https://myprofile.panasonic.eu/login?lang=de_CH&{0} /servlet/saml/logout4eu?{0} CHF (UVP) # ###.00 000 010 //panasonic-switzerland-purchase-now.ibrandiq.com/de/Widgets/Fluid/{0} //panasonic-switzerland-purchase-now.ibrandiq.com/Products/MultipleInstock/Fluid/{0}

Farbe wählen
Retail Sales Price: Kaufen Buy from Panasonic Where to Buy

Die LUMIX S5 für Foto- und Videokünstler

Die LUMIX S5 für Foto- und Videokünstler

Die neue Vollformatkamera LUMIX S5 ist eine Hybridkamera, die sich perfekt für kreative Foto- und Videoproduktionen eignet. Sie ist die erste Kamera, die den neuesten Autofokus-Algorithmus von Panasonic verwendet, der sowohl für Fotografen als auch für Filmemacher besser, schneller und genauer arbeitet. Wir haben mit zwei kreativen Köpfen gesprochen, die zu den ersten gehörten, die den neuen spiegellosen Superstar von Panasonic getestet haben. Die LUMIX Markenbotschafter Ludwig Favre und Romain Sarret reisten gemeinsam auf die griechischen Inseln Santorin und Mykonos, um diese Kamera vor Ort zu testen.

Ludwig Favre ist ein Pariser Fotograf, der sich auf grosse Städte und Landschaften spezialisiert hat. Er schafft mit seinem charakteristischen Stil in Pastellfarben Bildmaterial für verschiedene Kunden – von Werbekampagnen bis hin zu Editorials und Büchern für Zeitschriften. Darüber hinaus werden seine Werke in Galerien weltweit angeboten. Ludwig reist um die Welt, um deren Wunder zu dokumentieren, und schafft ein fast surreales, malerisches Bild der Dinge, die wir für selbstverständlich halten: die Fassade eines Gebäudes, Nationalparks, architektonische Meisterwerke, unberührte Strände und Stadtlandschaften. So war seine Begeisterung angesichts der Möglichkeit, auf einer bezaubernden griechischen Insel mit ihren berühmten Panoramen, den charakteristischen weissen Häusern und dem tiefblauen Mittelmeer zu fotografieren, keine grosse Überraschung.

Romain Sarret begann sich für Filme zu interessieren, da er mehr als nur „statische Bilder“ zeigen wollte. So verbringt er vor seinem Computer Stunden mit der nachträglichen Bearbeitung. Die neue LUMIX S5 gibt ihm die kreative Freiheit, seine Vision vor Ort und auch in der Postproduktion auszudrücken. Das leichtere und kompaktere Design der LUMIX S5 macht sie zu einer wunderbaren Kamera, die den ganzen Tag über auf einem Gimbal oder dank der eingebauten (Dual IS 2) Bildstabilisierung auch einfach in der Hand geführt werden kann. Wir haben die beiden Künstler mit sehr unterschiedlichen Anforderungen nach ihren ersten Eindrücken von dieser Kamera gefragt. Was macht diese Kamera zu einer so willkommenen Ergänzung der ohnehin schon spannenden professionellen LUMIX S-Systemreihe?

 

Was habt ihr auf dieser Reise an der neuen LUMIX S5 Kamera entdeckt?
Romain: Die Reise nach Griechenland hat mir wirklich gezeigt, wie gut sich die LUMIX S5 für Videoaufnahmen eignet. Ich bin wirklich begeistert, denn es ist eine grossartige „Run-and-Gun“-Kamera, die die meisten Funktionen bietet, die ich als Filmemacher heutzutage brauche.

Ludwig: Ich konnte mit der Kamera experimentieren und ihre Fähigkeiten sowohl bei schwachem Licht als auch bei hellem Sonnenlicht beurteilen. Es ist wichtig, auch in Situationen mit hellem Kontrast nicht auf Details im Bereich der Highlights verzichten zu müssen. Das schafft diese Kamera ohne Probleme.

Was war euer erster Eindruck von der LUMIX S5?
Ludwig: Was mir auffällt ist, dass sie trotz ihrer Kompaktheit und ihres geringen Gewichts eine Leistung und Spezifikationen bietet, die man normalerweise von grösseren professionellen Kameras erwartet. Da sie klein und kompakt ist, ist sie sehr benutzerfreundlich in der Bedienung und macht vor allem richtig Spass.

Romain: Mein erster Eindruck war „Wow, es ist eine kleine S1H“, weil sie viele Ähnlichkeiten mit der LUMIX S1H Kamera hat, aber in einem kleineren und leichteren Gehäuse.

Warum ist diese Kamera für eure Art von Arbeit geeignet?
Romain: Ich mache viele dynamische Videoaufnahmen und ich versuche, die maximale Menge an Ausrüstung in meinem Rucksack mit mir zu tragen. Also brauche ich Leichtigkeit, ein kompaktes Design, aber ohne Abstriche in Sachen Bildqualität, vor allem bei den Farben. Das LUMIX S5 erfüllt all diese Anforderungen.

Ludwig: Diese Kamera ist perfekt für mich, weil sie kompakt ist und eine sehr gute Bildschärfe bietet. Ihr geringes Gewicht bedeutet, dass du sie in einem Rucksack mitnehmen und Fotos machen kannst, ohne dass es dir peinlich sein müsste.

Wie ist die neue und verbesserte Leistung des Autofokus?
Ludwig: Ich konnte die Leistung des Autofokus während einer Kitesurfing-Session wirklich ausgiebig testen. Beim Fotografieren mit dem Autofokus der S5 konzentriert man sich nur auf die Komposition. Das System ist sehr schnell und noch wichtiger, sehr präzise.

Romain: Während meiner Reise nach Griechenland habe ich den AFC-Modus mit 4K50p (S35-Modus) verwendet, weil ich für Zeitlupenaufnahmen einem Kitesurfer folgen musste. Der Autofokus funktionierte einwandfrei und ohne Probleme. Ich konnte die Verbesserungen ganz klar erkennen.

Wird diese Kamera eine feste Grösse in eurer Kameratasche werden? Und welches Objektiv benutzt ihr am liebsten damit?
Romain: Die LUMIX S5 ist jetzt meine Go-to-Kamera für die meisten meiner Aufnahmen, und manchmal nehme ich sie als Backup für meine LUMIX S1H mit, weil ich weiss, dass die Ergebnisse mit beiden ausgezeichnet sind. Was das Objektiv angeht, mag ich das LUMIX 24–105 mm F/4,0 sehr gerne und benutze es ständig. Es ist leicht und hat eine grosse Reichweite mit hervorragender Bildstabilisierung. Es ist also für fast jedes Shooting gut geeignet, von Landschaften oder Porträts bis hin zu Videos. Die Blende F/4.0 stellt dabei kein Problem dar, denn LUMIX S Kameras weisen selbst bei schlechten Lichtverhältnissen erstaunliche Fähigkeiten auf.

Ludwig: Ja, wegen ihrer kompakten Grösse wird sie ab sofort immer in meiner Kameratasche dabei sein. Gepaart mit dem LUMIX S PRO 24–70 mm F/2,8 ist es für mich einfach das vielseitigste System. Dieses Objektiv ist perfekt für Strassenfotografie oder Landschaftsaufnahmen geeignet. In Kombination mit der Abbildungsleistung der LUMIX S5 hast du ein ideales Setup, um so gut wie alles zu fotografieren.

Ludwig Favre

Ludwig Favre

Ludwig Favre, 1976 in Frankreich geboren, ist zweifellos ein Mann mit Geschick und einem ausgeprägten Sinn für Ästhetik und Komposition. Ludwig Favre reist durch die Welt und dokumentiert seine Wunder auf unverkennbare Art und Weise. Ludwig ist ein Panasonic LUMIX Markenbotschafter und Mitglied des Fubiz Studio Talent. Klicke auf eines der Projekte von Ludwig Favre in seinem offiziellen Online-Portfolio und lass dich von den Aufnahmen inspirieren: Jede davon zeigt einen atemberaubenden Anblick der Welt, wie du ihn wahrscheinlich noch nie zuvor gesehen hast.

Instagram: https://www.instagram.com/ludwigfavre/?hl=fr
oder
Website: https://www.ludwigfavre.com

Romain Sarret

Romain Sarret

Romain Sarret widmet sich schon seit langer Zeit leidenschaftlich der Erstellung von Bildern. Er begann mit der Fotografie und interessierte sich mehr und mehr für die Videoproduktion. Seine Liebe zur Fotografie prägte seine Vision für die Farbkorrektur von Dingen, die man in seinen Videos deutlich erkennen kann. Er ist Autodidakt und ein ausgebildeter Profi, der Videoinhalte für verschiedene Kunden erstellt und seine technischen Erfahrungen auf verschiedenen Online-Medienkanälen teilt.

Youtube: https://www.youtube.com/user/romsprod/videos
oder
Vimeo: https://vimeo.com/romsprod

Produkte in diesem Artikel

/ch/de/consumer/haendlersuche.html false false DC-S5KE-K DC-S5KE-K false
/ch/de/consumer/haendlersuche.html false false DC-S1HE-K DC-S1HE-K false
/ch/de/consumer/haendlersuche.html false false S-R24105E-K S-R24105E-K false