unverbindliche Preisempfehlung: Kaufen Panasonic Online Shop Händlersuche sofort lieferbar /content/dam/Panasonic/EC-icon/icn-stock-in.png sofort lieferbar nicht lieferbar /content/dam/Panasonic/EC-icon/icn-stock-out.png nicht lieferbar Lieferzeit ca. 8-10 Tage /content/dam/Panasonic/EC-icon/icn-stock-soon.png Lieferzeit ca. 8-10 Tage Panasonic false false Bitte bestätigen Sie unsere Cookie Policy, um das Produkt in den Warenkorb legen zu können. Bitte bestätigen Sie unsere Cookie Policy, um das Produkt in den Warenkorb legen zu können. Zum Panasonic Shop Foto von {0} UVP: 119.99 https://haendlersuche.partner.panasonic.de/ true http://shop.panasonic.de/on/demandware.store/Sites-DE-B2C-Site/de_DE/Product-Show?pid=RZ-S300WE-W false false
RZ-S300WE-W RZ-S300WE-W RZ-S300WE-G RZ-S300WE-G RZ-S300WE-K RZ-S300WE-K

Bluetooth™ In-Ear-Kopfhörer RZ-S300W

Zur Merkliste hinzufügenVon Merkliste entfernen

Kein freier Platz für weitere Produkte

Die maximale Anzahl von Produkten in der Merkliste wurde bereits erreicht.

RZ-S300W

#SoundOn

Bleiben Sie verbunden. Jederzeit. Überall.

Die True Wireless In-Ear-Kopfhörer S300W bieten eine stabile Verbindung – auch an überfüllten Orten. Damit und dank des minimalistischen und kompakten Designs können Sie Ihre Inhalte jederzeit und überall ungestört genießen.
Verkleinern
Vergrößern
Schließen

Funktionen

Hervorragende Anrufqualität

Durch die spezielle Positionierung der sechs Hochleistungs-MEMS-Mikrofone werden Windgeräusche unterdrückt. Unangenehme Geräusche werden reduziert, um eine ausgezeichnete Gesprächsqualität zu gewährleisten.
Hervorragende Anrufqualität

Stabile Verbindung, auch an überfüllten Orten

Bei herkömmlichen True Wireless Kopfhörern kann es – gerade an überfüllten Orten – vorkommen, dass die Bluetooth™-Verbindung kurzzeitig unterbrochen wird. Bei den Wireless In-Ear-Kopfhörern RZ-S300W sorgt die innovative Anordnung der Antenne rund um den Bedienungssensor für eine deutlich verbesserte Bluetooth™-Verbindung. Die separate Übertragung der Signale für den rechten und linken Kanal erhöht zusätzlich die Stabilität der Bluetooth™-Verbindung.
Stabile Verbindung, auch an überfüllten Orten

Innovative Anordnung der Antenne

Bei den Earbuds RZ-S300W sorgt die innovative Anordnung der Antenne rund um den Touch-Sensor für eine deutlich verbesserte und stabilere Bluetooth™-Verbindung sowie eine wesentlich kompaktere Bauform.
Dank unseres proprietären Designs der Antennenstruktur wird die Antennenleistung trotz der kleinen Baugröße der In-Ear-Kopfhörer maximiert.
Innovative Anordnung der Antenne

Separate Signalübertragung links und rechts

Herkömmliche Signalübertragung
Bei herkömmlichen True Wireless Kopfhörern müssen Funksignale zwischen rechter und linker Ohrmuschel gesendet werden. Dadurch kann es vorkommen, dass das Audiosignal kurzzeitig unterbrochen wird.

Separate Signalübertragung
Mit der neuen Methode von Panasonic werden Audiodaten von einem Gerät gleichzeitig an beide Bluetooth™ In-Ear-Kopfhörer S300W übertragen, was einen geringeren Stromverbrauch und eine stabile Verbindung gewährleistet.
Separate Signalübertragung links und rechts

Für die einfache und individuelle Nutzung

Panasonic Audio Connect App-Support
– einfaches Pairing
– Ersteinrichtung
– Einstellung der Klangmodi
– Ortungsfunktion
Für die einfache und individuelle Nutzung

Kompatibel mit Sprachassistenten

Über das berührungsempfindliche Bedienfeld des S300W lassen sich die in Smartphones integrierten Sprachassistenten Siri®, Google Assistant™ und Amazon Alexa aktivieren.
Kompatibel mit Sprachassistenten

Maximal 30 Stunden Akkulaufzeit

Die Wireless In-Ear-Kopfhörer ermöglichen zwischen 7,5 Stunden und 30 Stunden Akkulaufzeit.
Maximal 30 Stunden Akkulaufzeit

Schnelle Aufladung

Ein kurzes Aufladen von gerade einmal 15 Minuten, ermöglicht eine Akkulaufzeit von bis zu 70 Minuten.
Schnelle Aufladung

Verwendung in einem Ohr

Die Role-Swapping-Funktion ermöglicht es Ihnen, nur einen Ohreinsatz – links oder rechts – zu verwenden.
Verwendung in einem Ohr

IPX4 Spritzwassergeschützt*

Die In-Ear-Kopfhörer S300W sind gemäß IPX4 spritzwassergeschützt*, so dass dem mobilen Einsatz bei Wind und Wetter nichts entgegenspricht.
* IPX4 gilt nur für die Ohreinsätze, nicht die Ladebox.
IPX4 Spritzwassergeschützt*

Interaktionsmodus

Um auch unterwegs wichtige Informationen zu hören, reicht ein einfaches Tippen auf den Berührungssensor. Der so aktivierte Interaktionsmodus lässt auch bei laufender Musik alle Umgebungsgeräusche durch.

 

Mehr über Firmware-Updates erfahren

Interaktionsmodus

1 Berührungssensor

Die intuitive Bedienung über den Touch-Sensor erlaubt es den In-Ear-Kopfhörer zu steuern und Einstellungen vorzunehmen.
Berührungssensor

2 Mikrofon für Anrufe

Zwei leistungsstarke MEMS-Mikrofone sorgen für eine ausgezeichnete Gesprächsqualität.
Mikrofon für Anrufe

3 LED-Anzeige (Kopfhörer)

Die LED-Anzeige der Kopfhörer blinkt in einem angenehmen Blau oder Rot.
LED-Anzeige (Kopfhörer)

4 LED-Anzeige (Lade-Case)

Die LED-Anzeige des Lade-Case zeigt den Akkustand in 3 Stufen an.
LED-Anzeige (Lade-Case)

5 Lade-Case

Kompaktes und leichtes Lade-Case im handlichen und edlen Design.
Lade-Case

6 USB-C Anschluss für Ladekabel (Lade-Case außen)

Schnelles Aufladen der Kopfhörer mit einem USB-Typ-C-Kabel.
USB-C Anschluss für Ladekabel (Lade-Case außen)

Inspirationen

Technische Daten

Größe und Gewicht

Höhe
17 mm
Breite
17 mm
Tiefe
28 mm
Gewicht
4 g
  • Bluetooth®Bluetooth®
  • alexa built-inalexa built-in
  • InteraktionsmodusInteraktionsmodus
  • IPX4IPX4
  • Ca. 7,5 Stunden kabellose WiedergabeCa. 7,5 Stunden kabellose Wiedergabe
  • Ca. 30 Stunden kabellose Wiedergabe mit Lade-CaseCa. 30 Stunden kabellose Wiedergabe mit Lade-Case
  • Schnelle AufladungSchnelle Aufladung
  • BerührungssensorBerührungssensor
  • SprachsteuerungSprachsteuerung
  • Panasonic Audio AppPanasonic Audio App

Stabile Verbindung, auch an überfüllten Orten

Innovative Antenne in kompaktem Gehäuse
Separate Signalübertragung links und rechts

Hervorragende Anrufqualität

Neuste Mikrofontechnologien sorgen für beste Sprachqualität

Kompaktes Gehäuse mit intelligenten Funktionen

Berührungssensor, lange Akkulaufzeit und Panasonic Audio Connect App-Support

Allgemein

  • Treibereinheit (mm)

    • 6 mm
  • Magnettyp

    • Neodym
  • Impedanz (Ω)

    • -
  • Empfindlichkeit (dB/mW)

    • -
  • Frequenzwerte

    • Frequenzgang (mit Kabel)
      • -
    • Frequenzbereich (mit Bluetooth®)
      • 20 Hz bis 20 kHz
  • Steuerung/Mikro

    • Berührungssensor/MEMS-Mikrofon
  • Laufzeit im Akkubetrieb (AAC)

    • Kopfhörer
      • Ca. 7,5 Stunden
    • Kopfhörer mit Lade-Case
      • Ca. 30 Stunden
  • Ladedauer (bei 25°C)

    • Kopfhörer
      • Ca. 2 Stunden
    • Lade-Case
      • Ca. 2,5 Stunden
    • Kopfhörer mit Lade-Case
      • Ca. 4 Stunden
  • Schnellladung (15 Minuten, AAC)

    • Kopfhörer
      • Ca. 90 minutes
  • Durchgehende Kommunikationszeit:

    • Kopfhörer
      • Ca. 4,5 Stunden*
        * Unterscheidet sich u. U. je nach Smartphone.
  • Stand-by Zeit

    • Kopfhörer
      • Ca.24 Stunden (Automatische Abschaltung deaktiviert)
  • Gewicht

    • Kopfhörer (nur eine Seite: L und R sind gleich)
      • Ca. 4 g
    • Lade-Case
      • Ca. 45 g
  • Mitgeliefertes Zubehör

    • USB-Ladekabel: Ca. 0,5 m
      (Eingangsstecker: USB Typ A, Ausgangsstecker: USB Typ C),
      Ohr-Passstücke: XS/S/M/L (M aufgesetzt)
  • Abmessungen (B x H x T)

    • Kopfhörer
      • Ca. 17 mm x 17 mm x 28 mm
    • Lade-Case
      • Ca. 74 mm x 39 mm x 30 mm

Erweiterte Funktion

  • Bluetooth® Wireless Technology

    • Version
      • 5
    • Unterstützte Profile
      • A2DP, AVRCP, HSP, HFP
    • Codec
      • SBC, AAC
    • Reichweite
      • Bis zu 10 m
  • Spritzwasserschutz

    • Entsprechend IPX4 (nur Kopfhörer)
  • Dual Hybrid Noise Cancelling

    • -
  • Unterstützte App

    • Panasonic Audio Connect App

HINWEIS:

  • ・Bei den Spezifikationen sind unangekündigte Änderungen möglich. Alle angegebenen Zahlen sind Richtwerte.
    ・Spritzwassergeschützt entsprechend IPX4 gemäß IEC 60529.

MARKENRECHTLICHER HINWEIS:

  • Die Bluetooth® Wortmarke und Logos sind eingetragene Marken der Bluetooth SIG, Inc. Jede Verwendung dieser Marken durch die Panasonic Corporation erfolgt lizenzgemäß. Andere Marken und Markennamen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Ähnliche Produkte entdecken

Testergebnisse & Bewertungen

13 Bewertungen
  • Wow,meine Familiy ist begeistert

    Ich fange mal mit der Verpackung an,da wurde endlich mal so gut wie auf unnötoges Material verzichtet okay,die Ersatz Gummis könnten anders verpackt sein aber sonst alles top.Eine Kutzbeschreibung in vielen Sprachen,habe nicht alle gezählt.Das Aufladen der Kopfhörer ist schnell,was ich sehr gut finde.Die Box geht nicht so schnell auf wie bei anderen Marken Kopfhörern.Die fliegen also nicht ungewollt durch die Tasche weil die Box sich geöffnet hat.Der Klang ist hammer,damit hätte ich niemals gerechnet.Auch das verbinden geht razt fatz.Bei einem S9 hatten wir erst Probleme aber dann haben wir Verbindung am Handy komplett glöscht und danach waren wir auch ratz fatz verbundne.Mein Sohn 10 Jahre sagt,er dachte er wäre mitten drin so toll hat sich das angehört. Das Streuern per Kopfhörer ist Kinderleicht und wird auch auf dem Handx angezeigt Habe ja schon viel erwartet aber meine Erwartungen wurden tatsächlich noch übertroffen. Klare Kaufempfehlung

    Peperline

  • toller Klang, super Bedienung

    Ich habe die Kopfhörer nun schon ein paar Wochen und bin nach wie vor sehr zufrieden. Ich finde die Bedienung sehr gut gelöst und sehr intuitiv. Man hat alle wichtigen Funktionen zur Hand. Den Ton und Klang finde ich wirklich gut gelungen und angenehm. Die Synchronisation ist auch optimal und wirklich besser als bei meinen vorherigen wireless Kopfhörer. Die Akkuleistung reicht für meine Bedürfnisse sehr gut aus und dank der Box kann man zwischendurch zur Not immer aufladen.
    Ich kann die Kopfhörer auf jeden Fall weiterempfehlen.

    MarioH

  • Durchwachsen

    Ich besitze diese unseat Kopfhörer nun schon ein paar Wochen.
    Ich nutze sie zum Musikhören, zum Telefonieren und beim Sport.
    Zunächst die positiven Eigenschaften:
    - Die Kopfhörer sind gut verarbeitet,
    - zum Musikhören bringen sie eine gute bis sehr gute Klangqualität auf die Ohren
    - die Steuerung über das Bedienfeld benötigt zwar etwas Einarbeitung aber danach funktioniert das sehr gut
    - die Kopplung über Bluetooth funktioniert einwandfrei
    - gute Einstellmöglichkeiten über die Panasonic App

    Nun die no goods:
    - trotz verschiedener Gummis sitzen die Kopfhörer nicht gut in meinen Ohren und es Schmerz am Knöchelchen bereits nach kurzer Tragedauer
    - beim Telefonieren verstehen mich die Gesprächspartner nur schwer
    - Siri hört sich oftmals nach einer Computerstimme an
    - es rauscht fürchterlich wenn die Geräuscheunterdrückung aktiviert ist
    - das Ladecase wirkt billig

    Mein Fazit: zum Musikhören sind die In Ears gut zu gebrauchen beim Telefonieren schneidet es leider nicht gut ab.
    Ich würde es daher nicht empfehlen.

    Saschime

  • Guter Klang, kleine Macken

    Die Kopfhörer sitzen sehr gut und angenehm im Ohr. Egal ob beim Sport, wie Joggen oder nur beim gemütlich im Bett liegen, auch auf Langezeit am Schreibtisch sind sie nicht störend im Ohr. Nebengeräusche werden fast komplett raus gefiltert bzw. gedämmt. Dies ist besonders angenehm bei Benutzung im öffentlichen Nahverkehr, oder mit mehreren Personen in einem Raum, da man sich so komplett auf die Musik oder das Telefonat konzentrieren kann. Die Klangqualität ist sehr überzeugend ein satter Bass und Klare hohe Töne haben mich echt überzeugt. Probleme mit der Laufzeit oder dem Akku in der Ladeschale gab es nicht. Doch bei all dem positiven ist mir auch ein negativer Aspekt aufgefallen. Daher auch 4 Sterne. Sobald man die Umgebungsgeräusche eingeschaltet hat, hat man ein Dauerrauschen im Ohr. Dies verschlechtert die Qualität natürlich und ist auch etwas irritierend. Besonders deutlich wird dies bei wind oder auf den Fahrrad da dort das Rauschen sehr laut ist. Auch wenn man dann die Umgebung besser wahrnehmen kann und auch Gespräche möglich sind. Das Telefonieren funktioniert über die Kopfhörer auch sehr gut und der Gegenpart versteht einen klar und deutlich. Wünschenswert wäre auch noch, dass man die Lautstärkte der Informationsstimme einstellbar ist.

    Marvin

  • Gutes Produkt

    Ich habe die Kopfhörer getestet, mir gefallen diese sehr gut, man kann gut damit telefonieren und Filme gucken und die Umgebungsgeräusche sind nicht zu hören. Ich finde auch gut das man das Handy über das berühren der Kopfhörer bedienen kann, man kann da die Musik stoppen oder auch ein Lied weiter stellen, dies braucht jedoch ein bisschen Übung. Mir hat nicht so gut gefallen das der Bass bei der Musik keinen guten Klang hatte und die Beschreibung sehr kurz gehalten war, musste mich da selbst ausprobieren. Ich finde es auch schade das kein Bügel dran ist, weil die Kopfhörer bei joggen leider häufig raus gefallen sind. Aber im großen und ganzen ein gutes Produkt.

    Cindy

  • Hochwertige Kopfhörer

    Zuerst möchte ich zur Verarbeitung des Produktes etwas erzählen bevor ich auf die Funktionen und die Klangqualität eingehe.

    Es handelt sich um sehr hochwertig verarbeitete und verpackte Kopfhörer, Sie werden in einer Ladebox geliefert, die sehr robust ist. Für die verschiedenen Größen sind Aufsätze in der Verpackung dabei. Das Schwarz wirkt sehr edel.

    Ich empfehle das Laden der PS Audio Connect App um die Verbindung am einfachsten herzustellen, es funktioniert auch ohne die APP, jedoch sind dann viele Einstellungsmöglichkeiten nicht vorhanden, auch ist die Verbindungsqualität weniger gut.
    Es wird dann die verbleibende Akkukapazität angezeigt.

    Die Klangqualität ist sehr gut, am Anfang hatte ich trotz volle Lautstärke in der App Probleme mein Hörbuch gut zu verstehen, da für mein Empfinden die Lautstärke dann doch zu leise war, hier half dann das Tippen auf den linken Kopfhörer um die Lautstärke zu erhöhen, dies ist mein einziges Manko, denn wenn ich in der APP die Lautstärke einstelle, sollte diese dann nicht nochmal am Kopfhörer verändert werden müssen.

    Auch ist die Akkukapazität mehr als ausreichend. Alles in allem ein sehr gutes Produkt mit einer hervorragenden Preis-Leistung.

    kosto1984

  • Gut mit Abstrichen

    Ich war lange auf der Suche nach neuen, preislich erschwinglichen In-Ears/Ear-Buds Kopfhörern, die sich mit meinem Iphone kinderleicht via Bluetooth koppeln lassen und die ich sowohl beim Sport bequem nutzen kann als auch für Musikstreamen zwischendurch. Diese In-Ear-Kopfhörer RZ-S300W machen, was die Musik betrifft, in der Tat einen klasse Job! Der Klang ist sowohl in den Höhen als auch im Bass top, die Töne schön klar, nie dumpf; das Noise Canceling schirmt hervorragend ab, so dass die Geräuscheunterdrückung wirklich beeindruckt. Ärgerlich für mich ist der Tragekomfort - die In-Ears sind leider wirklich etwas gross und klobig, was schade ist, denn damit kein guter Sitz beim Sport wie Laufen. Auch die Ladestation hat mich nicht überzeugen können - ich musste immer etwas friemeln, bis die Ear-Buds ihren Platz in der Schale gefunden haben, die im übrigen für mich gerne etwas hochwertiger ausfallen hätte dürfen. Die Akkulaufzeit wiederum ist mit über 6std einwandfrei, auch wenn sie zum Laden etwas Zeit (ü1std) benötigen. Alles in allem, auch anbetracht des Preis-Leistung-Verhältnisses und der guten Klangfarbe, sind die In-Ear-Kopfhörer RZ-S300W in diesem Preissegment durchaus empfehlenswert - bzgl. des Tragekomforts und der mittelmäßigen Ladestation muss jeder für sich entscheiden.

    @lex

  • Pendlertraum mit super Klangqualität

    Da ich viel mit dem Zug pendele und auch unterwegs konzentriert arbeiten könne möchte und aber trotzdem ab und an die Umgebung mitbekommen muss (Schaffner im Zug, Umgebung beim Sport draußen etc.) habe ich mich sehr auf diese In-Ear-Kopfhörer gefreut.

    Die erste Einrichtung und das Aufladen waren sehr einfach und die Anleitung sehr verständlich und hilfreich (auch, wenn ich die vielen Papiervesionen in sämtlichen Sprachen aus Nachhaltigkeitssicht etwas unnötig fand). Die Ladebox war bereits zu 2/3 aufgeladen und war in ca. einer Stunde vollständig aufgeladen und ich konnte die Kopfhörer endlich ausprobieren.

    Das Verbinden mit dem Smartphone oder dem PC ist sehr einfach und die Verbindung ist wirklich stabil. Nach kurzer Zeit hatte ich mir auch schon die Bedienung per Tippen rechts oder links und 2 oder 3 Mal etc. eingeprägt. Das 3 Mal hintereinander Tippen um sie lauter zu stellen war anfangs eine Mini-Herausforderung, da ich einfach zu sehr an den Doppelklick gewöhnt war ;-) , war aber bald kein Problem mehr. Generell ist es super, einfach mal 2 Mal kurz den Sensor rechts anzutippen, wenn man einen Song weiter schalten möchte - schließlich mag man ja generell die Lieder in der Playlist gerne, aber hat nicht immer Lust auf einen bestimmten Song und dann ständig zum Handy greifen zu müssen war echt nervig bevor ich diese tollen Dinger hatte ;-).

    Sehr erfreut war ich, dass man auch nur einen der Kopfhörer tragen kann und nicht zwangsläufig beide tragen muss. Auch die schnelle Pausierung der Musik (oder des Videos) durch einmaliges tippen rechts oder links ist super durchdacht, gerade außerhalb des Hauses kommt man schließlich oft in Situationen, in denen man doch genau hinhören muss.
    Um Musik zu hören, aber die Umgebung (z.B. aus Sicherheitsgründen beim Sport draußen) trotzdem mitzubekommen, gibt es den praktischen Ambience Sound. Somit kann man auch im Zug entspannt Musik hören und rechtzeitig mitbekommen, dass man das Ticket zeigen muss (die Pendler werden mich verstehen ;-) ). Echt klasse!

    Die Panasonic Audio Connect App bietet noch zusätzliche Optionen, so kann man z.B. den Bass optimieren oder eine klarere Sprachverständlichkeit einstellen, wenn man sich auf die Lyrics konzentrieren möchte. Über den Equalizer kann man auch noch individuellere Einstellungen vornehmen. Es gibt außerdem 2 Optionen zum Auffinden der Kopfhörer. Man kann entweder den Standort prüfen, wobei dann die Adresse (hat genau gepasst) und die Uhrzeit, zu der die Kopfhörer dort waren, angezeigt wird oder man kann die Kopfhörer für 60 Sekunden einen lauten Ton ausgeben lassen. Die zweite Option ist super, wenn man die Kopfhörer vielleicht doch mal im Keller vergessen haben sollte o.Ä..

    Doch nun zum wichtigsten Punkt: der Sound ist wirklich gut. Man hört Soundeffekte und Instrumente, die man sonst mit Lautsprechern oder herkömmlichen (billigen) Kopfhörern gar nicht mitbekommen hat, es sei denn man hat die Lautstärke extrem hochgedreht. Macht viel Spaß meine Lieblingssongs so auch in einer normalen Lautstärke aber mit allen Effekten zu hören.

    Trotz meiner anfänglichen Angst, die Kopfhörer zu verlieren oder, dass diese herausfallen könnten, war ich nach kurzem Tragen beruhigt. Die Ohrstöpsel, die anfangs angebracht waren, waren mir zu groß, sodass ich erst einen leichten Ohrendruck hatte. Da aber 4 verschiedene Ohrstöpsel-Größen mitgeliefert werden, konnte ich problemlos auf eine kleinere Größe umsteigen, die immer noch fest und sicher im Ohr sitzt ohne zu drücken oder zu stören. Wider einmal: gut mitgedacht! Somit saßen die Kopfhörer selbst im Härtetest beim Laufen und auf dem Crosstrainer fest und man kann sich vollkommen aufs Workout konzentrieren. Auch das Mitwippen des Kopfes beim Musikhören oder Mittanzen (muss manchmal eben einfach sein) ist kein Problem für die Kleinen.

    Das einzige Mini-Manko sind für mich die LEDs. Diese leuchten auch beim Abspielen von Musik abwechselnd links und rechts alle paar Sekunden blau. Tagsüber bemerkt man das als Träger nicht, es kann aber dabei helfen anderen Menschen zu signalisieren, dass man Kopfhörer trägt. Nachts/in einem dunklen Raum, habe ich mich zuerst sehr gewundert, wo das Blaulicht herkommt. Ich finde es schade, dass man das nicht abstellen kann (ich habe zumindest nichts dazu in der Anleitung gefunden), kann aber auch verstehen, dass gerade aus Sicherheitsbedenken (wenn man z.B. im Dunklen Joggen geht etc.) die LEDs blinken.

    Telefonieren ist mit den In-Ear-Kopfhörern auch sehr angenehm. Wenn ein Anruf eingeht muss man nicht hektisch die Kopfhörer entkoppeln, sondern kann ganz einfach mit ihnen den Anruf annehmen und durch das eingebaute Mikro ist die Spracheingabe-Qualität auch super.

    Mein Fazit ist insgesamt positive Begeisterung. Endlich kann ich konzentriert Musik hören oder einfach die tolle Sound-Qualität genießen oder im Home Office telefonieren und kann mich frei und kabellos bewegen. Kann die Panasonic In-Ear-Kopfhörer RZ-S300W nur empfehlen!

    CarolinBaSa

  • Gute Materialqualität, guter aber zu neutraler Sound (leider ohne Tiefbass) und leider etwas leise.

    - Erster Eindruck
    Der erste Qualitätseindruck und die Haptik sind gut. das Zubehör ist ausreichend (3 verschiede Ohrpasstücke) und die Box besitzt einen USB-C Anschluss.
    Die magnetische Halterung für die Ohrhörer in der Box finde ich zu schwach, das können andere Produkte besser. Da findet der Ohrhörer seine Position in der Box von selber...

    - Installation, Inbetriebnahme
    Das Pairing mit dem iPhone ist ein Kinderspiel.
    Leider kann ich jedoch keine optimal passende Kombination von Ohrpassstücken für mich finden, wobei ich bei anderen Herstellern hier noch nie Probleme hatte. Irgendwann passt's halt - bei den Panasonic aber leider nicht.
    Auch führt hierbei jede Korrektur des Sitzes des Ohrhörers zu einer Fehlbedienung seitens der Touch-Oberflächen - Schade :-(
    Ich würde mir hier eine Touch-Sperre wünschen, somit könnte ein versehentliches Auslösen von Funktionen beim Zurechtrücken der Ohrhörer vermieden werden.

    - Szenario
    Wenn die Panasonic nach einigen Versuchen den passgenauen Sitz haben, dann ist der Sound sehr neutral. Ich persönlich finde den Sound aber zu neutral, eher unspektakulär, auch der Tiefbass fehlt. Auch empfinde ich die Lautstärke im Vergleich zu anderen Ohrhörern als zu leise.

    - Funktionalität
    Die zugehörige Panasonic-App ist zwar eine sinnvolle Erweiterung, hier gibt's aber noch Potential.
    Die Anzahl der Bedienungsvariationen mittels des Sensors ist hoch. Alles machbar, aber auch alltagstauglich? Hier ist weniger manchmal mehr ;-)

    - Fazit
    Gute Materialqualität, guter aber zu neutraler Sound (leider ohne Tiefbass) und leider etwas leise.

    crocoka

  • In Ordnung für bestimmte Zielgruppen

    Die Kopfhörer sind in der Installation sehr einfach. Das Bluetooth verbindet sich sehr schnell, sobald man die Kopfhörer aus dem Ladecase nimmt und die Verbindung ist auch stabil.

    Der Soundklang ist nicht unbedingt das Non-plus-ultra. Basslastige Musik gefiel mir mit diesem Produkt nicht, da fehlt einfach was. Podcast's wiederum kann man gut damit hören. Ganz allgemein würde ich dieses Produkt was die Soundqualität angeht als Mittelklasse bezeichnen. Was mir aber wirklich fehlt ist ANC, vor allem beim Telefonieren in etwas unruhiger Umgebung.

    Dass die Steuerung über einfaches Antippen funktioniert, war gewöhnungsbedürftig für mich, da diese sehr empfindlich. Sobald man die Kopfhörer im Ohr nachjustieren muss o.Ä., passiert es schnell, dass man auf die Touchfunktion kommt. Aber da hat man nach einiger Zeit auch den Dreh raus.
    Die Passform finde ich nicht zu 100% gut gelöst. Beim gehen oder sitzen ist alles in Ordnung. Sobald ich aber die Kopfhörer beim Sport oder Laufen trage, rutschen sie doch öfter mal raus.

    Die kinderleichte Bedienung ganz Allgmein gesprochen, finde ich aber sehr gut.
    Wie oben schon beschrieben sind die Kopfhörer für bestimmte Dinge gut geeignet, für andere jedoch weniger. Ich persönlich würde mich aus oben genannten Gründen wahrscheinlich nicht für genau diese Variante der Kopfhörer entscheiden.

    (Diese Kopfhörer wurden mir ausschließlich für Testzwecke 4 Wochen gratis überlassen.)

    Testerbiene

  • Gute In-Ears mit kleinem Minus

    Der erste Eindruck der Ladehalterung und Kopfhörer ist optisch super.
    Eingesetzt sehen erinnert es etwas an Frankensteins Monster, da sie nicht die gewohnte Form von Kopfhören haben.
    Für den Halt im Gehörgang sind vier verschiedene Aufsätze dabei, i.d.R. Sollte ein Paar davon passen.

    Das Einsetzen:
    Das Einsetzen war für mich erst gewöhnungsbedürftig, aber recht schnell erlernt. Rasch ist die richtige Position gefunden und der Griff sitzt auch nach kurzer Übung so gut, dass dabei nicht die Touch-Funktion betätigt wird. Die Geräte haben sich sofort mit meinem Smartphone verbunden. Auch wenn ich das zweite Gerät erst viel später eingesetzt habe.
    Das Gefühl war für mich sehr merkwürdig, liegt aber auch daran, dass ich grundsätzlich die Art von Kopfhörern mit den Aufsätzen, die man sich in den Gehörgang steckt, nicht bevorzuge. Nach ein paar Tagen war es aber in Ordnung.

    Die Bedienung:
    In der Anleitung sehr schön übersichtlich gehalten, sind die unterschiedlichen Eingabemöglichkeiten.
    Nur zur kurzen Übersicht der Funktionen:
    Linker Hörer: Pause/Wiedergabe, leiser/lauter, Telefonat annehmen/ablehnen/beenden
    Rechter Hörer: Pause/Wiedergabe, nächster/vorheriger Titel, Telefonat annehmen/ablehnen/beenden, Sprachassistent starten.

    Im Alltag:
    Mir ist keiner der beiden auch nur ein Mal aus dem Ohr gefallen. Nur, als ich tatsächlich mit der Hand dagegen kam, was für mich jedoch nicht zählt. Beim Einkaufen fand ich es eher unangenehm. Praktisch, dass ich nur kurz tippen musste, um die Wiedergabe zu pausieren, die Akustik meiner Umgebung fand ich leider sehr unangenehm, als hätte ich Wasser im Ohr. (Aber wie gesagt, es ist einfach nicht meine bevorzugte Form bei In-Ears).
    Wenn der Wind von vorne kommt (z.B. beim Radfahren) höre ich den Wind, der scheinbar vom Mikrofon in die Lautsprecher geleitet wird.

    Die Akustik:
    Bei Podcasts empfand ich die Akustik teilweise als schrill. Die Höhen waren dort leicht übertrieben. Bei Pop-Musik ist die Akustik jedoch ziemlich angenehm.


    Alles in allem gebe ich einen Stern weniger, da der Sound nicht genial ist und mich das Geräusch des Windes im Mikrofon ärgert.

    Elsa

  • Wie AirPods für Normalsterbliche

    iPhones fand ich schon immer unverschämt teuer und der Preis der neuen AirPods ist wirklich jenseits von Gut und Böse. Da kommen diese Kopfhörer genau richtig. Für einen sehr angenehmen Preis bekommt man zwei qualitativ hochwertige Kopfhörer. Die Verarbeitung ist gut, der Charge Case wirkt sehr solide. Das Pairen mit dem Handy und Laptop klappte gut - lediglich beim Wechseln zwischen den beiden Geräten hatte ich Schwierigkeiten, da ich die Kopfhörer zuerst in Windows trennen musste, bevor ich sie mit dem Handy pairen konnte. Ton ist gut, wobei man schon sehr drauf achten muss, dass man die richtigen Ohrstöpsel nimmt (sind mehrere Größen dabei).

    Hape

  • Guter Kopfhörer

    Panasonic
    True Wireless
    RZ-S300W

    Die Kopfhörer sind einfach mit dem Handy, ohne besondere App, mit Bluetooth zu verbinden.
    Die Verbindungsqualität erzielte eine stabile Reichweite; im Freien war eine Verbindung bis zu 30 Meter möglich, erst danach zeigten sich die ersten Aussetzer. In der Wohnung dagegen hatte ich keinerlei Probleme, gute bis hervorragende Verbindung.

    Die Bedienungsanleitung ist kurz und knapp, jedoch gut verständlich.

    Die Kennzeichnung, links/rechts ist auf den Kopfhörern angegeben, jedoch keine Kennzeichnung auf oder in der Ladehalterung – dies wäre, jedenfalls für mich, wünschenswert.

    Die Kopfhörer verfügen über ein Mikrofon zum Telefonieren.
    Meine Telefonpartner verstanden mich bei dieser Nutzung jedoch weniger gut.

    Der Klang der Kopfhörer ist unspektakulär, hier gibt es bestimmt bessere Klangspezialisten, die aber wohl auch wieder etwas mehr kosten.
    Der Bassbereich kommt zurückhaltend und nüchtern ins Ohr, ein echter Tiefbass fehlt, wobei allerdings auch bei diesem Modell Bassdrums und -Instrumente sauber wiedergegeben werden.
    Die Mitten zeigen sich unauffällig bis leicht gepusht, somit ein normales Hörvergnügen für den täglichen Gebrauch, auf dem Weg zur Arbeit usw. Für einen echten Hörgenuss mit vielen ausgeprägten Höhen und Tiefen würde ich wohl zu anderen Kopfhörern greifen.

    Eine einfache Berührung auf die linke Seite dient zur Steuerung der Play/Stop-Funktion.
    Tippt man links zügig zwei oder drei Mal, lässt sich die Lautstärke entsprechend absenken oder anheben. Ein 2-sekündiges Halten des linken Touch-Sensors startet die bekannten Sprachassistenten (inkl. „Alexa built in“), während der rechte Hörer durch zwei- oder dreimaliges Drücken Titelsprünge vor oder zurück erlaubt. Aber auch das Annehmen von Telefonaten beidseitig durch einfaches Antippen ist möglich, während ein Beenden des Gesprächs ein 2-sekündiges gedrückthalten voraussetzt.

    Die Lithium-Polymer-Akkus der Ohrhörer besitzen eine Leistung von ca. 55 mAh und laufen je nach Codec-Wahl zwischen sieben (mit SBC) und siebeneinhalb Stunden (mit AAC). Sie können auch einzeln im Mono-Modus betrieben werden. Das Lade-Case kann die 300er bis zu vier Mal aufladen, somit kommt man auf eine Gesamtlaufzeit von bis zu 30 Stunden. Panasonic hat auch an eine Schnellladefunktion gedacht: nach fünfzehnminütiger Stromzufuhr spendiert euch das Case um die 90 Minuten Hörspaß. Der Akku (Lithium Polymer 800 mAh) der kleinen Ladebox lässt sich per USB-C-Anschluss beladen. Panasonic gibt hier dazu vier Stunden an.

    Technische Daten, lt. Hersteller:
    • BauformIn-Ear
    • Bauweisegeschlossen
    • Wandlerprinzipdynamisch
    • Audio-Übertragungsbereich (Hörer)20 - 20.000 Hz
    • Impedanz32 Ohm
    • Gewicht ohne Kabelje 4 g, Case 41 g
    • Kabellänge50 cm
    Zum angesprochenen „nur“ guten Klang kommt der überragende Tragekomfort. Durch die kleine und leichte Bauweise bemerkt man die Hörer nach einiger Zeit kaum noch und ein stundenlanges Musikhören ist sehr entspannend, für diesen Tragekomfort verdient Panasonic ein dickes Lob.

    Fazit:
    Der Preis/Leistungsvergleich ist hier etwas schwierig zu beurteilen, denn der angesprochene volle „Musiksound“ lässt zu wünschen übrig, für den täglichen Gebrauch, in lauter Umgebung, wo man sich sowieso nicht voll auf die Musik konzentrieren kann, ist er mehr als ausreichend.
    Für zu Hause, wo ich mehr Ruhe zum Musikgenuss habe, würde ich hier vielleicht den RZ-S500W empfehlen, den ich aber selbst nicht getestet habe. Den Tragekomfort kann ich nur loben und empfehlen, die Ohrhörer sind eben sehr leicht und kaum zu bemerken. Einfache Bedienung runden das Gesamtergebnis mit einer Schulnote von 3 ab.

    pferd64

  • „Die In-Ear-Kopfhörer RZ-S300W von Panasonic machen im Test eine sehr gute Figur. Sie zeichnen sich durch einen herausragenden Sound und eine lange Akkulaufzeit aus.“

    Testurteil
  • „(…) auch der hier getestete, extrem kompakte TWS-Kopfhörer Panasonic RZ-S300W hatte nach der üblichen, etwa 72-stündigen Einbrennphase sowohl am Smartphone als auch an diversen Digital Audio Playern  (…) einiges aufzubieten.“

    Testurteil
  • „Die Kopfhörer fallen besonders durch ihr geringes Gewicht auf. Dadurch sitzen sie wirklich angenehm im Gehörgang. (…) Für das Hauptaugenmerk, dem Musikhören, sind die Panasonic RZ-S300W sehr gut geeignet und mehr oder weniger auch mein aktueller Favorit.“

    Testurteil
  • „Zum guten Klang kommt noch der überragende Tragekomfort. Durch die kleine und leichte Bauweise bemerkt man die Hörer nach einiger Zeit kaum noch und stundenlanges Musikhören ist sehr entspannend.“

    Testurteil
  • „Zum guten Klang kommt noch der überragende Tragekomfort. Durch die kleine und leichte Bauweise bemerkt man die Hörer nach einiger Zeit kaum noch und stundenlanges Musikhören ist sehr entspannend.“

    Testurteil
  • „Zum guten Klang kommt noch der überragende Tragekomfort. Durch die kleine und leichte Bauweise bemerkt man die Hörer nach einiger Zeit kaum noch und stundenlanges Musikhören ist sehr entspannend.“

    Testurteil

Tipps & Aktionen

Support