https://myprofile.panasonic.eu/login?lang=de_DE&{0} /servlet/saml/logout4eu?{0} //shop.panasonic.de/s/Sites-DE-B2C-Site/dw/shop/v13_6{0}?client_id=10d38a11-2677-4619-8f77-3dd61bcd19b6 #.###,00 010

LUMIX Festival erhält Kommunikationspreis

Festival für jungen Fotojournalismus der Hochschule Hannover mit Rudolf Stilcken Kultur-Kommunikationspreis 2017 ausgezeichnet

LUMIX Festival erhält Kommunikationspreis

Hamburg, Oktober 2017 – Am 12. Oktober 2017 wurde im Forum der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg der Rudolf Stilcken Kultur-Kommunikationspreis verliehen. Dabei erhielt das LUMIX Festival für jungen Fotojournalismus der Hochschule Hannover den mit 3.000 Euro dotierten dritten Preis. Stellvertretend für das Organisationsteam nahmen Professor Rolf Nobel und Festivalleiterin Isabel Winarsch die Auszeichnung entgegen. Der Preis wurde nach dem Tod des Hamburger Unternehmers und Kulturförderers Rudolf Stilcken von dessen Ehefrau Angelika Jahr-Stilcken gestiftet. Für die Auszeichnung konnten sich kulturelle Institutionen, Einrichtungen und Projekte aus dem gesamten norddeutschen Raum bewerben. 

„Wir unterstützen das LUMIX Festival seit der ersten Stunde, da wir uns auf Anhieb mit der gesellschaftsorientierten inhaltlichen Ausrichtung und dem Fokus auf junge Fotografie-Talente identifizieren konnten“, sagt Michael Langbehn, Head of PR/ Media / Sponsoring bei Panasonic Deutschland. „Die sehr erfolgreiche Entwicklung des Festivals ist eng mit dem großartigen Engagement aller Beteiligten verbunden. Wir freuen uns deshalb sehr für das gesamte Team und alle, die das Festival durch ihren Einsatz ermöglichen.“

Neue Wege in der Kultur-Kommunikation
Der Rudolf Stilcken Kultur-Kommunikationspreis zeichnet Institutionen, Einrichtungen und Projekte aus, die das Interesse an kulturellen Entwicklungen fördern und kulturelle Inhalte einem größeren Publikum zugänglich machen, indem sie neue Wege in der Kommunikation beschreiten. Das ist den Organisatoren des LUMIX Festivals zweifelsohne gelungen: 2016 zählten die Veranstalter 40.000 Besucher. Dabei vermittelt das LUMIX Festival immer wieder eine neue Wahrnehmung der Welt, setzt Zeichen für fotografische Qualität und einen bewussten Umgang mit dem Medium. Dazu bietet die Veranstaltung ein breit gefächertes Programm von Portfolio-Sichtungen über Podiumsdiskussionen bis hin zu einer Fototechnik-Schau.

Im Sommer 2018 findet das Festival, das in zweijährlichem Rhythmus gemeinsam vom Studiengang Fotojournalismus und Dokumentarfotografie ausgerichtet wird, bereits zum sechsten Mal statt. Über die Kameramarke LUMIX unterstützt Panasonic das Festival auch im kommenden Jahr als langjähriger Partner und Namenssponsor.

Aktuelle Videos zu unseren LUMIX G Kameras und Objektiven finden Sie auf Youtube unter: https://www.youtube.com/playlist?list=PL38D7A3980A7AD3F8

Bei Veröffentlichung oder redaktioneller Erwähnung freuen wir uns über die Zusendung eines Belegexemplars!

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Consumer Electronics, Housing, Automotive und B2B Business. In der fast 100-jährigen Unternehmensgeschichte expandierte Panasonic weltweit und unterhält inzwischen 495 Tochtergesellschaften und 91 Beteiligungsunternehmen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2017) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,343 Billionen Yen / 56,3 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.com/global/home.html, www.lumixgexperience.panasonic.de/ und www.experience.panasonic.de/.

Weitere Informationen:

Panasonic Deutschland
Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
D-22525 Hamburg (Germany)

Ansprechpartner für Presseanfragen:

Michael Langbehn
Tel.: +49 (0)40 / 8549-0
E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com

Downloads & Links


Pressemeldung als .doc & .pdf