart sind mir die maximalen 1 cm zu wenig, der soll etwas länger werden. Dafür brauch ich dann doch die Schere. Aber wenn ich ihn auf 1 cm kürzen wöllte, sieht es mit dem ER-SB40 natürlich auch viel gründlicher aus. Auch Kontoren lassen sich nicht perfekt rasieren, da der Scherkopf für manche Stellen zu breit ist (oder ich bin einfach nur zu unfähig mit dem Gerät umzugehen).
Er wird zwar nicht als Haarschneider angepriesen, aber da bei meinem Sohn die Haare auf dem Kopf wucherten, musste er auch gleich als Versuchsobjekt herhalten. Seine Haare waren ca 3 cm lang und ich habe sie an den Seiten auf 6 mm und oben auf 10 mm geschnitten (rasiert). Es war zwar ein wenig mühsam, da ich immer wieder den Aufsatz abmachen musste, um die langen abgeschnittenen Haare zu entfernen, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Mit einem richtigen Haarschneider wäre man bestimmt schneller, aber gründlicher als mit dem ER-SB40 wird es dann auch nicht sein.

Paco 25. September 2017 10:31

 

Erstklassig Verarbeitet, gute Handhabung einfach und schnell

Der ER-SB40 entspricht dem, was der Panasonic bewirbt "Premium Bartnscheider". Bereits nach dem Auspacken bemerkt man die saubere Verarbeitung, die Wahl der Materialien spiegel die Qualität ebenfalls wieder. Die Farbwahl aus matten und hochglanz anmutendem Kunststoff gehen harmonisch in einander über. Die Unterseite des Geräts ist gummiert, so dass er sicher in der Hand liegt.

Die Verstellung erfolgt über 19 hörbar einrastende Stufen von 1-10 mm. Die Justierung erfolgt sehr einfach und benötigt keine Kraft. Hierzu muss natürlich der beiliegende Aufsatz (es ist der Einzige) verwendet werden. Ohne diesen beträgt die Schnittlänge 0,5 mm. Über das kleine Display wird der Ladezustand des Akku angezeigt.

Die Handhabung ist sehr einfach, er gleitet gut über das Gesicht und kann so zu sehr guten Ergebnissen führen. Schaut man über die Tatsache hinweg, dass ggf. ein schmälerer Schnittaufsatz etwas mehr präzision ermöglichen würde, bekommt Ihr ein sehr hochwertigen und zuverlessigen Bartschneider.

Jens B. 21. September 2017 06:50

 

Toller Premium Bartschneider

Der ER-SB40 liegt gut in der Hand, obwohl er schon groß ist und Gewicht hat. Praktisch ist die Einstellung der der Schnitt Länge die einfach von der Hand geht oder besser gesagt mit dem Daumen ;-)

Er Trimmt sehr Sauber und hinterlässt ein sehr gutes und ordentliches Schnittbild und erwischt sehr viele Haare im ersten Zug. Die Japanischen Klingen Technik, die verwendet wird mit verbreitertem Abstand für eine effektive Rasur, ist wirklich zufriedenstellend. Was man besonders merkt ist der Linearmotorantrieb der für Höchstgeschwindigkeiten sorgt beim Schneiden. Der Motor läuft auch während des Rasierens Sauber durch und wird nicht langsamer und verliert so an Kraft.

Zusätzlich verfügt er über eine LED Anzeige, die denn Aktuellen Akku Stand anzeigt. Eine Akku Ladung hält ca. 60 Minuten, ohne Kraft Verlust durch.

Da ich bisher immer denn Braun BT5090 benutzte, werde ich nun beim ER-SB40 bleiben. Auch wenn der Preis höher ist, ist das Ergebnis am ende überzeugender. Ich kann ihn nur Empfehlen!

Unsere Testküche 20. September 2017 15:07

 

Der Panasonic ER-SB40 ist der High-End-Trimmer für Zuhause

Den Panasonic ER-SB40 habe ich im Rahmen eines Produkttest erhalten.
Ich bin auch ziemlich unvoreingenommen an den Test rangegangen.

Ok, also erstmal das edle Teil auspacken.
Zum Inhalt:
- Trimmer
- Aufsatz
- Ladekabel/Stecker
- ReiseEtui
- Bürstechen zur Reinigung
- ÖL für den Schneidkopf
- Bedienungsanleitung

Beim auspacken war mein erster Gedanke, so ein großer Trimmer und ein kleiner Schneidkopf, muß aber nicht viel heißen.
Also ab an die Steckdose und aufladen, nach ca 1 Stunde war er auch schon voll und Einsatzbereit. Dank der Anzeige auf dem Trimmer sieht man auch wie voll oder leer er ist.
Also ab gehts ins Gesicht. Der ER-SB40 liegt absolut sicher und ausbalanciert in der Hand und das durch die gummierten Flächen. Der Längenregler läßt sich auch super mit einer Hand bedienen.
So nun zum Schnittergebniss: WOW
Ich hatte noch nie zuvor so ein Schnitt gehabt. Der Trimmer mit dem Aufsatz (Längeneinstellung 10mm) schneidet alle wirklich alle Haare auf die eingestellte Länge. Kein einzigstes Haar stand hervor, absolut perfekt. Der Schneidkopf schafft auch viel Fläche und Menge, trotz meiner Skepsis was die Größe anging. Auch der Schnitt ohne Aufsatz ist absolut sauber und präzise, selbst Konturen bekommt man genau rasiert. Dank des Linearmotors läuft der Trimmer sauber und gleichmäßig, die Lautstärke habe ich auch als angenehm empfunden.
Die Reinigung bzw Wartung ist meiner Meinung nach einfach und schnell. Da der Trimmer Wasserdicht ist kann man ihn unter dem Wasserstrahl oder mit dem Bürstchen reinigen. Laut der Bedienungsanleitung empfiehlt Panasonic nach jedem Benutzen den Scherkopf zuölen.

Mein Fazit:

Der ER-SB40 ist meiner Meinung sein Geld wert. Die Aufbewahrungstasche könnte hochwertiger gestaltet sein (Eventuell Leder ...)
Aber das ist Kritik auf hohen Niveau.
Für mich ein absolutes Profigerät für zuhause.

Christoph 19. September 2017 22:40

 

Profi-Qualität für zu Hause

Der 180g leichte Bartschneider ER-SB40 aus dem Hause Panasonic verfügt über einen 3,6V Lithium-Ionen-Akku, der in ca. 1 Stunde vollständig geladen ist und den Bartschneider für ebenfalls ca. 1 Stunde mit Energie versorgt. Außerdem lässt dich der ER-SB40 mit dem mitgelieferten Netz- / Ladeadapter betreiben. Der patentierte Linearantrieb bewegt die japanischen Klingen auch bei hoher und niedriger Akkuladung mit nahezu der gleichen Geschwindigkeit. Dies soll ein unangenehmes ziepen verhindern. Die Schnittlänge lässt sich mit einem Schnelleinstellrad zwischen 1mm und 10mm in 0,5mm Schritten einstellen. Ohne Aufsatz beträgt die Schnittlänge 0,5mm. Um die Reinigung des Bartschneiders zu erleichtern kann dieser unter fließendem Wasser abgespült werden. Für die schnelle Reinigung nach dem Rasieren befindet sich eine Wassereinlassöffnung an der Vorderseite des ER-SB40.

Geliefert wird der Bartschneider zusammen mit einem Aufsatz, dem Ladekabel, einem Reinigungspinsel, einem kleinen Ölfläschchen, einer Aufbewahrungstasche und einer Dokumentation bestehend aus einem mehrsprachigem Handbuch, einem mehrsprachigen Garantieheft, einem mehrsprachigen Hinweiszettel und einer Registrierkarte. Das Handbuch ist leicht verständlich und gut gegliedert und entspricht damit den Normen und Richtlinien.

Der Bartschneider ist hervorragend verarbeitet und hat ein ansprechendes Design. Das Schnelleinstellrad und der Ein-/Ausschalter lassen sich sehr gut einhändig bedienen. Auch während der Rasur liegt der Bartschneider gut in der Hand.

Der Panasonic ER-SB40 schlägt sich in der Praxis durchweg gut. Der Leistungsstarke Linearmotor sorgt für einen präzisen Schnitt ohne ziepen. Das Gerät liegt dabei sehr gut in der Hand und das geringe Gewicht erleichtert die Handhabung. Die Schnittlängeneinstellung über das Schnelleinstellrad lässt sich problemlos mit der Hand, die den Bartschneider hält, verstellen und arretiert zuverlässig. Der kräftige Motor ist vergleichsweise etwas lauter, als bei Geräten andere Hersteller mit schwächeren Motoren. Aber die Lautstärke ist noch im erträglichen Maß und weckt sicherlich nicht die Familie. Die Reinigung des Bartschneiders gestaltet sich recht einfach. Man lässt für die schnelle Reinigung zwischendurch einfach Wasser durch die dafür vorgesehene Öffnung an der Vorderseite laufen. Für eine gründliche Reinigung entnimmt man die Klinge und spült diese unter fließendem Wasser ab.

Mein Fazit:
Mit dem Panasonic ER-SB40 ist das Bart-Trimmen ein Kinderspiel und geht schnell und zügig von der Hand. Präzise Konturen meistert der Bartschneider ebenso wir gleichmäßiges Kürzen. Das Gerät überzeugt durch die gute Verarbeitung und einen Leistungsstarken Motor. Die Reinigung ist dank des durchdachten Systems schnell und einfach erledigt. Ich kann hier nur eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

tecviews 18. September 2017 20:30

 

Bartschneider der Premiumklasse

Schon beim Auspacken sah man an der Produktverpackung, dass es sich um ein hochwertiges Gerät handelt. Dieser Eindruck verstärkte sich nach dem Auspacken. Das Gerät an sich liegt gut in der Hand und hat eine tolle Haptik.
Die Bedienelemente sind fast selbsterklärend und einfach und schnell mit einer Hand zu bedienen.
Das innere der Verpackung ist mit einer plastikeinlage nicht unbedingt dem Gerät entsprechent gestaltet, hier wäre eine der Außenverpackung angepasste Variante in Pappe wohl besser gewesen.
Aber seis drum, ich wollte ja nicht die Verpackung, sondern das Gerät.
Was mir besonders positiv aufgefallen ist, war die Tatsache, dass das Gerät auch mit voller Leistung schneidet wenn der Accu fast leer ist und es an der Steckdose hängt. Mein letzter Bartschneider stellte beim Anschluß ans Netz den Betrieb ein. Man konnte nur mit Accu rasieren.
Nach dem ersten Schnitt war ich absolut begeistert von dem Gerät, die geringe Geräuschentwicklung und der absolut saubere, gleichmäßige und präzise Schnitt waren der Hammer. Es wurden alle Haare in einem Zug auf gleiche Länge gebracht ohne zerren und ziepen. Das Ergebnis war besser und das Gefühl dabei angenehmer als beim Friseur meines Vertrauens.
Ich würde das Gerät jedem empfehlen der seinen Bart pflegen und immer einen guten Schnitt vorweisen möchte.
Der einzige Kritikpunkt den ich habe ist, dass in speziellen kleinen Bereichen unter und neben der Nase so wie um die Lippen das Gerät ein wenig zu groß sein mag um hier ordentlich gezielt zu rasieren.

alsimera 18. September 2017 07:11

 

Panasonic ER-SB40 der High-End-Trimmer für Zuhause

Den Panasonic ER-SB40 habe ich im Rahmen eines Produkttest erhalten.
Ich bin auch ziemlich unvoreingenommen an den Test rangegangen.

Ok, also erstmal das edle Teil auspacken.
Zum Inhalt:
- Trimmer
- Aufsatz
- Ladekabel/Stecker
- ReiseEtui
- Bürstechen zur Reinigung
- ÖL für den Schneidkopf
- Bedienungsanleitung

Beim auspacken war mein erster Gedanke, so ein großer Trimmer und ein kleiner Schneidkopf, muß aber nicht viel heißen.
Also ab an die Steckdose und aufladen, nach ca 1 Stunde war er auch schon voll und Einsatzbereit. Dank der Anzeige auf dem Trimmer sieht man auch wie voll oder leer er ist.
Also ab gehts ins Gesicht. Der ER-SB40 liegt absolut sicher und ausbalanciert in der Hand und das durch die gummierten Flächen. Der Längenregler läßt sich auch super mit einer Hand bedienen.
So nun zum Schnittergebniss: WOW
Ich hatte noch nie zuvor so ein Schnitt gehabt. Der Trimmer mit dem Aufsatz (Längeneinstellung 10mm) schneidet alle wirklich alle Haare auf die eingestellte Länge. Kein einzigstes Haar stand hervor, absolut perfekt. Der Schneidkopf schafft auch viel Fläche und Menge, trotz meiner Skepsis was die Größe anging. Auch der Schnitt ohne Aufsatz ist absolut sauber und präzise, selbst Konturen bekommt man genau rasiert. Dank des Linearmotors läuft der Trimmer sauber und gleichmäßig, die Lautstärke habe ich auch als angenehm empfunden.
Die Reinigung bzw Wartung ist meiner Meinung nach einfach und schnell. Da der Trimmer Wasserdicht ist kann man ihn unter dem Wasserstrahl oder mit dem Bürstchen reinigen. Laut der Bedienungsanleitung empfiehlt Panasonic nach jedem Benutzen den Scherkopf zuölen.

Mein Fazit:

Der ER-SB40 ist meiner Meinung sein Geld wert. Die Aufbewahrungstasche könnte hochwertiger gestaltet sein (Eventuell Leder ...)
Aber das ist Kritik auf hohen Niveau.
Für mich ein absolutes Profigerät für zuhause.

Christoph 17. September 2017 17:41

 

Sehr Gut! Aber nur im Profi Bedarf Notwendig

Ich habe den Panasonic ER-SB40 im Rahmen als Produkttester zur verfügen gestellt bekommen. Der Rasierer kam letzten Monat erst auf den deutschen Markt und ist somit noch nicht in Regalen vorzufinden aber doch Online schon weitverbreitet zu bekommen. An der Stelle muss ich sagen das ich mir diesen Rasierer aufgrund des sehr Hohen Preises von 159€ (Für den Heimbedarf) auch nicht Privat zulegen würde. Aber da ist ja schon der Knack Punkt bei diesem Produkt, Panasonic wollte ein Produkt das die Qualität und Eigenschaften eines Premium Frisörsalon Apparat hat für den Heimbedarf/Hobby Rasierer zugänglich machen.

Ich selber bin schon seit einigen Jahren Bartträger, und variiere immer wieder zwischen Vollbart und Konturen Bart. Somit habe ich schon seit geraumer Zeit einen Remington MB320C der bis Dato das Trimmen erledigt hat und sich um die Konturen gekümmert hat. Somit werde ich diesen als Vergleichs Referenz bei diesem Test gebrauchen.

Zu den Äußerlichkeiten, Die Verpackung des Panasonic ist sehr hochwertig und das Matt schwarz mit Glanz Elementen versprüht das Gefühl von einem Premium Produkt. Beim Auspacken wird es dann schon etwas nüchterner, viel Luft und Plastik in der Verpackung, für den Inhalt hätte man auch eine kleinere Verpackung Verwenden können. Zum Inhalt gehören:
- Der Rasierer mit Aufsatz
- Ladekabel/Stecker
- Travel Pouch
- Mini Bürste zur Reinigung
- Pflege ÖL für die Klingen
- Viel Papier

Das Travel Pouch Empfinde ich eher als ungünstig, außen hat es eine art velour -bezug in Schwarz der zwar Edel sein soll aber sofort fusseln fängt und somit eher unästhetisch aussieht und überhaupt nicht männlich. Ich habe es meiner Frau geschenkt und sie benutzt es nun als Makeup Beutel. Ein Leder Beutel jeweiliger Art mit Branding trifft wohl eher den Männer Geschmack.

Ungewöhnlich auch das Öl, Mein Remington warb bis jetzt mit einer selbst-ölenden Klinge die bis jetzt auch noch nicht stumpf wurde. Der Panasonic hingegen möchte doch gerne gut gewartet werden und zwar nach Anleitung vor und nach jedem gebrauch, das ist doch schon etwas aufwendig.

Das laden des Panasonic ging in der Tat doch sehr schnell und dann ging das trimmen und rasieren los. Zur Ergonomie: Der Panasonic sitzt fantastisch in der Hand und hat eine exzellente Haptik, man könnte gefühlt den ganzen Tag damit rasieren. Die Vibration und Geräusch Kulisse ist durchaus viel weniger als beim Remington, Eher eine Turbine als ein Rasenmäher. Auch das Rad zur Längen Regulierung lässt sich in 0.5mm schritten einstellen, und nicht nur im 1mm Bereich wieder Remington. Durch die Gummierung auf der Unterseite des Rasierers sitzt er fest und sicher in der Hand.

Ich habe mit dem Panasonic meine Konturen nachgebessert, getrimmt und haare auch an der ein oder anderen Körperstelle entfernt wie wohl auch jeder andere Mann mit seinem Barttrimmer macht. Hier waren mir die Klingen hingen dann doch zu scharf was zu einer kleinen Schnittwunde führte die auch nicht so schnell wieder aufhörte zu bluten. Nun Gut Panasonic weist auch extra darauf hin nur das Gesicht damit zu rasieren, mein Fehler :D

Das Rasur Erlebnis war zusammengefasst ein sehr hochwertiges und erinnerte mich an meinen Barbier den ich sonst besuche. Was mit fehlte was der Detail Trimmer Aufsatz, den gibt es wohl nur beim SB60 noch dazu, zusammen mit einer Dockingstation. Kostet nur 40€ Mehr :D

Die ganze Verarbeitung des Panasonics ist echt sehr hochwertig und ich habe das Gefühl das alle Komponenten dementsprechend lange halten werden, auch der Akku ist sehr vielversprechend, hier schwächelte der Remington sehr schnell. Auch das reinigen nach der Rasur verlief sehr einfach und der Einlass schlitz für das Wasser reinigt den Klingen Bereich gut und fliest an vorgedachter Stelle wieder auch gut ab.
Die LED anzeige ist ein nettes Gimmick, nicht unbedingt nötig aber schön auch die Lock Funktion für das reisen um ein ungewolltes anmachen zu verhindern ist praktisch.
Fazit:
+ Sehr Hochwertig, Qualität die Halten wird.
+ Exzellente Ergonomie
+ 0.5mm Regulierung Möglich
+ Schnelles Laden und Lange Akku Dauer
- Sehr Teuer
- Detail Trimmer nur gegen Aufpreis
- Häufige Wartung der Klingen
- Wenig Zubehör

Zusammenfassung:
Ohne Zweifel ist der Panasonic ein Hochwertiges Qualitätsprodukt, er fügt Tatsächliche über alle Eigenschaften eines Premium Rasierers aus dem Salon. Dennoch stellt sich nun die Frage ob man das wirklich brauch, wer rasiert sich schon über eine Stunde am Stück? Bei längeren Reisen mag dies hilfreich sein aber sonst im Heimbedarf überflüssig. Mir ist für den Heimbedarf mit einem Gratis Detail Trimmer Aufsatz und ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis mehr geholfen. Dieses Produkt macht eigentlich wirklich nur im Professionelle Gebrauch Sinn. Da sehe ich den Preis als Investition auch als absolut gerechtfertigt aber nicht für den Alltäglichen Heimbedarf. Würde Geld in meinem Leben Rolle spielen würde ich ihn mir auch kaufen.

Sanjuro 15. September 2017 14:28

 

überzeugend

Seit ich die Nachricht erhalten habe, dass ich den Panasonic ER-SB40 testen darf, habe ich den Bart im "Wildwuchs" gelassen, damit wir im ersten Test nicht nur die Qualität beim Konturen rasieren, sondern auch beim kürzen des Bartes sehen.

Ausgepackt und eine kleiene Enttäuschung: das Gerät ist quasi komplett leer (keine schöne costumer experience an dieser Stelle!) - also ab zum Aufladne und Test von So aus Mo verschoben.

Gestern dann die positive Erfahrung...das Ding ist wirklich super!

Die Harre werden gut aufgestellt und erfasst, so dass man ein einheitliches Schnittbild bekommt und es hinterher eine super Länge ohne "Ausfälle" (d.h. einzelne lange Haare, die stehen geblieben sind) hat. Das alleine wäre schon sehr schön, wenn da nicht noch ein angenehmer Nebeneffekt aufgefallen wäre: die Haare, die beim alten Bartschneider immer überall im Bad verteilt waren, sind zum großen Teil aufgefangen (vom Aufsatz) und der Rest ist ins Waschbaecken gefallen. Keine Streuung durch das gesamt Bad - auch meine Frau ist begeistert davon!!! ;-)

Ich werde noch das Konturieren und "Nachbessern" von Kleinigkeiten in einigen Tagen testen, aber der Eindruck aktuell ist hervorragend. Würde ich jederzeit weiterempfehlen!

FloA 12. September 2017 11:58

 

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. OK Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen