https://myprofile.panasonic.eu/login?lang=de_CH&{0} /servlet/saml/logout4eu?{0} CHF (UVP) # ###.00 000 010 //panasonic-switzerland-purchase-now.ibrandiq.com/de/Widgets/Fluid/{0} //panasonic-switzerland-purchase-now.ibrandiq.com/Products/MultipleInstock/Fluid/{0}

Farbe wählen
Retail Sales Price: Kaufen Buy from Panasonic Where to Buy

Wenn man seine Umgebung neu entdeckt

Wenn man seine Umgebung neu entdeckt

Der Reise- und Dokumentarfotograf Jacob James fotografiert normalerweise exotische Orte und andere Menschen überall auf der Welt. Aufgrund der Covid-19-Pandemie und damit einhergehenden Beschränkungen sass er jedoch zu Hause fest. Eine geplante Reise nach Japan wurde abgesagt. „In der frühen Phase der Beschränkungsmassnahmen durften wir das Haus für höchstens eine Stunde verlassen.“ Er entdeckte eine neue Wertschätzung für seine unmittelbare Umgebung, den Hollies Park in Leeds in England, und entwickelte eine Idee für ein neues Projekt. Zusammen mit seiner Freundin Sophie Kingsley, die Model und Köchin ist, hat er mit der LUMIX G110 aufgenommen, was die beiden zu Hause kochen. „Diese Kamera eignet sich hervorragend für Video-Blogger und Fotografen und damit die ideale Kamera für alle, die auch von unterwegs Inhalte erstellen möchten.“

„Ursprünglich hatten wir geplant, mit der LUMIX G110 nach Japan zu reisen, um dort einen Reisefilm zu drehen. Aber dann trat das Coronavirus auf den Plan. Die Beschränkungen wurden verschärft, bis Reisen leider keine Option mehr darstellten. So sassen wir auf einmal zu Hause fest. Normalerweise nehme ich nie eine Kamera mit, wenn ich in meiner eigenen Nachbarschaft unterwegs bin, weil es in meiner Umgebung nicht viel gibt, das mich inspiriert. Die Ausgangsbeschränkungen waren für mich daher ein Problem.“ Er erkannte in der Situation jedoch auch die Möglichkeit, kreativ zu werden. „Wenn man vor einer Herausforderung steht, kommt man häufig auf neue Ideen.“
Sophie unternimmt regelmässig Ausflüge in die Natur, um Kräuter und andere frische Zutaten zu sammeln. „Hollies Park ist Teil eines früheren Landguts, das heute ein öffentlicher Park ist. Neben Wäldern gibt es hier auch Gärten mit Pflanzen, die bei uns nicht heimisch sind. Es heisst, dass der Autor J.R.R. Tolkien, der für die Herr der Ringe-Trilogie bekannt ist, hier Zeit verbracht habe und dass dieser Ort seine Vision von Mittelerde inspiriert haben könnte.

Für unsere Koch-Doku ging Sophie in den Wald, um wilde Zutaten wie Knoblauch zu sammeln. Wir waren zwei Wochen lang mit den Dreharbeiten zu diesem Projekt beschäftigt und verbrachten recht viel Zeit damit, auf besseres Wetter zu warten. Es war eine schöne Erfahrung, mal von zu Hause aus und mit der kleinen, kompakten und leichten Kamera der G110 Serie zu arbeiten. Da wir unsere Pläne nach dem Wetter ausrichten mussten, habe ich gelernt, geduldiger zu sein und in den kleinen Details schöne Momente zu finden… Ich kenne den Park jetzt wie meine eigene Westentasche.“
Die LUMIX G110 sei für dieses Projekt die ideale Kamera gewesen. „Diese Kamera wurde vor allem für Videoaufnahmen konzipiert. Sie eignet sich hervorragend, um eigene Inhalte zu erstellen, auch von unterwegs. So kann man beispielsweise über einen Vlog seine Tagesabläufe mit anderen teilen und sie auf diese Weise inspirieren. So kann man auch dann mit anderen Menschen in Kontakt bleiben, wenn sich die ganze Welt zu Hause verriegelt hat. Von der Grösse her ist die G110 wie eine kleine Kompaktkamera. Sie verfügt jedoch über Vorteile wie beispielsweise Wechselobjektive und bietet ein paar einzigartige praktische Funktionen.“

Zusätzlich zu seinem Koch-Vlog begab sich Jacob nach draussen, um die menschenleeren Strassen von Leeds zu fotografieren. „Ich habe ein paar Fotos in der Stadt gemacht, nachdem die Beschränkungen etwas gelockert wurden. Es war wirklich seltsam, die leeren Strassen zu sehen. Irgendwie war das aber auch schön; um mich herum waren keine riesigen Menschenmengen mehr, die sich alle beeilten, irgendwo hinzukommen. Ich könnte mir wirklich Zeit nehmen und die Stadt einmal mit ganz anderen Augen betrachten. Dinge, die mir aufgrund der überfüllten Strassen nie zuvor aufgefallen waren, stachen nun richtig heraus. Eine solche Erfahrung an einem Ort zu machen, der mir so vertraut ist, hat mich wirklich inspiriert.

So habe ich eine völlig neue Wertschätzung für meine Umgebung gewonnen.“
Dennoch kann Jakob es kaum erwarten, dass die Beschränkungen aufgehoben werden und er wieder auf Reisen gehen kann. „Egal ob weit weg von zu Hause oder direkt um die Ecke: Die G110 ist der perfekte Begleiter, um die Schönheit und Farbenpracht der Welt, in der wir leben, einzufangen und mit anderen zu teilen. Ich freue mich schon darauf, durch die Fotografie wieder mit anderen Kulturen in Kontakt zu treten und meine Erfahrungen in Form von Online-Videos mit anderen zu teilen. Und das alles mit einer kleinen, aber vielseitigen Kompaktkamera.“

Jacob James

Jacob James

Der Reise- und Kulturfotograf Jacob James taucht leidenschaftlich gern in neue Kulturen und Umgebungen ein. Bei seiner Arbeit gehe es darum, die menschliche Seite des Lebens für ein weltweites Publikum einzufangen: „Das können Nuancen in verschiedenen Kulturen sein, die uns alle einzigartig machen, oder instinktive Emotionen, die wir tief im Inneren miteinander teilen.“ Bei seiner Arbeit, mit der er Menschen inspirieren will, „die Welt als einen viel kleineren und aufregenderen Ort zu sehen“, begleiten James die LUMIX Systemkameras von Panasonic. „Ich war erstaunt über die Flexibilität und die einfache Bedienung, die diese kompakten Systemkameras bieten“, so James.

Weitere Geschichten entdecken …