Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. OK Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen

https://myprofile.panasonic.eu/login?lang=de_DE&{0} /servlet/saml/logout4eu?{0} //shop.panasonic.de/s/Sites-DE-B2C-Site/dw/shop/v15_5{0}?client_id=10d38a11-2677-4619-8f77-3dd61bcd19b6 #.###,00 010 {0} Positionen im Warenkorb false true webImage 010 //panasonic-germanic.ibrandiq.com/de/Widgets/region/{0} //panasonic-germanic.ibrandiq.com/Products/MultipleInStock/region/{0}
Ihr Warenkorb Menge Preis
  • Zwischensummeinkl. MwSt.

KundenbewertungenLUMIX Kompaktkamera DC-FZ1000 II

Bewertung(erforderlich)Geben Sie bitte einen Wert für die Gesamtbewertung an.
Geben Sie bitte einen Bewertungstext ein.
AbsendenEntschuldigung - ein Fehler ist bei der Übertragung der Bewertung aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Hinweise zum Verfassen Ihrer Bewertung:

1) Benutzen Sie das Produkt, bevor Sie es bewerten.

2) Beschreiben Sie das Produkt und seine Eigenschaften im Detail.

3) Bitte vermeiden Sie:

- Veränderliche Informationen wie
  z.B. zum Preis oder Sonderaktionen
- Angaben zu anderen Unternehmen 
  oder Websites
- Persönliche Informationen
- Unangemessene Ausdrucksweisen


Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Bewertung nicht zu veröffentlichen, wenn diese eine der obigen Arten von Inhalten enthält oder gegen andere interne Richtlinien verstößt.

Bedienungs-, Service- oder Garantiefragen werden hier beantwortet: Support

Klicken Sie bitte auf ABSENDEN, wenn Sie Ihre Bewertung nun veröffentlichen möchten. Falls Sie noch Änderungen vornehmen möchten, klicken Sie bitte auf ZURÜCK.

ZURÜCK Absenden

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei uns liegt, werden die Bewertungen vorab gesichtet. Wir danken für Ihr Verständnis.

Wir behalten uns das Recht vor, eine Bewertung nicht zu veröffentlichen, wenn diese z.B. eine der folgenden Arten von Inhalten enthält:

- Obszönitäten, diskriminierende Ausdrücke oder andere Formulierungen, die für ein öffentliches Forum nicht angemessen sind
- Werbung, "Spam"-Inhalte oder Verweise auf andere Produkte, Angebote oder Websites
- Email-Adressen, URLs, Telefonnummern, Postadressen oder andere Formen von Kontaktinformationen
- Kritische oder gehässige Kommentare über andere auf der Seite gepostete Testberichte oder deren Verfasser

Nutzungsbedingungen & Bewertungsrichtlinien (.pdf)

24 Bewertungen

Endlich die Knackschärfe die ich gesucht habe

Eine superschnell focussierende Kamera mit erstaunlichen Möglichkeiten. Tolle Makromöglichkeiten, sehr schnell einsatzbereit und vor allem keine Schlepperei von schweren Objektiven. Wechseln war gestern, heute Lumix 1000/2 mit allem dabei. Nicht zu vergessen die unendlichen bereits eingebauten Filter, für alle Gelegenheiten was dabei.
Nur lieber Pansasonic-Hersteller...gönnen sie einer solch wertigen Kamera ein besseres Gehäuse, darf dann auch ruhig ein bißchen teuerer sein.

Miob 14. Juli 2020 19:20

 

Schnell und scharf

Nach dem Umstieg von der analogen Kamera habe ich lange nach einer schnellen Kamera gesucht, die scharfe Bilder erzeugt. Und das ist sie!!
GPS Daten werden vom Handy übernommen. Leider ist der GPS Empfänger nicht eingebaut.
Wenn die App die Kamera noch sicherer erkennen würde, und eine Funktion: Alle Fotos seit letztem Download übernehmen hätte, würde ich mich nicht weiter um neue Kameras umsehen

Lux 1. Juni 2020 21:25

 

Sehr gut und empfehlenswert

Auch wenn ich die FZ1002 erst einige Wochen in Gebrauch habe, so kann ich sie jedem ernsthaften Fotoamateur jetzt schon sehr empfehlen. Eine so "abgerundete" Allroundkamera wird sich schwerlich derzeit auf dem Markt finden. Technische Ausstattung und Objektivleistung korrespondieren auf gleichem Niveau. Vom Weitwinkel bis zum Telezoom ist das Bildresultat einfach gut. Einzig die Bildstabilisierung könnte manchmal etwas effektiver arbeiten (v.a. beim Filmen). Auch die Betätigung der roten Videotaste gelingt aus ergonomischen Gründen nicht immer auf Anhieb und sollte einen besseren Druckpunkt haben. Insgesamt gesehen ist das "Gesamtpaket" nicht nur stimmig, sondern für jeden Foto- und Filmamateur, der in beiden Welten gute bis sehr Ergebnisse erzielen will, eine in dieser Preisklasse kaum zu überbietende technische Einheit.

Foto-Fanthusiast  25. Mai 2020 16:59

 

einfach toll

Ein Gerät auf der Höhe der technischen Möglichkeiten; bedarf auf jeden Fall der Einarbeitung in die Handhabung. Aber schon die Automatik-Funktion liefert exzellente Ergebnisse. Hat uns geholfen um für einen älteren, bewegungseingeschränkten Verwandten ein Fotobuch vom Stadtteil zusammen zu stellen; eine "lebendige" Erinnerungshilfe.
Es macht einfach Spaß, die Kamera in der Hand zu haben und Fotos zu"schiessen". Ein sehr empfehlenswertes Stück Technik.

Saarländer 22. März 2020 20:06

 

Mein Kompliment an die Konstrukteure der FZ 1000 und FZ 1000 II

Ich habe vor Jahrzehnten als freier Pressefotograf mit meiner
analogen NIKON F3,- ( P ) und ähnlichen Kameras ( FE 2, FA ) usw. fotografiert.
Nach meinem Ruhestand habe ich der Fotografie und dem Stress abgeschworen.
Zufällig stieß ich auf die FZ 1000 II und war überrascht, was diese Kamera -
und zu diesem Preis Alles kann.
Was früher mit großem (finanziellem) Aufwand oder fotografischem Wissen und Geschick auf die Filmrolle belichtet wurde,
kann die FZ 1000 2 --- "von Haus aus".
Mein Interesse an der digitalen Fotografie ist durch diese Kamera wieder geweckt worden,
wobei mir das Buch "LUMIX Superzoom Fotoschule" von Frank Späth hilft
mich in das Metier einzuarbeiten, um die Kamera zu verstehen und dadurch die Kamera voll ausreizen zu können.
Erst dann, denke ich, macht die FZ 1000 II erst richtig Spaß.
Auch haben die Konstrukteure an den Anfänger, bzw. den überraschten Fotografen
mit den beiden Automatik- Programmen iA und iA+ gedacht und wie wichtig ein gutes Objektiv mit einem schnellen Autofocus ist.
Das Ganze rundet ein Rechner mit einem i7 Prozessor und
der Bildbearbeitungssoftware Luminar 4 ab.
Durch die digitale Fotografie kam ich zu dem Schluß:
"Ich glaube bei einem Bild nicht mehr das, -was ich sehe“...
Peter Biberger aus München

Peter Biberger 20. März 2020 19:27

 

jeder nach seinem ermessen

eine Kamera die mann sich nach seinen wünschen aussucht
wenn mann mehr will oder weniger, liegt alles bei jedem selbst,
mich hat die kamera überzeugt

kolef 12. Januar 2020 14:52

 

Begeisternde Kamera

Durch viele äußerst positive Rezensionen wurde ich auf die FZ 1000 II aufmerksam. Meine vorherige Kamera war auch eine Bridgekamera. Nunmehr sollte es aber eine spürbare Steigerung sein. Also griff ich zu. Ich bin von der FZ 1000 II vollauf begeistert.

WolBri 3. Januar 2020 20:11

 

Perfekte Allrounder-Kamera, z. B. wenn irgendwann Objektivwechsel und großes Gepäck tabu sind

Die FZ1000 II fiel mir auf, als ich die positiven Testberichte las. Diese betreffen ja auch die schon vorher lieferbare FZ1000, die deutlich preisgünstiger angeboten wird. Da ich vorher ausschließlich hochwertige Systemkameras mit in allen Richtungen verstellbarem Bildschirm einschl. Touchbedienung besessen habe und mich der große und helle Sucher der FZ1000 II zudem begeisterte, legte ich den Mehrpreis für das Modell FZ1000 II an und habe das auch bisher nicht bereut. Die vorherigen hochwertigen Kameras samt Objektive vermisse ich auch nicht. Jetzt ist immer klar, was mitgenommen wird: nur die FZ1000 II und je nach Einsatzfall einige "Kleinteile" (Filter, Ersatz-Akkus, ext. Ladegerät, ext. Blitz, Stativ, Fernauslöser).
Die Bilder werden überraschend gut, selbst im iA-Modus. Ich begrenze auf ISO 800 und versuche, so tief wie möglich dabei zugehen. Der Verwacklungsschutz scheint auch sehr gut zu arbeiten, nachdem Bilder ohne Stativ selbst bei 1/60stel ohne Blitz problemlos scharf ausfallen.
An die Menüs muss ich mich noch gewöhnen, da ich vorher ein anderes Fabrikat einsetzte, dessen Menüs mir in Fleisch und Blut übergegangen waren.
Weniger gut gefällt mir das Betriebsgeräusch, das ich jedoch vor dem Kauf kennenlernte und akzeptiert habe. Es fällt dann auf, wenn ich die Kamera einige Zeit nicht benutzt habe, ansonsten nehme ich es kaum noch wahr. Für Filmaufnahmen setze ich ohnehin abgesetzte Mikrofone ein, die das Geräusch nicht einfangen.
Mein Wunsch für die FZ1000 III: mehr Lichtstärke und etwas mehr Brennweite in beide Richtungen. Dafür würde ich auch einige Gramm zusätzlich in Kauf nehmen.

Rosenholz52 29. Dezember 2019 21:22

 

Tolle Kamera

Als Ersatz für meine Spiegelreflexkamera gekauft, weil ich keine Lust mehr auf Objektiv Wechsel hatte. Bis jetzt kann ich keine negativen Bemerkungen nennen. Die Fotos sind selbst in schwierigen Situationen Klasse. Mir gefällt sie, weil eine Menge Möglichkeiten zur Verfügung stehen.

Tontonbaer 9. Dezember 2019 21:09

 

Super tolle Kamera

Es macht großen Spass mit dieser Kamera zu fotografieren.
Es sind unendlich viele Einstellmöglichkeiten vorhanden.
Bildqualität ist super. Erleichtert wird das Ganze noch durch die vielen frei belegbaren FN Tasten

R.W. 19. November 2019 21:25

 

fast perfect

Sehr gute Allround Camera super Brennweite Leider nicht Staub und Spritzwassergechützt und zu kleiner Cursortasten man verstellt unbeabsichtig WB Taste

michaelvon 12. November 2019 17:39

 

Eine Kamera die sich lohnt!

Ich hatte vor dieser Kamera die FZ100. Schon mit dieser Kamera war ich sehr zufrieden. Allerdings kann sie keinesfalls mit der FZ1000II mithalten (Allein was die Technik anbelangt). Die Bilder der FZ1000II werden superscharf, lebendig und gefallen mir sehr gut.
Ich kann die Kamera absolut empfehlen, wenn man keine Wechselobjektive mitführen möchte.
Der einzige Wehrmutstropfen den ich bisher feststellen musste ist, dass die Bilder der FZ1000II nicht auf Lumix G Experience von Panasonic hochgeladen werden können, da das Forum die Exif Daten der Kamera nicht als Panasonic Kamera erkennt. Sollte ein Upload auf G Experience möglich werden, werde ich die Bewertung auf 5 Sterne erhöhen.

sfxalex 2. November 2019 11:59

 

Sehr gutes Gerät!

Sehr schneller Autofokus, sehr scharfe Bilder, hervorragende Farbwiedergabe, schneller Zoom. Mit rund 800g sehr gut über längere Zeit in der Hand zu halten.

Allerdings kann es vorkommen, daß man beim Handling der Kamera unbeabsichtigt auf die rechten hinteren Funktionstasten gerät und plötzlich das Menü des Weißabgleichs im Display hat. Das ist aber zu verkraften.

Sehr gutes Gerät.

Hobbyfotograf81 31. Oktober 2019 20:38

 

Beste Bridgekamera auf dem Markt

Auf der Suche nach einer anderen Bridgekamera, bin ich auf die Lumix gestoßen. Meine alte Bridgekamera hatte nur ein Klappdisplay und machte nicht so gute Bilder. Die Entscheidung für die Lumix viel nach einem Testvergleich mit Kameras der drei Konkurrenten, die mich nicht überzeugten. Bei diesen war entweder das Handling, die Einstellungen ,die Ergomomie oder die Bildübertragung nicht stimmig. Die Lumix dagegen bietet alles was man als Anfänger bis zum fast Profi braucht und noch diverse Extras. Sie liegt gut in der Hand, alle Einstellknöpfe sind gut zu bedienen. Auch der Touchscreen überzeugt. Sie macht exzellente Bilder. Der Zoom ist der Hammer. Ich bin mehr als zufrieden. Hier stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis. Ich kann die Kamera nur empfehlen.

Chris Colder 26. Oktober 2019 23:37

 

Top Kamera

Die FZ ist eine ausgezeichnete Kamera, die Bedienung ist sehr schnell zu erlernen.
Leider fehlt eine Software zum RAW bearbeiten.
Würde sie auf jeden Fall wieder kaufen

Wolfgang Marx 1. Oktober 2019 17:41

 

Hervorragende Kamera

Ich bin kein Profi kam aber mit der Kamera und der guten Gebrauchs Anweisung gut zurecht. Die Bilder werden super und es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten.

Otto 3. August 2019 11:25

 

Super Kamera,

Diese Kamera beinhaltet alles was ich so brauche für meine Bilder und mein Webshop.
Macht viel Spass.

Tintin 23. Juli 2019 16:54

 

Tolles Gerät...

mit grossem Schwachpunkt: die Batterie, kein Ladegerät. Man kann zum Laden des Akkus die Kamera 3 Stunden nicht nutzen, da der Akku nur in der Kamera geladen wird. Man kann zwar Akku und Ladegerät nachkaufen, aber zu horrend überhöhten Preisen.
Das sollte jeder vor dem Kauf bedenken.
Ansonsten ist es ein tolles Gerät!

helfra 19. Juli 2019 10:52

 

Eine sehr gute Kamera mit sehr gutem Objektiv, sehr zu empfehelen

Möchte keine technischen Einzelheiten aufführen, die sind überall nachzulesen. Hier meine persönliche Meinung:
diese Kamera ist vollgepackt mit guter Technik und nützlichen Anwendungen. Ein Anfänger wird fast überfordert. Die Bildqualität ist überzeugend, die Videofunktionen sehr gut. Die Bedienung erfolgt intuitiv, bedarf aber einer Einarbeitung. Lediglich die Tonaufnahme könnte besser sein. Bedauerlich, dass noch keine Fernbedienung erhältlich ist. Auch die beste Kamera benötigt ein Stativ, damit nicht nur Knipser gut werden sondern auch Fotos, dazu wäre eine Fernbedienung hilfreich.
Überzeugend ist auch das sehr gute Objektiv mit einem überragenden Zoom. Der Bildstabilisator ermöglicht auch bei 400 mm Brennweite sehr gute Bilder, beim Filmen wird es allerdings dann grenzwertig.
Bin mit der Kamera sehr zufrieden. Sie hat ganz kleine Schwächen, die aber nicht wichtig sind. Sie macht Lust auf die nächste größere Kamera von Panasonic. Vielleicht sogar auf die neue Vollformat.
Aber noch reicht dies Kamera aus, um überzeugende Bilder zu erstellen und gute Filme in 4 k zu drehen.
Ein Kauf wird von mir sehr empfohlen.

Widder43 29. Juni 2019 17:21

 

Meine Einschätzung der Lumix DC-FZ1000 II

Mit entsprechender Voreinstellung (Weißabgleich bei Sonne und bei bewölkt +3 in Richtung G, um leichter Rotstichigkeit entgegenzuwirken, "Szene" auf "Lebhaft", Sättigung +4 oder +5, Scharf +5, Kontrast +2) schießt man mit dieser Kamera super-scharfe und farbeifreudige Fotos, die denen einer Spiegelreflex mit Vollformat-Sensor in der Qualität bereits sehr nahe kommen. Mit weniger Sättigung +3 bei ansonsten gleicher Einstellung erhält man sehr schöne pastellfarbene warme Bilder. Auch gibt der sogenannte "Intelligente Zoom" bis maximal optisch 32-fach bei ruhiger abgestützter Kamerahaltung und kurzer Belichtungszeit noch knackscharfe Fotos her - nicht ganz-immer, aber zu ca. 80 - 90% der Bilder. So hat man mit dieser Kamera mit 810 Gramm eine leichte und praktische Reisekamera, die einem bei fast gleichem Niveau einer Spiegelreflex das Herumschleppen von 3 kg u. mehr und den lästigen Objektivwechsel erspart. Sehr praktisch sind die die vielen Fn-Knöpfe, auf denen man alle wichtigen Einstellfunktionen wie Belichtungs- und Blitzkorrektur, Bildstabilisator on/off, Helligkeitsverteilung mit Schattenaufhellung, Augensensor an/aus u.s.w. nach Belieben ablegen kann, ohne erst ewig im Menü herumsuchen zu müssen.
Außerdem bietet die Kamera noch viele gute Raffinessen: "Szene - Klare Nachtaufnahme" gibt wunderschöne klare, scharfe und rauschfreie Nachtaufnahmen ohne Blitz mit automatischer Langzeitbelichtung und Rauschunterdrückung her, die mich von Anfang an begeistert haben. Über Wi-Fi kann man seine besten Fotos auf das Smartfon übertragen und anschließend gleich an Freunde senden.
Allerdings ruckeln auch die Videos ein bisschen bei der Widergabe, obwohl man die Kamera gleichmäßig geführt hat - wie das ja bei jedem Fotoapparat so ist. Aber mir geht es vor allem um die Fotos. Wer super Videos drehen will, soll sich dann halt einen Camcorder zulegen.

A.S. 27. Mai 2019 01:54

 

Meine Einschätzung der Lumix DC-FZ1000 II

Mit entsprechender Voreinstellung (Weißabgleich bei Sonne und bei bewölkt +3 in Richtung G, um leichter Rotstichigkeit entgegenzuwirken, "Szene" auf "Lebhaft", Sättigung +4 oder +5, Scharf +5, Kontrast +2) schießt man mit dieser Kamera super-scharfe und farbeifreudige Fotos, die denen einer Spiegelreflex mit Vollformat-Sensor in der Qualität bereits sehr nahe kommen. Mit weniger Sättigung +3 bei ansonsten gleicher Einstellung erhält man sehr schöne pastellfarbene warme Bilder. Auch gibt der sogenannte "Intelligente Zoom" bis maximal optisch 32-fach bei ruhiger abgestützter Kamerahaltung und kurzer Belichtungszeit noch knackscharfe Fotos her - nicht ganz-immer, aber zu ca. 80 - 90% der Bilder. So hat man mit dieser Kamera mit 810 Gramm eine leichte und praktische Reisekamera, die einem bei fast gleichem Niveau einer Spiegelreflex das Herumschleppen von 3 kg u. mehr und den lästigen Objektivwechsel erspart. Sehr praktisch sind die die vielen Fn-Knöpfe, auf denen man alle wichtigen Einstellfunktionen wie Belichtungs- und Blitzkorrektur, Bildstabilisator on/off, Helligkeitsverteilung mit Schattenaufhellung, Augensensor an/aus u.s.w. nach Belieben ablegen kann, ohne erst ewig im Menü herumsuchen zu müssen.
Außerdem bietet die Kamera noch viele gute Raffinessen: "Szene - Klare Nachtaufnahme" gibt wunderschöne klare, scharfe und rauschfreie Nachtaufnahmen ohne Blitz mit automatischer Langzeitbelichtung und Rauschunterdrückung her, die mich von Anfang an begeistert haben. Über Wi-Fi kann man seine besten Fotos auf das Smartfon übertragen und anschließend gleich an Freunde senden.
Allerdings ruckeln auch die Videos ein bisschen bei der Widergabe, obwohl man die Kamera gleichmäßig geführt hat - wie das ja bei jedem Fotoapparat so ist. Aber mir geht es vor allem um die Fotos. Wer super Videos drehen will, soll sich dann halt einen Camcorder zulegen.

A.S. 26. Mai 2019 13:03

 

Technik die begeistert

Ich habe Sie erst 2 Tage und bin jetzt schon begeistert.

Jake 22. April 2019 11:39

 

das beste aus 2 welten AF der FZ1000 und Video der FZ2000 verschmelzen

Nachfolger der die Lücke zwischen dem Autofocus der FZ1000(Vor Facelift) und der Video funktion der FZ2000 schließt. Lange drauf gewartet endlich

Marc 15. März 2019 16:16

 

LUMIX - FAN

Sehr begehrenswert - die nächste Anschaffung; begeisternde Technik und Bedienung!
Klasse!

Kalle W. 26. Februar 2019 19:15

 

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. OK Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen