https://myprofile.panasonic.eu/login?lang=de_DE&{0} /servlet/saml/logout4eu?{0} //shop.panasonic.de/s/Sites-DE-B2C-Site/dw/shop/v15_5{0}?client_id=10d38a11-2677-4619-8f77-3dd61bcd19b6 #.###,00 010 010 //panasonic-germanic.ibrandiq.com/de/Widgets/region/{0} //panasonic-germanic.ibrandiq.com/Products/MultipleInStock/region/{0}

Farbauswahl
unverbindliche Preisempfehlung: Kaufen Panasonic Online Shop Händlersuche

Perfekte Prophylaxe für Zähne und Zahnfleisch

Eine junge, glückliche Frau mit gesunden Zähnen benutzt die Munddusche EW1311 von Panasonic.

Die richtige Pflege der Zahnfleischtaschen macht den Unterschied

In Sachen Zahnpflege hat sich in den vergangenen Jahren viel getan. So gibt es heute eine Reihe von Möglichkeiten, um eine gründliche Mundhygiene zu Hause zu gewährleisten. Dazu gehören Geräte wie Mundduschen und Schallzahnbürsten, die für ein attraktives Lächeln und einen selbstbewussten Auftritt sorgen. Eine gründliche Reinigung der Zahnfleischtaschen kann Karies und Zahnfleischerkrankungen vorbeugen.

Im Folgenden erfahren Sie mehr über Parodontalerkrankungen und darüber, wie wichtig eine gute Mundhygiene ist.

Was ist Parodontitis?

Parodontitis, auch Parodontose genannt, ist eine Infektion des Gewebes, das die Zähne an Ort und Stelle hält. Die Gründe für diese Infektion sind vielfältig, aber in der Regel handelt es sich um einen weißen, klebrigen Film aus Bakterien – Plaque genannt –, der sich auf den Zähnen ansammelt. Wenn Zähneputzen und die Verwendung von Zahnseide nicht ausreichen, können sich diese Bakterien verhärten und eine chronische Entzündung auslösen, die das Zahnfleisch und den Knochen, der die Zähne trägt, angreift. Die Folgen können Schmerzen und Zahnfleischbluten, Schmerzen beim Kauen, Zahnausfall und mehr sein.1

 

Tatsächlich gehört Parodontitis zu den verbreitetsten Erkrankungen in Europa: 8 von 10 Menschen im Alter von 35 Jahren und darüber leiden in irgendeiner Form an Zahnfleischproblemen.2 Zudem sind 51,6 Prozent, also etwa jeder zweite Erwachsene, von einer Zahnfleischerkrankung betroffen.3 Auch Kinder können betroffen sein, vor allem von Gingivitis, die zu langfristigen Problemen führen und ihre Gesundheit ein Leben lang beeinträchtigen kann.4

 

Mit anderen Worten: Parodontalerkrankungen können jeden treffen – unabhängig vom Alter.

Eine junge Frau wird von einem Zahnarzt untersucht.

Wie können Sie Zahnfleischerkrankungen vorbeugen?

Es gibt viele Möglichkeiten, der Entstehung von Parodontalerkrankungen vorzubeugen. Dies beginnt mit einer gesunden Ernährung. Einer in Deutschland durchgeführten klinischen Studie zufolge kann eine zuckerarme Ernährung, die reich an Omega-3-Fettsäuren, Vitamin C und D sowie an Vollkornfasern ist, Zahnfleischentzündungen und Parodontitis deutlich reduzieren.5

In der heutigen schnelllebigen Welt ist es jedoch nicht immer möglich, sich gesund zu ernähren. Hier kommt es auf die richtige Zahnbürste und Putzroutine an. Um Parodontalerkrankungen vorzubeugen, ist es wichtig, die Zähne zweimal täglich – morgens und abends – zu putzen. Die effektivste Methode ist dabei die Verwendung einer elektrischen Zahnbürste.6 Laut einer Studie aus Japan entfernen elektronische Zahnbürsten Plaque eher als Handzahnbürsten, vor allem im hinteren Bereich des Mundraums.7  

Die Verwendung einer Munddusche ist auch sehr wirksam, wenn es um eine gute Mundhygiene und die Reinigung von schwer zugänglichen Stellen geht. So haben mehrere Studien gezeigt, dass Mundduschen besser zur Entfernung von Plaque und zur Reinigung von Zahnfleischtaschen geeignet sind als Zahnseide oder Interdentalbürsten.8

Starten Sie daher jetzt mit einer nachhaltigen Mundhygiene und verbessern Sie Ihre Zahnreinigungsroutine – mit Hilfe der innovativen Mundduschen und Zahnbürsten von Panasonic. Informieren Sie sich über unsere Produkte und erfahren Sie mehr über deren Eigenschaften und Funktionen.

SCHALLZAHNBÜRSTEN ENTDECKEN
Eine Collage von Bildern, die drei junge Menschen bei der Verwendung verschiedener Mundhygieneprodukte von Panasonic zeigen. Die anderen fünf Bilder zeigen Illustrationen zur Zahnreinigung.

Perfekte Prophylaxe für Zähne und Zahnfleisch

Wie beeinflusst Ihre Mundhygiene die Gesundheit Ihres gesamten Körpers?

Bei der richtigen Zahnpflege geht es um mehr als nur um ein strahlendes Lächeln und ein selbstbewusstes Auftreten. Sie trägt auch dazu bei, das Risiko einer Zahnfleischerkrankung zu verringern, die verschiedene gesundheitliche Probleme verursachen kann. Dazu gehören eine höhere Wahrscheinlichkeit für das Auftreten von Schlaganfällen, Diabetes und Herzerkrankungen. Zudem werden Parodontalerkrankungen mit Problemen in der Schwangerschaft und Demenz in Verbindung gebracht.9 Zahnfleischerkankungen erhöhen sogar das Risiko einer Infektion mit COVID-19 oder eines potenziell tödlichen Ausgangs nach einer Coronainfektion.10,11 Mit der Verwendung einer Munddusche oder einer elektrischen Zahnbürste tun Sie also etwas Gutes für Ihre Gesundheit und Ihr allgemeines Wohlbefinden.

Bild einer jungen Frau mit strahlend weißen, gesunden Zähnen.

Wie wird eine Parodontalerkrankung behandelt?

Wenn schlechte Mundhygiene eine Parodontalerkrankung verursacht hat, ist es wichtig, eine neue Zahnpflegeroutine aufzubauen. Im „Oral Health and Gum Hub“ dreht sich alles um das Thema Mundgesundheit. Hier erfahren Sie alles über die wichtigsten Schritte hin zu einer erfolgreichen Mundhygiene.12 Dazu gehören neben Aufklärung und Beratung auch eine gründliche professionelle Zahnreinigung oder Antibiotika, wenn die Reinigung nicht ausreicht. Wenn die Parodontitis schon weit fortgeschritten ist, kann sogar ein chirurgischer Eingriff erforderlich sein. In jedem Fall ist die richtige Nachsorge wichtig – sowohl zu Hause als auch im Rahmen regelmäßiger Besuche in Ihrer Zahnarztpraxis.

Nahaufnahme eines Zahnarztes, der die Zähne einer jungen Frau kontrolliert.

Produkte von Panasonic für die Reinigung der Zahnfleischtaschen

Panasonic Schallzahnbürsten und Mundduschen unterstützen eine gute Mundhygiene.Sie sind besonders leistungsfähig und können individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt werden. So haben Sie bei den elektrischen Zahnbürsten unter anderem die Wahl zwischen verschiedenen Borstenarten, wie beispielsweise extrafein und weich oder gezackt. Bei den Spitzenprodukten können Sie sogar die Intensität der Bürstenbewegungen festlegen. Die Mundduschen verfügen über zwei unterschiedliche Wasserdüsen und verschiedene Wasserdruckstufen.

 

Insgesamt bieten die Panasonic DentaCare Produkte eine umfassende Pflege der Zahnfleischtaschen mit einer schonenden, aber effektiven Reinigung, die auch für empfindliches Zahnfleisch geeignet ist.

Aufnahme von drei Schallzahnbürsten EW-DM81 von Panasonic, die im Badezimmer neben einem Waschbecken stehen.

Welches Produkt ist das Richtige für Sie?

Personalisieren Sie Ihre Zahnpflegeroutine mit individuell angepassten Zahnbürsten und Mundduschen, die mit verschiedenen Arten von Zubehör und Düsen ausgestattet sind und somit Ihren individuellen Bedürfnissen entsprechen.

DAS RICHTIGE ZAHNBÜRSTENZUBEHÖR FINDEN

Quellen:
1
National Institute of Dental and Craniofacial Research, USA, „Health Info, Gum Disease, Periodontal (Gum) Disease“, https://www.nidcr.nih.gov/health-info/gum-disease/more-info, Stand vom 15.09.2021
2
European Federation of Periodontology, „Dossier on Periodontal Disease“, Ausgabe 2020, Seite 4 von 16, https://www.efp.org/fileadmin/uploads/efp/Documents/Campaigns/Gum_health_day/Publications/EFP_Dossier_on_Periodontal_Disease_2020.pdf, Stand vom 15.09.2021
3
C. Cholmakow-Bodechtel, E. Füßl-Grünig, „Fünfte Deutsche Mundgesundheitsstudie (DMS V) – Kurzfassung“, Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung, Körperschaft des öffentlichen Rechts Bundeszahnärztekammer – Arbeitsgemeinschaft der Deutschen Zahnärztekammern e. V. (BZÄK), 2016, Seite 16 von 44, https://www.bzaek.de/fileadmin/PDFs/dms/Zusammenfassung_DMS_V.pdf, Stand vom 15.09.2021
4
American Academy of Pediatric Dentistry, USA, „The Reference Manual of Pediatric Dentistry, Best Practices: Periodontal Diseases: Classification of Periodontal Diseases in Infants, Children, Adolescents, and Individuals with Special Health Care Needs“, zuletzt aktualisiert 2019, Seiten 418 bis 432 https://www.aapd.org/research/oral-health-policies--recommendations/classification-of-periodontal-diseases-in-infants-children-adolescents-and-individuals-with-special-health-care-needs/, Stand vom 15.09.2021
5
J. P. Woelber, K. Bremer, K. Vach, D. König, E. Hellwig, P. Ratka-Krüger, A. Al-Ahmad & C. Tennert, „Research article: An oral health optimized diet can reduce gingival and periodontal inflammation in humans - a randomized controlled pilot study“, BioMed Central Ltd, BMC Oral Health 17, Artikelnummer: 28 (2017), 26. Juli 2016, https://bmcoralhealth.biomedcentral.com/track/pdf/10.1186/s12903-016-0257-1.pdf, Seite 7 von 8, Stand vom 15.09.2021
6
University of Rochester Medical Center, USA, „Encyclopedia: How to Keep Your Gums and Teeth Healthy“, https://www.urmc.rochester.edu/encyclopedia/content.aspx?ContentTypeID=1&ContentID=1409, Stand vom 15.09.2021
7
Takahiro Ikawa, Koji Mizutani, Takeaki Sudo, Chihiro Kano, Yuichi Ikeda, Tatsuya Akizuki, Hiroaki Kobayashi, Yuichi Izumi, Takanori Iwata, „Clinical comparison of an electric-powered ionic toothbrush and a manual toothbrush in plaque reduction: A randomized clinical trial“, International Journal of Dental Hygiene, John Wiley & Sons Ltd, 30. September 2020, Seite 93 von 98, https://onlinelibrary.wiley.com/doi/epdf/10.1111/idh.12475, Stand vom 15.09.2021
8
E. Ng, L. P. Lim, „An Overview of Different Interdental Cleaning Aids and Their Effectiveness“, Dentistry Journal by MDPI, Switzerland, 1. Juni 2019, https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC6630384/, Stand vom 15.09.2021
9
National Health Service (NHS), UK, „The health risks of gum disease“, 2018, https://www.nhs.uk/live-well/healthy-body/health-risks-of-gum-disease/, Stand vom 15.09.2021
10
University of Birmingham, UK, „Simple oral hygiene could help reduce COVID-19 severity – study“, Veröffentlicht am 21. April 2021, https://www.birmingham.ac.uk/university/colleges/mds/news/2021/04/oral-hygiene-reduce-covid-severity.aspx, Stand vom 15.09.2021
11
McGill University Montreal - Newsroom, Institutional Communications, Canada, „News: Good oral health reduces risk of fatal outcomes from COVID-19: Gum disease linked to increased rates of complications, hospitalization, and death among patients with severe cases of COVID-19“, 7. April 2021, https://www.mcgill.ca/newsroom/channels/news/good-oral-health-reduces-risk-fatal-outcomes-covid-19-330275, Stand vom 15.09.2021
12
European Federation of Periodontology (EFP), „Gum disease: Treatment“, https://www.efp.org/gum-diseases/gum-disease-treatment/, Stand vom 15.09.2021

Produkte auf dieser Seite

UVP: 99.99 https://haendlersuche.partner.panasonic.de/ http://shop.panasonic.de/on/demandware.store/Sites-DE-B2C-Site/de_DE/Product-Show?pid=EW-DM81-W503 true true EW-DM81-W503 EW-DM81-W503 false
UVP: 12.99 https://haendlersuche.partner.panasonic.de/ http://shop.panasonic.de/on/demandware.store/Sites-DE-B2C-Site/de_DE/Product-Show?pid=EW0935W830 false true WEW0935W830 WEW0935W830 false
UVP: 199.99 https://haendlersuche.partner.panasonic.de/ http://shop.panasonic.de/on/demandware.store/Sites-DE-B2C-Site/de_DE/Product-Show?pid=EW-DL83-W803 true true EW-DL83-W803 EW-DL83-W803 false
UVP: 84.99 https://haendlersuche.partner.panasonic.de/ http://shop.panasonic.de/on/demandware.store/Sites-DE-B2C-Site/de_DE/Product-Show?pid=EW1411H845 false true EW1411H845 EW1411H845 false