Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. OK Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen

https://myprofile.panasonic.eu/login?lang=de_DE&{0} /servlet/saml/logout4eu?{0} //shop.panasonic.de/s/Sites-DE-B2C-Site/dw/shop/v13_6{0}?client_id=10d38a11-2677-4619-8f77-3dd61bcd19b6 #.###,00 010 {0} Positionen im Warenkorb false true webImage 010 //panasonic-germanic.ibrandiq.com/de/Widgets/region/{0} //panasonic-germanic.ibrandiq.com/Products/MultipleInStock/region/{0}
Ihr Warenkorb Menge Preis
  • Zwischensummeinkl. MwSt.

KundenbewertungenDMC-FZ2000 Superzoom-Kamera

Bewertung(erforderlich)Geben Sie bitte einen Wert für die Gesamtbewertung an.
Geben Sie bitte einen Bewertungstext ein.
AbsendenEntschuldigung - ein Fehler ist bei der Übertragung der Bewertung aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Hinweise zum Verfassen Ihrer Bewertung:

1) Benutzen Sie das Produkt, bevor Sie es bewerten.

2) Beschreiben Sie das Produkt und seine Eigenschaften im Detail.

3) Bitte vermeiden Sie:

- Veränderliche Informationen wie
  z.B. zum Preis oder Sonderaktionen
- Angaben zu anderen Unternehmen 
  oder Websites
- Persönliche Informationen
- Unangemessene Ausdrucksweisen


Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Bewertung nicht zu veröffentlichen, wenn diese eine der obigen Arten von Inhalten enthält oder gegen andere interne Richtlinien verstößt.

Bedienungs-, Service- oder Garantiefragen werden hier beantwortet: Support

Klicken Sie bitte auf ABSENDEN, wenn Sie Ihre Bewertung nun veröffentlichen möchten. Falls Sie noch Änderungen vornehmen möchten, klicken Sie bitte auf ZURÜCK.

ZURÜCK Absenden

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei uns liegt, werden die Bewertungen vorab gesichtet. Wir danken für Ihr Verständnis.

Wir behalten uns das Recht vor, eine Bewertung nicht zu veröffentlichen, wenn diese z.B. eine der folgenden Arten von Inhalten enthält:

- Obszönitäten, diskriminierende Ausdrücke oder andere Formulierungen, die für ein öffentliches Forum nicht angemessen sind
- Werbung, "Spam"-Inhalte oder Verweise auf andere Produkte, Angebote oder Websites
- Email-Adressen, URLs, Telefonnummern, Postadressen oder andere Formen von Kontaktinformationen
- Kritische oder gehässige Kommentare über andere auf der Seite gepostete Testberichte oder deren Verfasser

Nutzungsbedingungen & Bewertungsrichtlinien (.pdf)

52 Bewertungen

Gute Kamera

Habe mich für diese Bridgekamera entschieden, da beim Motorradfahren, oder bei kleinen Ausflügen, meine Spiegelreflexkamera einfach zu wuchtig ist und dafür ist diese Kamera einfach top. Ok, der Akku ist nicht unbedingt eine Wucht, aber dafür gibt es Ersatzakkus.
Was mich wundert, dass es immer noch kein einziges Firmware Update für diese Kamera gibt. Sie ist doch schon 3 Jahre auf dem Markt.

Ivan 22. September 2019 15:54

 

Bridge-Kamera der absoluten Oberklasse

Habe mich bereits seit mehreren Jahrzehnten mit Fotografie als Hobby befasst, bereits zu Analog-Zeiten Systemkameras der Oberklasse besessen.
Was diese Allround-Kamera mit der Bezeichnung FZ2000 mitbringt, ist unglaublich. Die Abbildungsqualität, die Leistung des Autofocus und des Stabilisators sind absolut überzeugend, die Akku-Leistung vergleichbar normal. Dass bei einem Zoom von 24 bis 480 mm (gerechnet auf KB) 98 % aller Situationen völlig problemlos zu meistern sind, ist klar. Für die restlichen 2 % bietet der intelligente 2-fach-Zoom immer noch eine ausreichende Abbildungsleistung (bis zu einer KB-Brennweite von 960 mm).
Das Rauschverhalten wird bei vielen Tests negativ beschrieben. Dies ist nach meinen Erfahrungen eine Bewertung auf sehr hohem Niveau. Ich empfehle, zur Nachtzeit die Kamera aufzulegen und lieber mit einer längeren Belichtungszeit als mit einer ISO über 400 zu arbeiten, dann bekommt man sehr gute Ergebnisse. Erfahrungen auch mit anderen Kameras haben gezeigt, dass selbst die beste Rauschreduzierung nicht gegen einen niedrigeren ISO-Wert (im Idealfall bis 200) ankommt.
Die Bildqualität muss in der Praxis keine Konkurrenz scheuen. Macro-Aufnahmen bieten ein Feuerwerk für die Augen. Und was das Filmen mit den diversen Video-Einstellungen angeht, ist überwältigend. Bei korrektem Umgang liefert die Kamera so gute Ergebnisse, dass man keinen Unterschied zu so manchen professionell hergestellten Filmen erkennt. Gegenüber einer Systemkamera hat die FZ2000 dazu noch den Vorteil, dass sie einen enormen Brennweitenumfang mitbringt, der beim Filmen insbesondere in der Natur (Wild, Greifvögel u.a.) unverzichtbar ist.
Wenn auch kein Staub- und Wetterschutz vorhanden und keine Ultra-Zeitlupenaufnahmen bis 1000 fps möglich sind, so gehört diese Kamera in punkto Übersichtlichkeit, leichter Bedienbarkeit sowie Qualität von Foto und Video zur absoluten Oberklasse. Und der Preis ist angemessen.
Meine jüngsten Erfahrungen mit anderen Fotoapparaten, beispielsweise der Lumix FZ330 und dem Klassenprimus der Konkurrenz mit der IV am Ende der Artikelbezeichnung, gaben mir eine reelle Vergleichsmöglichkeit bei meiner Bewertung. Mehr als 4 Sterne habe ich bisher nicht verliehen, da keine Kamera eine absolute Perfektion bot. Doch mit dieser Lumix FZ2000 kommt Panasonic der Eier legenden Wollmilchsau schon verdammt nahe.

Norbert G 23. August 2019 12:16

 

Gute Entscheidung

Ich fotografiere bereits seit einigen Jahren sehr zufrieden mit der fz100 bzw. Ff300. Da mit der Zeit die Ansprüche an die Bilder immer größer geworden sind, bin ich nun auf die fz2000 umgestiegen und wurde bisher auch nicht enttäuscht. Die Qualität der Bilder ist sehr gut. Mit der Kamera kann ich die manuellen Einstellungsmöglichkeiten nutzen, habe Dank der hervorragenden Automatik aber auch eine superschnelle Schnapschußkamera. Die Bedienung ist gut und übersichtlich. Auch Videos werden klasse. Bis ich alles ausprobiert habe, wird es noch etwas dauern. Bis jetzt habe ich den Kauf nicht bereut.

Harry 1. August 2019 09:41

 

Bin überzeugt

Ich verwende die Lumix seit der FZ 50 und bin nach wie vor überzeugt.

Gunnar 31. Mai 2019 16:39

 

FZ2000 - einfach nur Wow!

Mit einem Gerät ist in jeder Sekunde sowohl Fotoaufnahme als auch Video in exzellenter Qualität mit unerschöpflicher Kreativität möglich. Alle in den diversen Foren hervor gehobenen Pluspunkte kann ich unterstreichen. Das angebliche Manko der Akkulaufzeit habe ich nicht: Display einklappen, dann zieht nur noch der Sucher Strom, wenn ich die Kamera am Auge habe; der dann laufende Standby hält stundenlang. Die für mich wichtigen Einstellungen sind über den Sucher möglich und gerade bei Sonne unverzichtbar. Nur bei wirklichem Bedarf Display ausklappen. Unglaublicher Stabilisator, bei Video und Foto. Auch Aufnahmen aus dem Flugzeug heraus bei Starts und Landungen sind sehenswert. Wahnsinns-Mondaufnahme aus der Hand mit ISO 125 und 1/125 mit vollem Zoom gemacht. Vögel im Flug sind durch den Superautofokus kein Problem. Einzig für den Weitwinkelbereich bei Gebäudeaufnahmen muss eine Systemkamera benutzt werden. Alles andere ist einfach nur Wow!

Dietrich Fischbeck 29. Mai 2019 22:44

 

Ein Allroundtalent

Mit der DMC-FZ2000 drehte ich meinen ersten 4K Film. Da die Ausgabe über HDMI in 10Bit erfolgt, konnte ich einen Player anschließen und so mit 25B/sec 10Bit aufzeichnen. Die Kamera lieferte exelente Bilder. Die detailschärfe und auch das totale Landschaftsbild war für die Produktion top. Selbst Tieraufnahmen gelangen auf Anhieb dank des Superzoomes. Ich arbeite sonst im Profisektor mit P2 Kameras von Panasonic. Ich wollte nicht viel in einen Test für 4K investieren. Nun muß ich zugeben, es hat sich gelohnt. Meine neue Produktion über die Landschaft im Dreilädereck läuft ab Mai im Kino unseres Naturparkhauses. (Naturpark Zittauer Gebirge)

Hannes 2. April 2019 12:07

 

Tolle Kamera übertrifft die hohen Erwartungen

Die Kamera hat sehr viele tolle Möglichkeiten um die eigenen kreativen Ideen umzusetzen. Drei Features ragen für mich heraus.
1. Die Bildqualität bei hohen ISO-Werten. Ich musste schon mehrfach in schlechten Lichtverhätnissen Filmen und Fotografieren. Selbst bei ISO 3200 ist die Bildqualität richtig gut und das Rauschen minimal. Damit steigen die Einsatzmöglichkeiten sehr.
2. Der manuelle Fokus über den Objektivring in Verbindung mit dem Color-Peaking (farbige Anzeige der scharfen Kanten) ist sensationell und richtig gut handhabbar. Das macht richtig Spaß auch beim Filmen.
3. Die WiFi-Funktionalität ist sehr gut. Man kann am Smartphone alles einstellen, sieht das Sucherbild in der oberen Hälfte des Bildschirms inkl. aller Infos, auch Color-Peaking, und kann ruckelfrei Zoomen. Das ist wirklich viel besser als erwartet. Die Image-App ist Klasse.

Ich bin hoch zufrieden mit der Kamera.

Digital_Data 29. März 2019 14:15

 

Klasse Kamera

Eine Kamera für die Ewigkeit.
Die kann ja alles und das auch noch richtig gut.
Möchte ich nicht mehr missen.

Pawel 28. Februar 2019 15:52

 

Superprodukt Spitzenklasse

Die FZ2000 ist eine EIERLEGENDEWOLLMILCHSAU!! Es gibt kaum etwas was man mit ihr nicht hinbekommt. Der Superzoom ist für mich gar nicht so unbedingt wichtig, aber alles was geht im semiprofessionellen Bereich ist fantastisch. Bin echt gespannt, ob das noch zu toppen geht.

achelmann 14. Februar 2019 08:56

 

Kompactkamera mit großem Sensor

Hatte nach der Internetrecherche mich für die DMZ2000 entschieden und bin bis jetzt auch nicht enttäscht worden. Ein sehr lichtstarkes Objektiv führt zu sehr guten Bildern. Die Einstellmöglichkeiten habe ich bis jetzt noch nicht ausgeschöpft. Auch die Automatik liefert sehr gute Ergebnisse. Da kann man sich meines Erachtens voll und ganz darauf verlassen.

Franky 11. Februar 2019 16:07

 

Einfach zu handhaben - Gute Ergebnisse

Für unseren Urlaub in Vietnam & Kambodscha haben wir uns nach langer Abstinenz wieder mal eine "große" Kamera zugelegt. Und wir sind begeistert über die einfache Handhabung und super Qualität der Bilder. Nur die Übertragung der Bilder mit der Image App auf das iPhone ist sehr mühsam - Der Batchbetrieb bricht oft ab und die manuelle Übertragung von jeweils 30 Bildern ist sehr zeitraubend. Die Performance könnte bei WiFi besser sein...

BeBu1965 10. Februar 2019 15:32

 

Tolle Kamera

Ich bin sehr zufrieden mit der FZ 2000. Sie bietet jede Menge Einstelllmöglichkeiten, liefert eine gute Bildqualität und lässt sich relativ einfach bedienen. Lediglich die Bedienungsanleitung (als PDF verfügbar) könnte etwas verständlicher geschrieben sein. Ich komme noch aus der analogen Fotografie und verstehe nicht, warum manche Hersteller die Namen/Bezeichnungen für manche Funktionen neu erfinden müssen.
Wünschen würde ich mir eine kleinere Blende (bis 22 oder 32). Sollte dies technisch machbar sien, dann ist dies mein einziger Verbesserungsvorschlag für ein Nachfolgemodell.
Dies ist meine zweite Panasonic und ich bin gespannt auf die Vollformatkamera. Sollte diese in der Bildqualität mit des Branchenprimus mithalten können, wird es eine Lumix S.
Ich habe mir gleich einen Ersatzakku dazu gekauft und bin mit der gebotenen Leistung zufrieden.

Rebian 24. Januar 2019 07:49

 

Der geilste Kompromiss den ich je hatte

Macht was sie soll. Zur vollsten Zufriedenheit. Kann das Gejammer der 1000er Freaks nicht mehr hören. Für das Akkukapazitätsproblem gibt's nen zweiten Akku und gut ist.

Der geilste Kompromiss den ich je hatte!

Heijimira 21. Januar 2019 15:41

 

Hervorragende Kamera

Hervorragende Kamera.
Blitzschnell Fotos machen in bester Qualität.
So hab ich mir das gewünscht.

Ostrowski 8. Januar 2019 15:04

 

Verbesserungsvorschlag

Die Kamera habe ich nach der DMC1000 jetzt seit drei Monaten. Die Fotos und Videos sind richtig gut. Warum gibt es einen separaten Videoauslöser, der ziemlich fummelig ist? Wenn es statt dessen einen Auslöser für Fotos und Videos gäbe, könnte man den großen Auslöser für Fotos auch für Videos benutzen. Nötig wäre dann allerdings ein Umschalter vom Foto- auf den Videomodus. Man könnte dann schon vor dem Videostart den korrekten Videobildausschnitt sehen und beurteilen, was mit der Kamera zur Zeit nicht möglich ist - Foto 4 : 3 Video 16 : 9. Das wäre schön!

Klausus 25. Dezember 2018 20:15

 

Perfekter Allrounder

Die Kamera benutze ich zur Dokumentation im beruflichen Alltag. Die vielseitigen Möglichkeiten inkl. der Videofunktion sind überzeugend.

Mike 1. Oktober 2018 15:02

 

Das eierlegende Woll(milch)schwein

Zum dokumentieren meiner Urlaube, benötigte ich eine Kamera, die auch unter extremen Bedingungen gut bis sehr gut filmen als auch gut fotografieren kann. Der ersten Ergebnisse der ersten Urlaubsszenen (Baltikum) lassen sich wirklich sehen und das gewonnene Film- und Fotomaterial versprechen nach dem Schnitt das gewünschte gute Ergebnis.

Rainer P. 1. September 2018 09:41

 

Perfekte Startkamera

Super Kamera, die kann man getrost alles Selber Automatisch Machen lassen, und trotzdem bietet sie alle Möglichkeiten manuell kreativ zu werden. Wozu dann noch ständiges Objektiv wechseln, wenn die Kamera bei bester Qualität vom Weitwinkel bis zum Tele alles abdeckt.

Pooldevil 29. August 2018 13:04

 

Lumix fz 2000 sehr gut, aber.....

Habe die Kamera noch nicht lang genug um eine korrekte Bewertung abzugeben. Bin sehr zufrieden aber die Batterie ist eine Katastrophe. Nur schon beim üben muss uch zwischendurch aufladen. Wenn man RAW Bilder schiesst, erst recht. Sehr schlecht. Da bin ich sehr enttäuscht und andere auch.
Die Kamera hat sehr viele Einstell -Möglichkeiten und ich muss noch viel lernen. Aber super Bilder und Videos. Also sehr zu empfehlen.

Ahvgirl 23. August 2018 07:39

 

Lumix FZ 2000

Kann nur sagen das ist die "Eierlegende Wollmilchsau" - einfach nur traumhaft ob Bild oder Video

Chris 20. August 2018 17:19

 

Highlight

Im wahrsten Sinne des Wortes bin ich mit der Kamera ins kalte Wasser gehopst! Zwei Tage vor unserem Island/ Grönlandurlaub habe ich mir diese tolle Kamera geleistet!
Auf Grund der tollen Menüführung waren wir recht schnell ein tolles Team. Die Erwartung von der Qualität der Kamera die ich mir im Internet angelesen habe, wurde bei weitem übertroffen.
Ich habe tolle Fotos und Videos gemacht. In der kurzen Zeit konnte ich natürlich nicht alle Features ausprobieren und beherrschen 👍🏼😉

Treffi 19. August 2018 09:06

 

Lumix FZ 2000

Sehr gute Kamera, es macht richtig Freude damit zu fotografieren und zu filmen.

Apollo 1. August 2018 14:30

 

Gute Erfahrungen

Bedienung und Möglichkeiten sehr Umfangreich

LiWe 17. Juli 2018 17:46

 

Lumix FZ2000

Bridge Kamera mit sehr guten Preis Leistungsverhältnis. Foto Qualität gut bis Top und Video 4k / C4k vom feinsten.

Kuhn-Th 8. Juli 2018 22:54

 

Rundum zufrieden

Diese kamera ist ein Meisterstück.

herby 21. Mai 2018 10:44

 

Bomben Kamera!

Die Videoqualität die diese Kamera auf den Monitor bringen tut, ist wirklich zu krass - ebenso wie die Bilder!
Sie hat alle Funktionen die gebraucht werden, ist leicht zu bedienen und vom Gewicht her nicht all zu schwer.
Sehr sehr zufrieden!!

Vincent 17. April 2018 23:49

 

man muss sie kennenlernen

Super Kamera, mit super vielen Möglichkeiten. Den Umgang muss man lernen, aber dann stellt sich der Erfolg ein

fmp63 4. April 2018 18:27

 

Lumix FZ2000

Bridge Kamera mit sehr guten Preis Leistungsverhältnis. Foto Qualität gut bis Top und Video 4k / C4k vom feinsten.

_63er 12. März 2018 18:49

 

Überzeugt

Ich bin journalistisch viel unterwegs und suche immer nach den besten Motiven. Vorher habe ich mit DSLR Kameras gearbeitet, doch einen Schnappschuss zu machen und der viele Inhalt in den schweren Koffern war teilweise schwierig. Die Lumix FZ 2000 ist schnell am Start und hat für jounalistische Medien Erzeugnisse ausreichend Leistung. Insbesondere der Schwerpunkt Video in der Berichterstattung im Stadtgeschehen NET kommt immer mehr auf, da musste ich drauf reflektieren. Wir werden alle Redakteure zukünftig mit diesen Bridge Kameras ausstatten.

Carsten Bornhöft 2. März 2018 20:25

 

Panasonic Lumix FZ2000 Super Kamera

Ich habe die Lumix FZ 2000 gekauft habe sie getestet und bin begeistert von ihrer Handhabung und der Bildqualität ich kann sie nur weiter empfehlen!
ACS1

ACS1 19. Februar 2018 03:27

 

Zur FZ 2000 sei folgendes gesagt.

Nach zwei Vorgängermodellen von Panasonic mit denen ich immer gute Erfahrungen gemacht hatte. Suchte ich einen Nachfolger der all das zum Inhalt hat, was ich mir im Laufe der Zeit gegenüber seiner Vorgänger wünschte. Nach Umschau auch bei der Konkurrenz fiel meine Wahl auf die FZ 2000. Sie gibt mir all das an die Hand was ich mir wünschte.
Also, die Lumix DMC-FZ2000 ist ein Hybrid zwischen Foto- und Videokamera. Die Qualität der Bilder befindet sich auf sehr hohem Niveau, verliert aber leider ein wenig im absoluten Telebereich. Bei der Ausstattung hat Panasonic in die Vollen gegriffen ohne dabei halbe Sachen zu machen. Die angebotenen Arbeitsmöglichkeiten sind breit und haben dazu Tiefe. Mit anderen Worten sie ist strukturell gut durchdacht. Was die Kamera aber auszeichnet ist die Tatsache dass man, nach altem analogem Verfahren selber in die Einstellungen eingreifen kann um aus ihr das wahre Potenzial zu entlocken. Dies wird einem jenseits der voreinstellbaren Automatiken, mit perfekten Bildern beantwortet.
Leider gibt es bei solch einem „fast Perfektionismus“ 3 ganz gravierende Einschränkungen.
1. Die Akkuleistung ist unzureichend. Beispiel – bei Zeitrafferaufnahmen die als Video ca. 20 sec. dauern soll, liegt die Bildvorgabe bei ca. 500 Bilder. Der Akku lässt aber NUR ca. 300 Bilder zu! Frage hier – warum hat Panasonic den Akku so klein dimensioniert, denn Platz wäre in solch einem großen Gehäuse sicher genügend gewesen!
2. Einen weiteren Mangel sehe ich darin, dass man keinen Feuchtigkeitsschutz eingebracht hat. So läuft man Gefahr sich bei sehr hoher Luftfeuchte, Fehlfunktionen oder gar Pilze einzuhandeln.
3. Was den Beschlag der freiliegenden Frontlinse angeht, da kann man sich mit einem Klarglasfilter schützen.
Mein Fazit, eine „fast“ perfekte Kamera die, trotz ihres Gewichtes von etwa einem Kg, mein steter Begleiter sein wird. Ein gutes Stativ sei angeraten, da es bei kritischen Lichtverhältnissen erforderlich ist.

Fauna 13. Februar 2018 02:04

 

Lumix DMC FZ2000 - gute Kamera

...ich bin durch eine Freundin auf eine Bridgekamera gekommen und da ist mir sofort die Lumix FZ2000 ins Auge gestochen,etwas recheriert und schon war sie da!

Ich fotografierte zuerst immer auf meinen Wanderungen mit Automatik,wollte eben jetzt selber etwas ins fotografieren eingreifen und bin erst in der Probierphase,aber es klappt schon sehr gut und es macht total Spaß mit der Kamera zu fotografieren!Es fordert sicher Zeit,bis man das wichtigste richtig beherscht,aber man muss sich die Zeit nehmen!Habe mir auch das Gute Fotobuch Lumix FZ 2000 der Autorin Jacqueline Esen gekauft und das ist sehr gut und toll beschrieben,wie die Kamera zu bedienen ist!Natürlich muss man das dannin der Praxis umsetzen und immer probieren!!
Ich bin sehr zufrieden mit der Kamera:)))

Güni40 31. Dezember 2017 17:36

 

LUMIX DMC-FZ 2000 - ein gutes Stück Technik

Ich besitze seit Juni eine LUMIX DMC-FZ 2000. Sie ersetzt bei mir eine sieben Jahre alte Spiegelreflex-Kamera sowie eine Video-Kamera. Beides gelingt in vollem Umfang. Mit den Automatik-Funktionen können auch Anfänger gute Fotos und Videofilme erstellen. Will man sich alle technischen Möglichkeiten der Kamera erschließen, muss man einige Zeit investieren, was sich aber sehr lohnt. Ich habe mir mit der Kamera das Buch Lumix FZ 2000 der Autorin Jacqueline Esen aus dem Rheinwerk Verlag gekauft. Es hilft mir noch immer, neue Möglichkeiten der Kamera zu erkennen und zu verstehen.

Fotofreund 16. November 2017 17:56

 

Was für eine Kamera

Ich war mehr als 10 Jahre bereit, auf Grund der Qualität und der Möglichkeit von Wechselobjektiven, SLR's zu verwenden. Damit war ich auch soweit zufrieden, bis ich diese Cam in die Hand bekam.
Gegen meine Canon 5D gewann die FZ2000. In diesem Bereich gleichwertig lichtstark und der Zoom ist toll.
Auch die Konnektivität ist gut umgesetzt. Iphone, IPad und Win 10 laufen bei mir super und Übertragung der Fotos auf andere Speicher ist sehr gut.
Sehr gut gefällt mir auch die Schnelligkeit - Fokus top und Serienaufnahmen - tolle Leistungung.
Auch die Möglichkeit, sich aus 4K Streifen Bilder herauszuziehen oder nachträglich zu fokussieren ist nett, jedoch sinkt die Auflösung auf 4K.
Das Display ist selbst bei Sonnenlicht erprobt und gut, aber der Sucher bleibt mein Favorit.
Die Speicherung auf SD, wobei ich etwas Schnelles einsetze, klappt ohne Versatz.
Man könnte hier noch deutlich mehr schreiben - mein Ergebnis - Canon - alles verkauft und nun mit FZ2000 unterwegs und schon einige Sessions getätigt und fühle mich damit sehr gut aufgestellt.
Mich begeistert die Cam - danke!

Hall 12. November 2017 07:58

 

Warum ich mich für die DMC FZ2000 entschieden habe.

Nachdem ich fast 50 Jahre immer mit SLR’s und einer großen Fototasche mit Zubehör auf Tour war, erwarb ich 2003 meine erste Bridgecam, eine Nikon Coolpix 4500. Nachdem ich mit dieser Kamera vor allem auf Reisen gute Erfahrungen gemacht habe, fiel mir 2008 die Panasonic DMC-FZ50 ins Auge. Ein Ausschlag gebendes Kriterium war das in zwei Achsen verstellbares LCD-Display. Als Lanschaft- und Naturfotograf war natürlich das Zoomobjektiv ein weiterer Pluspunkt. Die Auflösung war für meine Ansprüche ausreichend. Seit 2014 hatte ich FZ-200 und die FZ-1000 in Gebrauch.

In der Zeitschrift Videofilmen, Ausgabe 02/2017, wurde die FZ-2000 ausgiebig im Detail beschrieben, hauptsächlich unter dem Gesichtspunkt Einsatz für Videografen. Meine Kaufentscheidung zugunsten der FZ-2000 fiel dann Anfang September 2017. Und hier sind meine Kriterien:

Erweiterter Zoombereich 25-fach 24mm - 480mm
Innenfokussierung
Kürzere Auslöseverzögerung 0,09 s
Integrierte ND-Filter
3 Videoformate: AVCHD, MPEG4, MOV
4K Videoauflösung 3840x2160
Variable Bildraten fps 2 - 120, Auflösung gemäß ausgewähltem Format
Die Akku Betriebszeit scheint mir etwas kürzer zu sein als bei der FZ1000, aber immer noch ausreichend.
Und nicht zu vergessen das geniale in 2 Achsen schwenkbare LCD-Display.
Durchdachtes Menü
Tastenbelegung konfigurierbar
Methoden für AF und MF sehr umfangreich, auf YouTube findet man hilfreiche Tutorials

Zwischendurch liebäugelte ich auch schon mal mit der GH4 / GH5, aber dann ist es mit der eierlegenden Wollmilchsau vorbei.

BL 2. Oktober 2017 15:44

 

Super Kamera

Ich bin sehr zufrieden mit dieser Kamera. Einfach zu bedienen und tolle Bilder.

Petronella 22. September 2017 10:27

 

erstaunlich gute Kamera

...also, ich bin bisher absolut zufrieden mit dieser Kamera, sie macht wirklich erstaunlich gute Fotos, und mit dem sehr guten Touch-AF gelingt jedes Foto...diese Kamera bietet viele Möglichkeiten, die ich noch gar nicht alle ausprobiert habe. Auch mit Video muss ich mich noch beschäftigen. Aber, bisher macht mir die FZ2000 wirklich sehr viel Spaß.

Hansi 29. Juni 2017 13:43

 

Akku ist extrem schwach

Ich habe diese Kamera anlässlich einer ausgedehnten Asienreise gekauft
Der Verkäufer garantierte mir 500 bis 550 Foto-Bilder mit maximaler Auflösung mit einen Akku!
Tatsache ist, dass der Akku nach maximal 120 Bildern schlapp macht und die Kamera sich abschaltet.
Damit habe ich mein Ziel von etwa 500 Bildern oro Tag total verfehlt, ich hatte wegen des Aussage des Verkäufers nur einen Ersatt-Akku gekauft.
Auch wenn dif Jamera gut ist, bin ich sehr enttäuscht!

Braleta 13. Juni 2017 05:52

 

Lumixq 2000

Habe auch eine fz ..200. von der ich begeistert bin. Bei der fz 2000 lese ich erst noch die Gebrauchsanleitung

Pille 2. Juni 2017 13:00

 

Erste Reise mit der FZ2000

Die Funktionen die ich bisher ausprobieren konnte, haben mich begeistert. Besonders toll fand ich beim ersten Städtetripp die Freihand-Nachtaufnahme und den superschnellen Autofocus. Bei der Fülle an Möglichkeiten die die Kamera bietet, brauche ich aber sicher noch eine Weile bis ich damit durch bin. Macht aber nichts, mit der FZ2000 zu fotografieren macht einfach Spaß.

Urlaubsfotograf 31. Mai 2017 22:20

 

...nicht mehr wirklich kompakt...

...aber richtig gut. Deutlich größer und schwerer als meine alte FZ 150, bei dem Obektiv aber auch nicht verwunderlich. Dieses hat einen wesentlichen größeren Brennwertbereich und ist lichtstärker.
Qualität der Bilder, Vielseitigkeit, gesamte Ausstattung, Bedienbarkeit - alles sehr ordentlich.
Zu verbessern wäre der Sitz des Objektivdeckels, dieser sitzt nicht sehr fest..
Schön wäre es, wenn man den Tragegurt mit z. B. Karabinerhaken versehen würde, um den Gurt leichter anzubringen und zu entfernen.
Kleines Minus für den eingebauten Blitz; Die Klappvorrichtung macht keinen stabilen Eindruck.

lahcen2003 18. Mai 2017 17:04

 

Klasse Teil

bin rund um zufrieden. Blitzschneller AF, lichtstark, tolles Zoom und Graufilter inside. Würd ich wieder kaufen.

Wolfgang 20. Februar 2017 21:45

 

erste Erfahrungen

Nachdem ich von einer DSLR auf Bridgekamera umgestiegen bin, war ich positiv überrascht über die Qualität und vor allen Dingen über die sehr schnelle Autofokussierung. Ich bin sehr zufrieden mit der Kamera und auch den vielen Einstellungsmöglichkeiten.

RB 1. Februar 2017 17:47

 

Top Kamera die Lumix TZ2000

Habe die Kamera nun schon ein paar Wochen und bin leider noch nicht kpl. durch. Es ist doch sehr viel an Technik...Aber das was ich bis heute damit gemacht habe ist einfach klasse.
Bin richtg begeistert und sehr zufrieden.
Hoffe, dass ich die bestellte Software Erweiterung auch bald bekomme, da ich mit der FZ2000 auch oft in 4K filme.

Barry 31. Januar 2017 10:53

 

überzeugende, für mich wohl die beste Bridge Super Zoom Kamera.

habe sehr viel Freude an der Kamera, es braucht Zeit, die vielen Möglichkeiten auszuprobieren.
Sehr gute, intuitive Handhabung, der Zoom-Ring erlaubt sehr weiches und langsames Zoomen beim Filmen. Sehr umfassende und überzeugende Automatic.
Die Ergebnisse bezüglich Auflösung und Empfindlichkeit sind so gut, dass ich meine Canon 6D Full Frame zu Hause lassen kann.

Kunzang 20. Januar 2017 20:52

 

erste Erfahrungen

neue Funktionen wie 4K-Fotos und Post-Fokus sind sehr hilfreich für Sportaufnahmen und Schnappschüsse. Erklärende Videos zu den vielfältlgen Möglichkeiten der Kamera habe ich noch nicht gefunden.

fritz50 19. Dezember 2016 18:02

 

Endlich mit HDMI 4:2:2 10Bit und super Zoom

Ich war auch schon mit der FZ1000 sehr zufrieden. Bei der FZ2000 sind nun endlich die Videofunktionen dazu gekommen die ich bei der FZ1000 vermisst habe. Sehr gut gefällt mir die Zoom Funktion, auch wenn ich Sie selten einsetze. Da sich beim Verändern des Zoom das Objektiv nicht mehr verändert, ist die Kamera sehr gut auf dem Handheld Video Stabilisier auszurichten. Ein besserer Stabilisator in 4K und alle meine Wünsche sind erfüllt.

ebs 17. Dezember 2016 21:31

 

Tolle Kamera

Mit der FZ 1000 war ich sehr zufrieden, mit der FZ 2000 bin ich glücklich.

Hans 11. Dezember 2016 17:08

 

Bridgecamera

Habe noch nicht alle Funktionen ausprobiert. Aber was ich ausprobiert habe ist ausgezeichnet.
Zu viele Möglichkeiten um in dieser Kürze alles bewerten zu können.

U.S. 4. Dezember 2016 10:19

 

traumkamera

das ist endlich die ideale, ultimative kamera die keinewünsche offen lässt. ob technische daten, funktionen, knöpfe und räder. getrennte zoom- und schärferinge. kartenschacht an der richtigen stelle. einstellräder für blende und zeit. diverse ftssten. 4k foto und video. weissausgleich auch für kelvin., es wurde wirklich an alles gedacht. objektivqualität, die bei jedem licht und super schnell allemal.. wa kann jetzt denn noch kommen? maximal die größe und gewicht wären ein thema.. herzlichen dank an panasonic.. nach fz200 und 1000 -beide schon gut- bin ich unter meinem motto -alle guten dinge sind drei- vollends zufrieden.. die konkurntz sollte sich warm anziehen..


und vieles mehr lässt mich ins schwärmen kommen. die

FGvisuell 28. November 2016 18:42

 

besser als sehr gut

seit dem 15.1. endlich meine . gestern der erste noteinsatz , baby da und das ohne bedienungsanleitung zu lesen. ( 15.11.)einfach auf intelligente automatik gestellt und ab in die unterbeleuchtete klinik. trotzdem alle bilder nur top. war garantiert kein fehlkauf und weitere infos folgen.mfg velsatiscdi

velsatiscdi 20. November 2016 14:49

 

Beste Bridgekamera wo gibt

Ich habe ja schon viele Kameras im Einsatz gehabt, aber diese Kamera begeistert: Topvideos, Topfotos, Topeinstellmöglichkeiten, Videos länger als 30 Minuten, Kein ewiges Objektivwechseln. Einziger Wermutstropfen: Kein AV-Anschluss wie bei der FZ1000

Manni 18. November 2016 23:04

 

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. OK Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen