//shop.panasonic.de/s/Sites-DE-B2C-Site/dw/shop/v13_6{0}?client_id=10d38a11-2677-4619-8f77-3dd61bcd19b6 #.###,00

Die nächste Generation 4K TV mit Sat>IP – Panasonic AXW804-Serie

Ultra HD-Fernseher mit atemberaubender Bildqualität und Vernetzung in einer neuen Dimension

Hamburg, März 2013 –Mit einem Paukenschlag präsentierte Panasonic auf der IFA 2013 im letzten September den weltweit ersten Ultra HD-Fernseher mit
4K 50/60p-Eingang. Jetzt unterstreicht Panasonic erneut seine Innovationskraft und stellt die Nachfolger des unter anderem mit fünf Testsiegen ausgezeichneten TX-L65WT600E vor. „Mit der neuen AXW804-Serie haben wir unsere gesamte technologische Kompetenz in einem Gerät vereint“, so Armando Romagnolo, Marketing Director Consumer Electronics.

„Der 4K UHD-TV AXW804 überzeugt mit atemberaubender Bildqualität, innovative 2.000Hz 4K Signalverarbeitung, einem 50/60p-Eingang und modernen Möglichkeiten der Vernetzung.“ Mit HDMI 2.0 und neuester HEVC Videokomprimierung ist der Fernsehbolide außerdem fit für die Zukunft. Über den 1.2a DisplayPortTM lassen sich 4K-Inhalte vom heimischen PC anzeigen. Die AXW804-Serie im zeitlosen Modern Art Design ist in Bildgrößen von 50, 58 und 65 Zoll (126 cm, 146 cm, 164 cm) erhältlich.

Panasonic VIERA-TVs überzeugen Fachpresse und Kunden immer wieder mit überragender Bildqualität und setzen in jedem Jahr neue Meilensteine. Aufbauend auf der riesigen Erfahrung und technologischen Kompetenz präsentiert Panasonic mit der AXW804-Serie neue 4K Ultra HD-Modelle, die den Vorgänger nochmals überbieten und ein nie da gewesenes Kinoerlebnis zu Hause realisieren. Dank UHD-Auflösung von 3.840 x 2.160 Pixeln und damit viermal so viele Bildpunkte wie ein herkömmliches Full HD-Gerät, begeistern die AXW804 mit überragender Schärfe, die jede noch so kleine Nuance detailliert zeigt und einem Bild, das an Plastizität kaum noch zu übertreffen ist. Das Filmerlebnis – sowohl in 2D als auch mit aktivem 3D in voller Auflösung – wird so wesentlich intensiver. Akustisch wird dies durch VR-Audio Pro Surround 2.1 unterstützt – der Zuschauer sitzt mitten im Geschehen – wie im Kino!

Für die überragende Qualität sind die innovative Bildverarbeitung im Zusammenspiel mit der Hexa Processing Engine Pro verantwortlich. Der Hochleistungsprozessor sowie die 2.000 Hz bls-Technologie garantieren eine atemberaubende Schärfe auch bei schnellen Bewegungen. Gerade bei Sportübertragungen, actiongeladenen Movies oder schnellen Spielen ist dies ein entscheidender Vorteil. Die technisch ausgereifte Zwischenbildberechnung sorgt für eine flüssige Bewegungsdarstellung. Mehr Details sowohl in dunklen als auch in hellen Bereichen ermöglicht Local Dimming Pro, das einzelne Bildbereiche in Echtzeit analysiert und optimiert. Supreme Contrast garantiert abgrundtiefes Schwarz und helles, leuchtendes Weiß. Eine perfekte Farbreproduktion, genauso wie es sich Regisseure und Produzenten schon beim Mastering geplant haben, wird durch Studio Master Colour mit seinem neuen innovativen Farbfilter erreicht. Die hervorragende Bildqualität wurde nicht zuletzt von THX bestätigt. So ist der AXW804 eines der wenigen Geräte, die mit dem begehrten THX 4K-Display-Zertifikat ausgezeichnet wurden. Tests aus über 30 unterschiedlichen Bereichen bescheinigen ihm ein 4K-Seherlebnis wie im Kino. Darüber hinaus ist der AXW804 isf-zertifiziert und Calman-kompatibel, sodass die ohnehin schon überragende Qualität noch weiter perfektioniert werden kann.

Der AXW804 ist der ideale Fernseher für alle 4K Ultra HD-Inhalte mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten. Ganz einfach können Fotos oder Videos in vierfacher Full HD-Auflösung gezeigt werden. Durch die Unterstützung von Eingangssignalen mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde sind die AXW804-Modelle zudem für professionelle Anwendungen, wie beispielsweise in Filmstudios, prädestiniert. Ausgestattet sind sie mit dem neuen HDMI 2.0-Anschluss, der mit dem Copyright-Protokoll HDCP 2.2 kompatibel ist und 4K-Übertragungen mit hoher Framerate ermöglicht. Fotoenthusiasten betrachten ihre Bilder über den 4K-Foto Viewer oder per 4K Swipe & Share mit Hilfe der VIERA Remote App 2 vom Tablet oder Smartphone. Der VIERA UHD-TV unterstützt 4K-Videos von USB, SD-Card oder Online Quellen. Neben allen gängigen Formaten ist er kompatibel zum neuen HEVC-Format (High Efficency Video Codec), das optimal für ultra-hochauflösendes Video-Material geeignet ist. Ein 4K WebBrowser setzt Internet-Inhalte perfekt in Szene, über den Panasonic 4K Channel steht zudem eine breite Auswahl von Inhalten in höchster Auflösung bereit.

Nicht nur für Gamer ist der AXW804 dank Display Port™ ideal geeignet, denn selbst viele hochwertige Grafikkarten können mit dem Ultra HD VIERA-TV kaum mithalten. Darüber hinaus setzen die neuen Modelle dank ausgereiftem Scaler auch Full HD-Inhalte von Blu-ray Disc oder das Fernsehprogramm problemlos auf die hohe Pixelanzahl um.

Flexibler Empfangskünstler mit SAT>IP

Als Top-End-Gerät unter den VIERA TVs des Modelljahrgangs 2014 stattet Panasonic den AXW804 mit zahlreichen Empfangswegen aus. Der Twin HD Triple Tuner mit zwei CI+ Slots empfängt gleichzeitig und unabhängig voneinander zwei HD-Programme per Kabel (DVB-C), Satellit (DVB-S2) oder Antenne (DVB-T2) und zeichnet sie auf Wunsch parallel auf eine externe USB-Festplatte auf. Während einer Aufnahme kann eine bereits gespeicherte Sendung gesehen werden. Alternativ schaut der Nutzer eine Live-Sendung, nimmt ein zweites Programm auf oder sendet es per Internet oder eigenem Netzwerk auf Tablet oder Smartphone.
Panasonic macht den Fernsehempfang jetzt aber noch flexibler und bietet als weltweit erster Hersteller TV-Geräte an, die einen SAT>IP Client integriert haben und dafür auch zertifiziert sind. SAT>IP ist der neue Standard für die flexible Verteilung von DVB-S und DVB-T Signalen im heimischen Netzwerk. Die TV-Signale werden zunächst vom „SAT>IP Server“ in standardisierte IP-Signale umgewandelt und werden dann in Ihrem Heimnetzwerk per LAN-Kabel, WLAN oder auch PLC (Power Line Communication) problemlos verteilt. Sat>IP kompatible Endgeräte („Clients“), wie zum Beispiel die neuen Panasonic TV-Geräte, aber auch Tablets oder Smartphones, nutzen diese Signale zur Wiedergabe des Fernsehprogramms.

Der Panasonic SAT>IP Empfänger als weiterer Signaleingang ermöglicht dabei die volle TV-Funktionalität. So lassen sich TV Programme und Pay-TV dank CI+ Unterstützung in gewohnter Bildqualität empfangen und ansehen. Zusätzlich können auch HbbTV, EPG, Videotext und USB-Recording genutzt werden.

Panasonic TV-Geräte mit SAT>IP Client sind mit allen derzeit zertifizierten SAT>IP Serverprodukten kompatibel und unterstützen außerdem den Multicast-Standard. Damit eignen sie sich auch hervorragend für die Integration in größere Installationen wie etwa in Krankenhäusern und Hotels.

Moderne Vernetzung in einer neuen Dimension
Mit brandneuen Funktionen wie TV Anywhere, Remote Sharing, MyStream oder der innovativen Info Bar steigt die Vernetzung auf ein neues Level. Mit TV Anywhere lässt sich über die VIERA Remote App 2 unabhängig vom Standort eine Verbindung zum Fernsehgerät im Wohnzimmer herstellen. Damit kann der Nutzer auch unterwegs, beispielsweise während er auf einen Termin wartet, das Live-Fußballspiel oder eine spannende Dokumentation schauen, die er bereits aufgezeichnet hat. TV Anywhere ermöglicht darüber hinaus die Timer-Programmierung von jedem Standort der Erde aus – einfach per Smartphone, Tablet oder PC. Einzige Voraussetzung ist eine Internet-Verbindung. Durch den Twin HD Triple Tuner erfolgt die TV-Übertragung auf das mobile Gerät, sogar unabhängig vom zeitgleich auf dem TV-Bildschirm gezeigten Programm.

Remote Sharing steht für komfortable, weltweite Vernetzung. Fotos, Videos oder Nachrichten können direkt mit Familie oder Freunden geteilt werden, indem sie per VIERA Remote App 2 direkt zu allen, mit dem persönlichen Account verknüpften, VIERA TVs mit Remote Sharing geschickt werden. Da die Medieninhalte in der Panasonic Cloud gespeichert werden, hat der Nutzer zudem weltweiten Zugriff auf diese Daten.

Integriertes WLAN ermöglicht die kabellose Vernetzung mit DLNA, HbbTV, Apps und WebBrowser. Ohne zusätzlichen PC surft der Zuschauer im Internet, ruft Mediatheken der Fernsehsender oder spannende Apps auf. Außerdem kann er Musik, Filme oder Fotos genießen, die im eigenen Netzwerk gespeichert sind.

Abgerundet wird die sozial-mediale Vernetzung durch die Skype-Videotelefonie. Der AXW804 verfügt über eine integrierte Kamera, die bei Gebrauch automatisch aus dem stylischen Gehäuse herausfährt.

Intuitive Bedienung für die ganze Familie
Durch die intuitive Benutzeroberfläche gelingt die Bedienung trotz des immensen Funktionsumfangs spielend leicht. Der im letzten Jahr erfolgreich eingeführte My Home Screen, ein Startbildschirm, der sich nach persönlichen Vorlieben mit Inhalten füllen lässt, konnte nochmals verbessert und erweitert werden. MyStream, der persönliche Programmassistent, gibt auf Wunsch anhand der Sehgewohnheiten des Zuschauers Programmvorschläge – individuell für jedes Familienmitglied. Die Lieblingsgenres und –sendungen legt der Nutzer einfach durch einen Druck auf den My Button auf der bereits im Lieferumfang befindlichen TouchPad-Fernbedienung fest. MyStream berücksichtigt neben dem aktuellen Fernsehprogramm ebenfalls Aufzeichnungen und Fotos.

Die neue, innovative Info Bar ermöglicht einen neuen Weg der Kommunikation mit der Familie und ersetzt die Zettelsammlung am Kühlschrank oder an Pinnwänden. Sobald der integrierte Bewegungssensor erkennt, dass jemand den Raum betritt, startet der TV aus dem intelligenten Standby-Modus und zeigt übersichtlich die neuesten Meldungen wie Uhrzeit, die aktuelle Wettervorhersage oder persönliche Informationen der Familie an. Ein Tastendruck per Fernbedienung ist nicht notwendig.

Darüber hinaus hat Panasonic den Voice Assistant perfektioniert. Anhand der Stimme kann der VIERA TV automatisch erkennen, wer aktuell das Fernsehgerät nutzt und schaltet auf dessen Profil um. Zusätzlich wurden neue Sprachkommandos integriert, sodass Inhalte noch schneller und komfortabler gefunden und der AXW804 einfach per Sprachbefehl gesteuert werden kann. Zur Eingabe dient das integrierte Mikrofon der TouchPad-Fernbedienung.

Schonend zur Umwelt und zum Geldbeutel
Trotz gigantischer Ausstattung und ausgereifter Technologie arbeiten die Modelle der AXW804-Serie sehr energieeffizient und erreichen die Energieeffizienzklasse B.
Dafür sorgen zahlreiche smarte Eco-Funktionen, durch die Panasonic VIERA TVs sowie angeschlossene Geräte nur dann Strom verbrauchen, wenn sie auch benötigt werden – getreu der Firmenphilosophie von Panasonic, bei der allgemeine Umweltaspekte ein übergeordnete Rolle spielen.


Unverbindliche Preisempfehlung und Verfügbarkeit
TX-65AXW804, ab April 2014, UVP 4.499 EUR
TX-58AXW804, ab April 2014, UVP 3.299 EUR
TX-50AXW804, ab April 2014, UVP 2.299 EUR

Technische Daten VIERA AXW804-Serie

*¹ “Dolby” und das DD Symbol sind eingetragene Warenzeichen der Dolby Laboratories.
*² For DTS patents, see http://patents.dts.com. Manufactured under license from DTS Licensing Limited. DTS, the Symbol, & DTS and the Symbol together are registered trademarks, and DTS 2.0+Digital Out is a trademark of DTS, Inc. © DTS, Inc. All Rights Reserved.
*³ Der angezeigte Inhalt hängt von der jeweiligen Region und den Services ab.
*⁴ Live TV Streaming ist abhängig von den Rechten und der Erlaubnis des jeweiligen Landes, des Broadcasters, des Inhalteanbieters und des Inhaltes
*⁵ Der Web Browser kann einige Seiten nicht korrekt anzeigen. Der vom VIERA Web Browser angezeigte Inhalt hängt von den folgenden Bedingungen ab:
- Der angezeigte Inhalt kann von Modell zu Modell variieren,
- Der angezeigte Inhalt kann sich vom PC-Inhalt unterscheiden
- Der angezeigte Inhalt kann limitiert sein.
*⁶ HID (Human Interface Device Profile) kompatible Tastaturen werden unterstützt. A2DP (Advanced Audio Distribution Profile) kompatible Audio-Produkte werden unterstützt.
*⁷ Die TV-Signal abhängige Aufnahme (Accurate Recording) wird nur für DVB-T und DVB-C für Deutschland unterstützt. DVB-S wird nicht unterstützt
*⁸ Basierend auf IEC 62087 Ed.2.
*⁹ Energieverbrauch in XYZ kWh pro Jahr, auf der Grundlage eines täglich vierstündigen Betriebs des Fernsehgerätes an 365 Tagen. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Fernsehgerätes ab.
*¹⁰ 26 Sprachen (en, de, it, es, fr, da, fi, sv, nl, hu, cs, ro, bg, pl, no, et, lv, lt, pt, tr, el, hr, ru, sk, sl, se)


* nach der europäischen Norm IEC62087 Ed. 2
** nach IEC60107-1
*** Energieverbrauch XYZ kWh / Jahr, auf der Grundlage eines täglich vierstündigen Betriebs des Fernsehgerätes an 365 Tagen. Der tatsächliche Energieverbrauch hängt von der Art der Nutzung des Fernsehgerätes ab.
**** Abhängig von der Zollgröße

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte Panasonic weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2013) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,30 Billionen Yen/68 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter

Bei Veröffentlichung oder redaktioneller Erwähnung freuen wir uns über die Zusendung eines Belegexemplars!

Weitere Informationen:

Panasonic Deutschland
Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
22525 Hamburg

Ansprechpartner für Presseanfragen:
Michael Langbehn
Tel.: 040 / 8549-0

Downloads & Links


Pressemeldung als .doc & .pdf


Hochauflösende Abbildungen zur redaktionellen Verwendung