Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. OK Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen

https://myprofile.panasonic.eu/login?lang=de_DE&{0} /servlet/saml/logout4eu?{0} //shop.panasonic.de/s/Sites-DE-B2C-Site/dw/shop/v15_5{0}?client_id=10d38a11-2677-4619-8f77-3dd61bcd19b6 #.###,00 010 010 //panasonic-germanic.ibrandiq.com/de/Widgets/region/{0} //panasonic-germanic.ibrandiq.com/Products/MultipleInStock/region/{0}

Farbauswahl
unverbindliche Preisempfehlung: Kaufen Panasonic Online Shop Händlersuche

12 Tipps für den schnellen LUMIX S Einstieg

Praxistipps | LUMIX S Kamera | Panasonic

LUMIX S - Kamera Hacks für den Start ins Vollformat

Einstellungen, die Sie an ihrer LUMIX S unbedingt kennen sollten

Die LUMIX S Serie bietet dir Vollformat ohne Kompromisse. Hier finden Sie wegweisende Performance und Top-Bedienbarkeit vereint. Damit schon die ersten Shootings ein voller Erfolg werden, haben wir 12 Praxistipps zur LUMIX S Serie für Sie zusammengestellt. So gelingt der schnelle Einstieg - ganz gleich, von welchem Kamerasystem Sie kommen. Unsere Hacks helfen Ihnen vom Bewerten der Blende/ISO/Zeit Einstellungen bis zum perfekten Fokussieren kleinster Details. Probiern Sie es aus und mache Sie ihre LUMIX S im Handumdrehen zu ihrem perfekten Fototool. 

Download Broschüre 12 Praxis-Tipps LUMIX S

TIPP 1: Blende, ISO, Zeit im Blick– Konstante Vorschau

Mit der Funktion „Konstante Vorschau“ können die Effekte von Blendenwert und Verschlusszeit jederzeit auf dem Display überprüft werden.

TIPP 1: Blende, ISO, Zeit im Blick– Konstante Vorschau

1. Damit die ausgewählten Einstellungen direkt im Aufnahmebildschirm angezeigt werden, muss die entsprechende Einstellung im Menü aktiviert sein.

TIPP 1: Blende, ISO, Zeit im Blick– Konstante Vorschau

2. Der Menüpunkt für die Konstante Vorschau befindet sich im Menü „Monitor / Display 1“.

TIPP 1: Blende, ISO, Zeit im Blick– Konstante Vorschau

3. Hier lässt sich die Konstante Vorschau ein- oder ausschalten.

TIPP 2: Für den freien Blick auf das Wesentliche – Horizonte ausschalten.

Der künstliche Horizont der LUMIX S1 / S1H / S1R wird standardmäßig nicht über die Display-Taste an- und ausgeschaltet, sondern über die Löschen-Taste. Ebenso kann er über das Menü entsprechend eingestellt werden.

TIPP 2: Für den freien Blick auf das Wesentliche – Horizonte ausschalten

1. Zum Korrigieren der Kameraneigung wird der künstliche Horizont auf Display und Sucher gelegt.

TIPP 2: Für den freien Blick auf das Wesentliche – Horizonte ausschalten

2. Der Menüpunkt für den künstlichen Horizont befindet sich im Menü „Monitor / Display 1“.

TIPP 2: Für den freien Blick auf das Wesentliche – Horizonte ausschalten

3. Der künstliche Horizont kann hier ein- und ausgeschaltet werden.

TIPP 3: Motive im Fokus – Gesichts und Gestalterkennung

Die LUMIX S Serie verfügt über eine effiziente Gesichts-, Augen-, Körper- und Tiererkennung, die beim Fotografieren die korrekte Fokussierung des Motivs unterstützt. Der entsprechende Autofokus-Modus muss zuvor an der Kamera eingestellt werden.

TIPP 3: Motive im Fokus – Gesichts und Gestalterkennung

1. Über das Auswahlmenü für den AF-Modus können die verschiedenen Modi ausgewählt werden.

TIPP 3: Motive im Fokus – Gesichts und Gestalterkennung

2. Der Menüpunkt „Gesicht- / Augen- / Körpererkenn.“ aktiviert den entsprechenden Autofokus-Modus.

TIPP 3: Motive im Fokus – Gesichts und Gestalterkennung

3. Das fokussierte Motiv wird nun von einem Rechteck umrandet.

Kamera: LUMIX S1R | Fotos: Munemasa Takahashi  |  Hideki Kono

TIPP 4: Touchscreen ist nützlich, kann aber auch stören – der Sperrschalter

Die LUMIX S1/S1H / S1R verfügt über einen Sperrschalter, der verschiedene Bedienelemente deaktiviert. Diese Funktion ist besonders nützlich, um das ungewollte Bedienen einiger Funktionstasten zu verhindern. Die zu deaktivierenden Bedienelemente können im Menü eingestellt werden.

TIPP 4: Touchscreen ist nützlich, kann aber auch stören – der Sperrschalter

1. Im Menü „Betrieb 1“ befindet sich der Menüpunkt „Einstellung Sperrschalter“.

TIPP 4: Touchscreen ist nützlich, kann aber auch stören – der Sperrschalter

2. Hier sind die Einstellungen für Cursor, Joystick, Touchscreen, Wahl- Rad und die DISP.-Taste aufgelistet.

TIPP 4: Touchscreen ist nützlich, kann aber auch stören – der Sperrschalter

3. Jeder Menüpunkt kann einzeln ge- oder entsperrt werden.

TIPP 5: In drei Sekunden zum Funktionsknopf

Durch das Gedrückthalten einer Funktionstaste (3 Sek.) öffnet sich der Belegungsbildschirm zum Zuordnen einzelner Funktionen.
So lassen sich Funktionen schnell den entsprechenden Tasten zuordnen, ohne erst das Menü aufrufen zu müssen.

TIPP 5: In drei Sekunden zum Funktionsknopf

1. Standardmäßig lassen sich alle Funktionstasten über den Menüpunkt „Fn-Tasteneinstellung“ belegen.

TIPP 5: In drei Sekunden zum Funktionsknopf

2. Hierbei unterscheidet sich die Belegung für den „Rec-Modus“ oder den „Wiedergabemodus".

TIPP 5: In drei Sekunden zum Funktionsknopf

3. In einer grafischen Übersicht werden die belegbaren Tasten angezeigt..

TIPP 6: Wenn ein Bild nicht ausreicht – Durchlässiges Overlay

Über die Funktion „Durchlässiges Overlay“ kann ein aufgenommenes Bild überlappend auf dem Display und im Sucher angezeigt werden.

TIPP 6: Wenn ein Bild nicht ausricht – Durchlässiges Overlay

1. Im Menü „Monitor / Display 3“ befindet sich der Menüpunkt „Durchlässiges Overlay“.

TIPP 6: Wenn ein Bild nicht ausricht – Durchlässiges Overlay

2. Hier kann über die „Bildauswahl“ das entsprechende Bild ausgewählt werden, das auf dem Bildschirm angezeigt werden soll.

TIPP 6: Wenn ein Bild nicht ausricht – Durchlässiges Overlay

3. Das ausgewählte Bild wird nun halbtransparent angezeigt

Kamera: LUMIX S1R | Fotos: Oliver Lavielle

TIPP 7: Löschbestätigung

Um das schnelle Löschen ungewollter Bilder zu beschleunigen, lässt sich die Voreinstellung der Löschbestätigung auf „Ja“ setzen.

TIPP 7: Löschbestätigung

1. Im Menü „Sonstige“ befindet sich der Menüpunkt „Löschbestätigung“.

TIPP 7: Löschbestätigung

2. Hier lässt sich die Löschbestätigung auf‚ „Ja“ zuerst‘ oder‚ „Nein“ zuerst einstellen.

TIPP 7: Löschbestätigung

3. Entsprechend der Einstellung wird bei der Löschbestätigung „Ja“ oder „Nein“ vorausgewählt.

TIPP 8: Ran an das Motiv – Fokuspunkt Zoom

Bei der LUMIX S Serie ist es möglich, beim Fokussieren näher an den Fokuspunkt zu zoomen. Dadurch wird das exakte Scharfstellen des Motivs erleichtert..

TIPP 8: Ran an das Motiv – Fokuspunkt Zoom

1. Beim Fokussieren lässt sich über das Drehrad näher an den Fokuspunkt heranzoomen.

TIPP 8: Ran an das Motiv – Fokuspunkt Zoom

2. Über das hintere Drehrad lässt sich die Vergrößerung feinstufiger einstellen.

TIPP 8: Ran an das Motiv – Fokuspunkt Zoom

3. So lassen sich kleinste Details perfekt fokussieren.

TIPP 9: Der eigene Bildstil für jede Situation Q-Menü mit eigenem Profil.

Über die Funktionstaste für das Quick-Menü lassen sich die verschiedenen Bildstile auswählen und bearbeiten. Über das Menü für den Bildstil lassen sich Profile individuell verändern, die als eigener Stil abgespeichert werden können und anschließend im Quick Menü abrufbar sind.

TIPP 9: Der eigene Bildstil für jede Situation Q-Menü mit eigenem Profil

1. Über das Quick Menü sind die verschiedenen Bildstile auswählbar.

TIPP 9: Der eigene Bildstil für jede Situation Q-Menü mit eigenem Profil

2. Im Menüpunkt „Bildstil“ lassen sich alle Profile individuell anpassen und als „MY PHOTO STYLE“ speichern.

TIPP 9: Der eigene Bildstil für jede Situation Q-Menü mit eigenem Profil

3. Der gespeicherte Stil findet sich anschließend im Quick-Menü wieder.

Kamera: LUMIX S1R | Fotos: Ross Grieve

TIPP 10: Drehen wie man will – Zuordnung Einstellrad

Bei der LUMIX S1 / S1H / S1R lässt sich auch die Zuordnung für das Einstellrad individuell anpassen und so zum Beispiel mit der Einstellung für Belichtung oder Blende belegen.

TIPP 10: Drehen wie man will – Zuordnung Einstellrad

1. Der Menüpunkt für die „Rad-Einstellungen“ befindet sich im Menü „Betrieb 2“.

TIPP 10: Drehen wie man will – Zuordnung Einstellrad

2. Unter dem Menüpunkt „Zuordnung Einstellrad“ finden sich die entsprechenden Einstellungen.

TIPP 10: Drehen wie man will – Zuordnung Einstellrad

3. Hier lässt sich nun das Einstellrad individuell anpassen.

TIPP 11: Die besten Fotos direkt markieren – Rating

Über die Rating-Funktion der LUMIX Serie lassen sich die besten Bilder direkt in der Kamera mit fünf verschiedenen Bewertungsstufen bewerten.

TIPP 11: Die besten Fotos direkt markieren – Rating

1. Der Menüpunkt für das Rating befindet sich im Menü „Info hinzufügen / löschen“.

TIPP 11: Die besten Fotos direkt markieren – Rating

2. Hier kann das Rating entweder für einzelne Bilder oder in der Multi-Ansicht ausgewählt werden.

TIPP 11: Die besten Fotos direkt markieren – Rating

3. Die Bilder können dann entsprechend den fünf Bewertungsstufen einzeln bewertet werden.

TIPP 12: Nie wieder Bilder aus versehen verlieren- Schutz

Mit der Schutzfunktion der Lumix S1 / S1R gehen wichtige Bilder nie wieder aus Versehen verloren! Geschützte Bilder werden bei der Auswahl „Alle löschen“ nicht gelöscht, sondern verbleiben auf der Speicherkarte.

TIPP 12: Nie wieder Bilder aus versehen verlieren- Schutz

1. Der Menüpunkt „Schutz“ befindet sich ebenso wie „Rating“ im Menü „Info hinzufügen / löschen“.

TIPP 12: Nie wieder Bilder aus versehen verlieren- Schutz

2. Die Auswahl der zu schützenden Bilder kann entweder in der Einzel- oder Multi-Ansicht getroffen werden.

TIPP 12: Nie wieder Bilder aus versehen verlieren- Schutz

3. Geschützte Bilder werden nun mit einem Schlüsselsymbol am Rand markiert.

Kamera: LUMIX S1 | Fotos: Jacques de Vos

Das könnte Sie auch interessieren:

LUMIX S Fotostory: Tanz im Schwarzlicht

Jorge Alvariño ist ein spanischer Werbe- und Starfotograf, der die Vollformat-Systemkamera LUMIX S1R kürzlich bei einem Fotoshooting mit Farbe und UV-Licht auf den Prüfstand gestellt hat. 

Crashkurs „Basics der Fotografie“

Fotografieren ohne Automatikmodus ist kein Hexenwerk. Alle Basics  dafür lernen Sie im kostenlosen Crashkurs von Krolop & Gerst. Für kreative Aufnahmen direkt aus Ihrer Kamera.

LUMIX Experience – Die Fotocommunity

Für alle LUMIX Fans: Erfahrungen sammeln, Neues lernen, Bilder präsentieren und Feedback austauschen

LUMIX PRO – Das Service-Programm für Profis

LUMIX PRO ist ein speziell entwickeltes Service-Programm für Fotografen, welches sicherstellt, dass ihre LUMIX-Ausrüstung immer einsatzbereit ist.

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. OK Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen