Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. OK Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen

https://myprofile.panasonic.eu/login?lang=de_DE&{0} /servlet/saml/logout4eu?{0} //shop.panasonic.de/s/Sites-DE-B2C-Site/dw/shop/v13_6{0}?client_id=10d38a11-2677-4619-8f77-3dd61bcd19b6 #.###,00 010

Energie erzeugen

Die Ressourcen der Erde sind endlich. Die Kraft der Sonne hingegen ist unerschöpflich. Mit seinen Photovoltaik-Anlagen setzt Panasonic Maßstäbe in der Branche. Und mit modernsten Brennstoffzellen-Systemen bieten wir eine weitere nachhaltige Technologie zur autarken Energieerzeugung an.

Energie erzeugen

Sonnenenergie noch effizienter nutzen

Die Panasonic Gruppe gehört zu den weltweit größten Anbietern von Solarzellen. Doch Größe allein ist nicht relevant – vor allem wenn es um Umweltaspekte geht. Bedeutsam sind viel mehr zukunftsweisende Lösungen wie unsere HIT Technik (Heterojunction with Intrinsic Thin Layer). Sie generiert die höchsten Energieerträge, welche innerhalb der Solarbranche derzeit möglich sind.

Platzsparend und hoch effizient

HIT Solarzellen bestehen aus einem dünnen, monokristallinen Träger (Wafer) – beschichtet mit ultra-dünnem, glasartigem (amorphem) Silizium. Dank dieser Kombination wird der bei Solarzellen häufig auftretende Energieverlust reduziert. Als Ergebnis erhält man noch mehr umweltfreundlichen Strom pro Quadratmeter. Da für die gleiche Leistung weniger Module auf dem Dach benötigt werden, verringern sich zudem Installationsaufwand und -kosten.

Energie erzeugen

Beste Erträge – auch bei schlechten Bedingungen

Im Gegensatz zu herkömmlichen Solarzellen aus kristallinem Silizium bieten HIT Module nicht nur bei normalen Witterungsverhältnissen, sondern auch bei starker Hitze einen hohen Wirkungsgrad. Ebenso liefern sie bei schwachem oder diffusem Licht hervorragende Erträge. Sie werden nach modernsten Herstellungsverfahren gefertigt, erzeugen keinerlei Emissionen und sind frei von Blei. Ferner haben sie keine angetriebenen Teile und sind daher absolut geräuschlos. Für ihre Verpackung wird recyceltes Material verwendet.

Power von zwei Seiten

HIT Double Module erzeugen gleichzeitig auf der Vorder- und Rückseite Solarstrom. So nimmt ihre Rückseite Umgebungslicht auf, welches von umliegenden Oberflächen reflektiert wird. Die zusätzliche Lichtmenge wird mit dem von der Vorderseite aufgenommenen Licht vereint. Im Vergleich zu herkömmlichen HIT Modulen, deren Wirkungsgrad bereits top ist, generieren sie noch Mal bis zu 26 Prozent mehr Energie. Voraussetzung für den Einsatz von HIT Double Modulen ist ein flacher Installationsuntergrund mit hoher Reflexionsrate.

Energie erzeugen

Brennstoffzellen-Systeme für zu Hause (‘ENE FARM’)

Wenn Kraftwerke Strom erzeugen, bleibt die dabei entstehende Abwärme meist ungenutzt. Ihre Energie geht verloren. Nicht so bei unseren Brennstoffzellen-Systemen namens 'ENE FARM'. Als erster Anbieter überhaupt brachte Panasonic vor einigen Jahren ein solches System für den privaten Gebrauch auf den japanischen Markt – eine Art Minikraftwerk für zu Hause. Brennstoffzellen sind effiziente Energiewandler, welche durch eine chemische Reaktion zwischen Wasser- und Sauerstoff Strom produzieren.

Gleichzeitig erzeugt dieser Prozess Wärme (Kraft-Wärme-Kopplung), welche zur Warmwasserbereitung verwendet wird. Unser im April 2011 vorgestelltes ENE-FARM-Modell zeichnet sich durch eine Energieeffizienz (Strom) mit einem Wirkungsgrad von 40 Prozent aus. Auch der Wirkungsgrad seiner Wärmerückgewinnung in Höhe von 50 Prozent kann sich sehen lassen. Alles in allem bietet das System also einen Gesamtwirkungsgrad von stolzen 90 Prozent! Ein durchschnittlicher Haushalt kann damit über 1,5 Tonnen Kohlendioxid im Jahr einsparen. Und falls Sie mehr Energie produzieren, als Sie benötigen, lässt sich diese – ähnlich wie bei Solaranlagen – ins öffentliche Stromnetz einspeisen.

Übrigens:

Bislang offerieren wir ENE-FARM nur in Japan. Seit März 2011 verfügen wir jedoch in unserem R&D Center in Langen (Deutschland) über eine eigene Entwicklungsabteilung, welche Brennstoffzellen-Systeme speziell auf den europäischen Markt zuschneidet.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. OK Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen