Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. OK Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen

https://myprofile.panasonic.eu/login?lang=de_DE&{0} /servlet/saml/logout4eu?{0} //shop.panasonic.de/s/Sites-DE-B2C-Site/dw/shop/v13_6{0}?client_id=10d38a11-2677-4619-8f77-3dd61bcd19b6 #.###,00 010 {0} Positionen im Warenkorb false true webImage 010 //panasonic-germanic.ibrandiq.com/de/Widgets/region/{0} //panasonic-germanic.ibrandiq.com/Products/MultipleInStock/region/{0}
Ihr Warenkorb Menge Preis
  • Zwischensummeinkl. MwSt.

KundenbewertungenLEICA DG-Objektiv H-E08018

Bewertung(erforderlich)Geben Sie bitte einen Wert für die Gesamtbewertung an.
Geben Sie bitte einen Bewertungstext ein.
AbsendenEntschuldigung - ein Fehler ist bei der Übertragung der Bewertung aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Hinweise zum Verfassen Ihrer Bewertung:

1) Benutzen Sie das Produkt, bevor Sie es bewerten.

2) Beschreiben Sie das Produkt und seine Eigenschaften im Detail.

3) Bitte vermeiden Sie:

- Veränderliche Informationen wie
  z.B. zum Preis oder Sonderaktionen
- Angaben zu anderen Unternehmen 
  oder Websites
- Persönliche Informationen
- Unangemessene Ausdrucksweisen


Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Bewertung nicht zu veröffentlichen, wenn diese eine der obigen Arten von Inhalten enthält oder gegen andere interne Richtlinien verstößt.

Bedienungs-, Service- oder Garantiefragen werden hier beantwortet: Support

Klicken Sie bitte auf ABSENDEN, wenn Sie Ihre Bewertung nun veröffentlichen möchten. Falls Sie noch Änderungen vornehmen möchten, klicken Sie bitte auf ZURÜCK.

ZURÜCK Absenden

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei uns liegt, werden die Bewertungen vorab gesichtet. Wir danken für Ihr Verständnis.

Wir behalten uns das Recht vor, eine Bewertung nicht zu veröffentlichen, wenn diese z.B. eine der folgenden Arten von Inhalten enthält:

- Obszönitäten, diskriminierende Ausdrücke oder andere Formulierungen, die für ein öffentliches Forum nicht angemessen sind
- Werbung, "Spam"-Inhalte oder Verweise auf andere Produkte, Angebote oder Websites
- Email-Adressen, URLs, Telefonnummern, Postadressen oder andere Formen von Kontaktinformationen
- Kritische oder gehässige Kommentare über andere auf der Seite gepostete Testberichte oder deren Verfasser

Nutzungsbedingungen & Bewertungsrichtlinien (.pdf)

6 Bewertungen

Mein neues Lieblingsobjektiv

Top Objektiv. Nutze ich in der Stadt Fotografie sehr häufig
Auch zum Filmen gut geeignet, obwohl der AF manchmal etwas pumpt.
Tolle Tiefenschärfe. Ich habe den Kauf nicht bereut.

mondavi64 27. April 2019 15:46

 

Sehr gutes Objektiv

Mittlerweile bin ich mit einigen Objektiven für meine Lumix ausgestattet. Dazu gehören unter anderen z.B. die Objektive H-X012, H-FS14140, H-X025, H-HS043 und H-PS45-175. Ich kann über keines der Objektive irgendetwas negatives berichten. Nun ergänzt ein weiteres Objektiv meine Ausrüstung. Es ist das H-E0818. Ich habe wegen der hohen Kosten überlegt, ob ich es wirklich möchte. Nun bin ich sehr froh. Es ist ein wirklich tolles lichtstarkes Weitwinkel Objektiv in Kombination mit einem leichtem Zoom. Die Schärfe geht auch bei der Brennweite von 8mm (entsprechend 16mm Kleinbildkamera) bis in die Randbereiche. Verzeichnungen die gerne bei Weitwinkelobjektiven auftreten, konnte ich bei diesem Objektiv nicht feststellen.

MF. 17. Februar 2019 18:37

 

Super

Erstklassige Schärfe zum zum Rand !

Zampadon 15. Januar 2019 18:35

 

Positiv überrascht

Ob "Blaue Stunde" oder etwas später oder auch in nicht gut belichteten Innenräumen mache ich mit diesem Objektiv ordentliche Freihandfotos. Ich bin von der Lichtstärke und der Bildschärfe begeistert. Aufgrund der andauernden schlechten Wetterlage hatte ich noch keine Gelegenheiten zu weiteren ausgiebigen Tests.

Eifelscout 27. Januar 2018 17:06

 

Bestes Superweitwinkel für MFT

* Nicht billig, aber Preis der optischen Leistung und Verarbeitung angemessen.
* Es gibt für MFT 6x S.-Weitwinkel im Brennweitenbereich 7 - 9 mm. Nur 2 davon sind staub- und spritzwassergeschützt. Dieses ist eines von beiden.
* Nur eines von beiden hat ein Filtergewinde: dieses.
Man kann sogar „Square“-Filter samt Filterhalter ohne Vignettierung montieren. Selbst ausprobiert (Marken-Name darf ich hier nicht sagen)..
* Hervorragender Gegen- und Seitenlichtschutz: eine für Superweitwinkel ungewöhnlich große Streulichtblende. Befestigt am Objektiv mit Bajonett mit Bajonett-Entriegelknopf, damit man sie nicht versehentlich verlieren kann. Bei einer meiner ersten Aufnahmen hatte ich dennoch "Flare". Der war aber so schwach und transparent, dass er das Bild nicht verdarb: also sehr wirkungsvolle Vergütung der Linsen.
* An einem Kameragehäuse mit sog. "Key-Stone"-Korrektur verwandelt man dieses fast in eine Fachkamera: extreme Architekturaufnahmen ohne stürzende Linien werden möglich. Hab es an den Bauerhäusern meines Dorfs ausprobiert.
* Man hat praktisch alle Weitwinkelbrennweiten in einem Objektiv und vermeidet lästige Objektivwechsel. Bei 18 mm (36 mm Vollformat) kann man bekanntlich ohne die Weitwinkelverzerrungen Schnappschüsse und sogar Porträts machen.
* Über die untadelige Schärfe haben sich schon andere ausgelassen.
Ich habe den Kauf und die Geldausgabe nicht bereut.
Grüße: Toivo

drtoivowillmann 12. Juni 2017 22:05

 

Das Beste, was man zur Zeit für MFT kriegen kann.

* Billig ist es nicht, aber der Preis ist optischer Leistung und Verarbeitung angemessen.
* Es gibt zur Zeit 6 Objektive zwischen 7 und 9 mm Brennweite im MFT-System. Nur 2 davon haben Staub- und Spritzwasserschutz. Dieses ist eines von beiden.
* Bestmöglicher Seiten- und Gegenlichschtz: die grösste Streulichblende, die ich je bei einem MFT-Superweitwinkel gesehen habe. Sie wird per Bayonett am Objektiv befestigt. Damit man sie nicht verlieren kann, gibt es einen Bayonett-Entriegelungsknopf. Das habe ich noch bei keiner Sonnenblende gesehen.
Bei einer meiner ersten Fotoaufnehmen damit hatte ich trotz allem "Flare" auf dem Foto. Der war aber so schwach und transparent, das er das Foto nicht kaputt machte: ausgezeichhnete Linsenvergütung also!
* Montiert man das Objektiv auf einem Kamera-Gehäuse mit sog. "Key-Stone"-Korrektur, verwandelt man sie fast in eine Fachkamera: auch extreme Architekturfotos ohne stürzende Linien: toll!
*Der Brennweitenbereich von 8 - 18 mm überstreicht praktisch alle Weitwinkelbrennweiten ohne lästigen Objektivwechsel. Bei18mm (36 mm Vollformat) kann man ohne die Weitwinkelverzerrungen Schnappschüsse oder gar Porträts machen.
* Dass das Objektiv eine untagelige Schärfe hat, haben schon schlauere als ich veröffentlicht.

Ich habe den Kauf und das ausgegebene Geld nicht bereut.
Grüsse: Toivo

drtoivowillmann 10. Juni 2017 15:22

 

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. OK Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen