https://myprofile.panasonic.eu/login?lang=de_DE&{0} /servlet/saml/logout4eu?{0} //shop.panasonic.de/s/Sites-DE-B2C-Site/dw/shop/v13_6{0}?client_id=10d38a11-2677-4619-8f77-3dd61bcd19b6 #.###,00 010 010 //panasonic-germanic.ibrandiq.com/de/Widgets/region/{0} //panasonic-germanic.ibrandiq.com/Products/MultipleInStock/region/{0}

Panasonic Waschmaschine NA-148XS1 und NA-148XR1 mit AutoCare

Die Waschmaschinen, die mitdenken

Hamburg, Februar 2015 – Wäsche einlegen, Lieblingswaschmittel dosieren und „AutoCare“ einstellen: So einfach ist eine optimale und gleichzeitig sparsame Wäschepflege ab März 2015 mit Panasonic. Das Unternehmen stellt mit der NA-148XS1 und NA-148XR1 seine ersten Waschmaschinen mit Programmautomatik für die Alltagswäsche vor. Mit Hilfe von vier intelligenten Sensoren optimieren die A+++ Geräte der 8 kg-Klasse eigenständig den Programmablauf für die aktuelle Ladung. Ein weiteres Highlight des Modells NA-148XS1 ist die Dampf-Technologie „Steam Action“ – für schnelles Auffrischen ohne Waschen, weniger Bügeln und mehr fasertiefe Sauberkeit frei von Allergenen und Bakterien.

Das AutoCare Programm liefert Wäsche für Wäsche ein exzellentes Reinigungsergebnis, ohne dass der Nutzer sich über das richtige Waschprogramm oder eventuell nötige Programmoptionen Gedanken machen muss. Vier intelligente Sensoren bestimmen den optimalen Programmablauf, damit am Ende alles fasertief sauber ist. Gleichzeitig sorgen der Beladungs-, Temperatur-, Schmutz- und Materialsensor für einen möglichst geringen Verbrauch im AutoCare Programm.

Der Beladungssensor ermittelt für jede Teilbeladung die richtige Wassermenge und Waschzeit und hilft so, den Verbrauch zu senken. Der Temperatursensor misst die exakte Gradzahl des ankommenden Leitungswassers. Ist das Wasser z.B. während der Sommermonate ein paar Grad wärmer, verkürzt sich die Aufheizphase und der Energieverbrauch sinkt. Der optische Schmutzsensor erkennt, ob ein intensives Waschprogramm erforderlich ist oder ob ein kürzerer Wasch-/Spülvorgang ausreicht. Dank Materialsensor können Baumwoll- und Synthetikfasern zur besseren Trommelauslastung zusammen gewaschen werden. Besteht die Ladung überwiegend aus leicht trocknenden Synthetikfasern, reduziert die Maschine die Schleuderzeit und damit den Stromverbrauch. AutoCare erkennt sogar, ob Pulver- oder Flüssigwaschmittel verwendet wird und optimiert den Programmablauf entsprechend. So kann der Nutzer für Buntes, Weißes oder Dunkles einfach zum jeweiligen Lieblingswaschmittel greifen. AutoCare übernimmt den Rest.

Unterstützt werden die vier intelligenten Sensoren durch das Einspülsystem 3D HydroActive+. Aus drei Düsen dringt das Wasser schnell und tief ins Gewebe ein. Durch die höhere Waschwirkung trägt 3D HydroActive+ zu kürzeren Programmlaufzeiten und einem geringeren Verbrauch bei.

Noch sparsamer als Waschen oder gar eine Behandlung in der chemischen Reinigung ist das schnelle, farb- und faserschonende Auffrischen getragener Kleidung. In wenigen Minuten entfernt die NA-148XS1 mit Steam Action Technologie Gerüche und Falten aus trockenen Textilien. Müssen Hemden, Blusen & Co. gewaschen werden, dampft sie den Bügelaufwand kräftig ein und glättet die Fasern bereits während des Waschvorgangs. Gut für Allergiker: Mit purem Wasserdampf macht die NA-148XS1 selbst in empfindlichen Textilien, die nicht bei hohen Temperaturen gewaschen werden können, Allergene und 99,99 Prozent der anhaftenden Bakterien unschädlich.

Neben AutoCare für die tägliche Wäsche bieten die beiden Panasonic Neuheiten 15 weitere Waschprogramme für Sportwäsche, Hemden, Wolle, Seide/Dessous und vieles mehr. Für sensitive Kinder- und Erwachsenenhaut ist ein BabyCare-Programm darunter, das Waschmittelrückstände besonders gründlich ausspült. Unter „Favorit“ können Nutzer ein auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes Baumwoll-Programm abspeichern. Wer gezielt Zeit oder Energie sparen möchte, hat die Wahl zwischen verschiedenen Kurzprogrammen, der 20 °C-Kaltwäsche sowie dem Eco/Schnell-Modus.

Ein Inverter-gesteuerter Motor treibt die Schontrommel geräuscharm und energieeffizient auf bis zu 1.400 Schleudertouren an. Dank geringer Restfeuchte ist auch das Trocknen der Wäsche entsprechend schnell erledigt.

Insgesamt liegt der Jahresverbrauch der beiden Panasonic Waschmaschinen jeweils bei niedrigen 117 kWh. Damit bleiben sie sogar 40 Prozent unter den Vorgaben der besten Energieeffizienzklasse A+++. Der Wasserverbrauch für 220 Standard-Waschvorgänge beträgt 9.750 Liter.

Für eine komfortable Bedienung sorgt das gut lesbare Touch Panel mit großem LED-Display. Hier kann u.a. die Startzeit bis zu 24 Stunden im Voraus eingestellt werden. So ist die Maschine auf Wunsch zum Feierabend oder – dank niedrigem Betriebsgeräusch kein Problem – zum Aufstehen fertig.

Die Panasonic NA-148XS1 und NA-148XR1 mit AutoCare sind ab März 2015 erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 999 Euro für die blütenweiße NA-148XS1 mit Steam Action und 899 Euro für die ansonsten ausstattungsgleiche NA-148XR1 ohne Steam Action.

Weitere Produktinformationen

Alle technischen Daten und weitere Produktinformationen finden Sie außerdem auf den Produktseiten der Waschmaschine NA-148XS1 und der Waschmaschine NA-148XR1.

Weitere Informationen:

Panasonic Deutschland
Eine Division der Panasonic Marketing Europe GmbH
Winsbergring 15
22525 Hamburg

Ansprechpartner für Presseanfragen:

Michael Langbehn
Tel.: 040 / 8549-0
E-Mail: presse.kontakt@eu.panasonic.com

Über Panasonic:

Die Panasonic Corporation gehört zu den weltweit führenden Unternehmen in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte Panasonic weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2014) erzielte das Unternehmen einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,74 Billionen Yen/57,74 Milliarden EUR. Panasonic hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Bei Veröffentlichung oder redaktioneller Erwähnung freuen wir uns über die Zusendung eines Belegexemplars!
Stand 2/2015. Änderungen ohne Ankündigung vorbehalten.

Downloads & Links


Pressemeldung als .doc & .pdf