Verbessern Sie Ihre Raumluftqualität.
Schaffen Sie ein sauberes Zuhause für die ganze Familie.

nanoe™ X schützt Sie vor unsichtbaren Gefahren, indem es Schadstoffe, die in PM 2,5-Feinstaub enthalten sind, abbaut und bestimmte Bakterien, Viren, Pollen, Allergene und Schimmelsporen hemmt. Zudem beseitigt es unangenehme Gerüche und spendet Haut und Haaren Feuchtigkeit. Diese revolutionäre Technologie von Panasonic sorgt für noch mehr Komfort in Ihrem Zuhause.

FAKTEN

Viren befinden sich auf sämtlichen Oberflächen im Haushalt und lassen sich durch reguläre Möglichkeiten oder Systeme zur Raumlüftung nicht bekämpfen.

Eine Abbildung, die zeigt, dass, wenn eine Hand mit einem Virus darauf einen Türknauf oder Lichtschalter berührt, das Virus an diesem Gegenstand haften kann. Wenn dann eine andere Person diesen Gegenstand und anschließend ihre Augen oder Nase berührt, kann das Virus in den Körper dieser Person gelangen.

Viren gelangen über die Berührung von Türklinken, Lichtschaltern oder anderen Haushaltsgegenständen an zahlreiche Oberflächen.

Eine Abbildung, die zeigt, dass, wenn eine Hand mit einem Virus darauf einen Türknauf oder Lichtschalter berührt, das Virus an diesem Gegenstand haften kann. Wenn dann eine andere Person diesen Gegenstand und anschließend ihre Augen oder Nase berührt, kann das Virus in den Körper dieser Person gelangen.

Wenn mehrere Personen diese Gegenstände benutzen, kann das Virus dann über die Hände auch an andere übertragen werden.

Eine Abbildung, die zeigt, dass, wenn eine Hand mit einem Virus darauf einen Türknauf oder Lichtschalter berührt, das Virus an diesem Gegenstand haften kann. Wenn dann eine andere Person diesen Gegenstand und anschließend ihre Augen oder Nase berührt, kann das Virus in den Körper dieser Person gelangen.

Sobald ein Virus an Ihrer Hand ist und Sie damit Ihren Mund, Ihre Augen oder Ihre Nase berühren, kann alles ganz schnell gehen:

Eine Abbildung, die zeigt, dass, wenn eine Hand mit einem Virus darauf einen Türknauf oder Lichtschalter berührt, das Virus an diesem Gegenstand haften kann. Wenn dann eine andere Person diesen Gegenstand und anschließend ihre Augen oder Nase berührt, kann das Virus in den Körper dieser Person gelangen.

Sie infizieren sich.

Kontaktinfektionen

Viren, die an verschiedenen Oberflächen haften, können über die Hände an die Schleimhäute gelangen und so in den menschlichen Organismus aufgenommen werden.

DAS KANN nanoe™ X

nanoe™ X ist wirksam bei der Hemmung bestimmter luftgetragener und anhaftender Viren.

Abbildungen und Fotos, die zeigen, wie ein Raum durch den Lüfterbetrieb eines mit nanoe™ X ausgestatteten Klimagerätes konstant sauber gehalten werden kann.

Indem Sie nanoeTM X im Ventilatormodus betreiben, auch wenn niemand anwesend ist, verhindern Sie unangenehme Gerüche und bekämpfen Schadstoffe wie solche, die in PM 2,5-Feinstaub enthalten sind.

Abbildungen und Fotos, die zeigen, wie ein Raum durch den Lüfterbetrieb eines mit nanoe™ X ausgestatteten Klimagerätes konstant sauber gehalten werden kann.

Schlafzimmer

Abbildungen und Fotos, die zeigen, wie ein Raum durch den Lüfterbetrieb eines mit nanoe™ X ausgestatteten Klimagerätes konstant sauber gehalten werden kann.

Wohn-/Esszimmer

Abbildungen und Fotos, die zeigen, wie ein Raum durch den Lüfterbetrieb eines mit nanoe™ X ausgestatteten Klimagerätes konstant sauber gehalten werden kann.

Zeit bei der Arbeit
10 Stunden

Abbildungen und Fotos, die zeigen, wie ein Raum durch den Lüfterbetrieb eines mit nanoe™ X ausgestatteten Klimagerätes konstant sauber gehalten werden kann.

+ Ventilatormodus nur 25 Wh*
* Variiert je nach Modell.

Abbildungen, die zeigen, wie nanoe™ X Viren hemmt, und Diagramme, die zeigen, dass nanoe™ X bei der Hemmung von luftgetragenen und anhaftenden Viren wirksam ist.

nanoeTM X trifft auf Viren.

Abbildungen, die zeigen, wie nanoe™ X Viren hemmt, und Diagramme, die zeigen, dass nanoe™ X bei der Hemmung von luftgetragenen und anhaftenden Viren wirksam ist.

Hydroxylradikale denaturieren die Proteine der Viren.

Abbildungen, die zeigen, wie nanoe™ X Viren hemmt, und Diagramme, die zeigen, dass nanoe™ X bei der Hemmung von luftgetragenen und anhaftenden Viren wirksam ist.

Die schädliche Wirkung der Viren wird neutralisiert.

Luftgetragene Viren
Bacteriophage Φχ1741

Abbildungen, die zeigen, wie nanoe™ X Viren hemmt, und Diagramme, die zeigen, dass nanoe™ X bei der Hemmung von luftgetragenen und anhaftenden Viren wirksam ist.

Anhaftende Viren
Influenzavirus H1N1-Subtyp2

Abbildungen, die zeigen, wie nanoe™ X Viren hemmt, und Diagramme, die zeigen, dass nanoe™ X bei der Hemmung von luftgetragenen und anhaftenden Viren wirksam ist.

¹Luftgetragenes Virus (Bacteriophage Φχ174). Prüflabor: Kitasato Research Center for Environmental Science. Prüfverfahren: Die Anzahl der Viren wurde nach direkter Exposition in einem ca. 25 m³ großen, luftdichten Prüfraum gemessen. Verfahren zur Hemmung: nanoe™ freigesetzt. Zielsubstanz: Luftgetragenes Virus. Prüfergebnis: Innerhalb von 6 Stunden zu mind. 99,7 % gehemmt. (24_0300_1)
²Anhaftende Viren (Influenzavirus H1N1-Subtyp). Prüflabor: Kitasato Research Center for Environmental Science. Prüfverfahren: Gemessen wird die Anzahl der Viren, die an einem Tuch in einem ca. 1 m³ großen, luftdichten Prüfraum haften. Verfahren zur Hemmung: nanoe™ freigesetzt. Zielsubstanz: Anhaftendes Virus. Prüfergebnis: Innerhalb von 2 Stunden zu mind. 99,9 % gehemmt. (21_0084_1)

Neben der Hemmung bestimmter Viren trägt nanoe™ X auf verschiedene Weisen dazu bei,
eine sauberere Umgebung zu schaffen.

Hemmt 5 Arten von Schadstoffen

Pause
Eine Abbildung, die Schimmel zeigt.
Eine Abbildung, die Allergene zeigt.
Eine Abbildung, die Pollen zeigt.
Eine Abbildung, die Gefahrstoffe zeigt
Eine Abbildung, die Bakterien und Viren zeigt.

Desodorisiert

Eine Abbildung, die ein Kind und eine Katze zeigt, die auf einem Teppich sitzen. Der Geruch der Katze haftet am Teppich, wird jedoch durch nanoe™ X desodoriert.

Spendet Feuchtigkeit für

Eine Abbildung, die zeigt, wie nanoe™ X das Haar einer auf einem Bett liegenden Frau mit Feuchtigkeit versorgt.

Reduzierung von Pestizidrückständen

Eine Abbildung zeigt, wie nanoe™ X gegen an Lebensmitteln haftende Pestizidrückstände wirksam ist.

So funktioniert nanoe™ X

Was nanoe™ X so besonders macht, sind die enthaltenen Hydroxylradikale: Diese haben die Eigenschaft, schädliche Substanzen zu hemmen, indem sie ihnen Wasserstoffatome entziehen.

Das Hydroxylradikal dringt in das Protein eines Virus ein.

Das Hydroxylradikal dringt in das Protein eines Virus ein.

Es entzieht dem Protein ein Wasserstoffatom.

Es entzieht dem Protein ein Wasserstoffatom.

Hydroxylradikale wandeln den Wasserstoff um und hemmen das Virus.

Hydroxylradikale wandeln den Wasserstoff um und hemmen das Virus.