Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. OK Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen

https://myprofile.panasonic.eu/login?lang=de_DE&{0} /servlet/saml/logout4eu?{0} //shop.panasonic.de/s/Sites-DE-B2C-Site/dw/shop/v13_6{0}?client_id=10d38a11-2677-4619-8f77-3dd61bcd19b6 #.###,00 010 {0} Positionen im Warenkorb false true webImage 010 //panasonic-germanic.ibrandiq.com/de/Widgets/region/{0} //panasonic-germanic.ibrandiq.com/Products/MultipleInStock/region/{0}
Ihr Warenkorb Menge Preis
  • Zwischensummeinkl. MwSt.

KundenbewertungenEW-DL83 Premium-Schallzahnbürste

Bewertung(erforderlich)Geben Sie bitte einen Wert für die Gesamtbewertung an.
Geben Sie bitte einen Bewertungstext ein.
AbsendenEntschuldigung - ein Fehler ist bei der Übertragung der Bewertung aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Hinweise zum Verfassen Ihrer Bewertung:

1) Benutzen Sie das Produkt, bevor Sie es bewerten.

2) Beschreiben Sie das Produkt und seine Eigenschaften im Detail.

3) Bitte vermeiden Sie:

- Veränderliche Informationen wie
  z.B. zum Preis oder Sonderaktionen
- Angaben zu anderen Unternehmen 
  oder Websites
- Persönliche Informationen
- Unangemessene Ausdrucksweisen


Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Bewertung nicht zu veröffentlichen, wenn diese eine der obigen Arten von Inhalten enthält oder gegen andere interne Richtlinien verstößt.

Bedienungs-, Service- oder Garantiefragen werden hier beantwortet: Support

Klicken Sie bitte auf ABSENDEN, wenn Sie Ihre Bewertung nun veröffentlichen möchten. Falls Sie noch Änderungen vornehmen möchten, klicken Sie bitte auf ZURÜCK.

ZURÜCK Absenden

Vielen Dank für Ihre Bewertung.

Da die Verantwortung für alle Inhalte auf der Website bei uns liegt, werden die Bewertungen vorab gesichtet. Wir danken für Ihr Verständnis.

Wir behalten uns das Recht vor, eine Bewertung nicht zu veröffentlichen, wenn diese z.B. eine der folgenden Arten von Inhalten enthält:

- Obszönitäten, diskriminierende Ausdrücke oder andere Formulierungen, die für ein öffentliches Forum nicht angemessen sind
- Werbung, "Spam"-Inhalte oder Verweise auf andere Produkte, Angebote oder Websites
- Email-Adressen, URLs, Telefonnummern, Postadressen oder andere Formen von Kontaktinformationen
- Kritische oder gehässige Kommentare über andere auf der Seite gepostete Testberichte oder deren Verfasser

Nutzungsbedingungen & Bewertungsrichtlinien (.pdf)

7 Bewertungen

Die Zahnbürste ist genial

Die Putzleistung ist unübertroffen. Im Gegensatz zu anderen Zahnbürsten am Markt scheint diese Zahnbürste sogar Wasser- und Sabberdicht konstruiert zu sein. Man mag darüber staunen, aber es ist tatsächlich keine Selbstverständlichkeit. Auch scheint die Panasonic Zahnbürste so konstruiert zu sein, dass man den Akku tauschen kann. Das finde ich gut, weil nachhaltig.
Etwas schwierig ist nur die Beschaffung der Ersatzbürsten. Diese gibt es nicht im stationären Handel. Zumindest sind mir noch keine Ersatzbürsten begegnet. Was auf dieser Website fehlt, ist ein direkter Link zur passenden Ersatzbürste hier im Panasonic Shop, damit man nicht erst suchen muss.

NoName 6. November 2018 11:46

 

Schallzahnbürste EW DL83 Premium

Nach der elektrischen Zahnbürste habe ich nun die o.g. Schallzahnbürste und bin total überzeugt . Meine Zähne sind viel sauberer und das Zahnfleisch ist gesund . Die Zahnbürste hält ,einmal aufgeladen, ca 14 Tage , was ich sehr praktisch finde .Sollte der Akku mal leer sein , kann man sie blitzschnell für einmal putzen aufladen. Das schlanke Design gefällt mir bes. gut und liegt gut in der Hand. Das Gewicht ist angenehm leicht . Dazu gehört eine Halterung für die verschieden Aufsätze und auch ein Reiseetui, sowie die Ladestation .
Ich habe ein Gefühl, wie nach der Zahnreinigung meines Zahnarztes und keine Probleme mehr mit Zahnstein. Das Gefühl im Mund ist die ersten Tage etwas ungewohnt , aber nicht unangenehm .
Die verschiedenen Aufsätze reinigen die Zwischenräume, massieren und reinigen das Zahnfleisch und die Zahnränder, ohne zu reizen .
Eine absolut gute Kaufentscheidung und ich kann sie nur empfehlen !

tigalilli 23. März 2017 22:00

 

Besser als jede Elektrische Zahnbürste

sehr empfehlenswert, nachdem ich über Jahre den Stiftung Warentest Testsieger alle 2 Jahre neu gekauft habe, für meine Familie-6 Personen, muss ich feststellen das keine Elektrische Zahnbürste an die Schallbürste rankommt. Ich habe nächste Woche einen Zahnarzttermin und bin auch schon gespannt, ob ihm das auch auffällt, ich bin absolut überzeugt worden und werde die Schallzahnbürste für den Rest meiner Familie auch besorgen

alibry 12. März 2017 21:57

 

Sehr zufrieden

Im Lieferumfang der Panasonic EW-DL83 Schallzahnbürste sind neben dem Hauptgerät die Ladestation, 3 verschiedene Bürsten, Bürstenhalter, Reiseetui und eine ausführliche Bedienungsanleitung in mehreren Sprachen enthalten.

Zum Aufladen wird das Hauptgerät nach vorne weisend gerade in den eingesteckten Ladering gesetzt. Der komplette Ladevorgang ist nach etwa 1 Stunde vollständig abgeschlossen! Eine vollständige Ladung reicht für etwa 60 Betriebsminuten. Das entspricht etwa 2 Wochen Anwendung bei 2x pro Tag je 2 Min Zähneputzen.

Es gibt sogar eine Schnellladefunktion. Durch Laden für 2 Minuten werden etwa 2 Minuten Verwendung ermöglicht. Das ist äußerst praktisch, falls doch mal vergessen wurde, die Zahnbürste rechtzeitig aufzuladen.

Die Schallzahnbürste soll eine Schallvibration von ca. 31000 Bürstenbewegungen pro Minute erreichen!

Die Zahnbürste besitzt eine Softstartfunktion um zu verhindern, dass Zahnpasta spritzt, und um sich mit der Hochfrequenzvibration vertraut zu machen. Deswegen erreicht die Zahnbürste die gewählte Geschwindigkeit und Vibration erst etwa 2 Sekunden nach Einschalten.

Integriert ist außerdem ein 2-Minuten-Timer mit 30-Sekunden Intervallen. Die Zahnbürste pausiert einmal kurz in 30-Sekunden Intervallen, um die Putzzeit anzuzeigen. Das soll dabei helfen, alle Zähne gleichmäßig lange zu Bürsten. Alle 2 Minuten pausiert sie kurz zweimal, um die Gesamtputzzeit anzuzeigen. Dann startet sie erneut.

Die Verwendung der Zahnbürste ist sehr einfach. Nachdem der gewünschte Bürstenkopf auf den Zahnbürstenstiel gesteckt ist, wird die Zahnpasta aufgetragen und die Zahnbürste in den Mund gesteckt. Anschließend wird der An-Knopf gedrückt, um das Gerät einzuschalten. Wem der normale Modus zu stark ist kann durch nochmaliges Drücken auf den Soft Modus wechseln. Der Bürstenkopf soll grundsätzlich so bewegt werden, dass die Borsten die Zähne nur leicht berühren. Ein erneutes Drücken auf den Knopf schaltet die Haupteinheit aus.

Nach dem Gebrauch wird der Bürstenkopf abgenommen und unter fließendem Wasser gereinigt. Außerdem kann das Hauptgerät ebenfalls unter laufendem Wasser abgewaschen werden. Der Bürstenhalter und das Reiseetui können natürlich ebenfalls abgewaschen werden. Anschließend empfiehlt sich das abwischen des Wasser, um alle Teile zu trocknen.

Im Lieferumfang sind folgende Bürsten enthalten:

Bürste mit besonders feinen Borsten (weiss): Um hauptsächlich im Bereich der Zahnfleischtaschen zu bürsten. Mit dieser Bürste können aber auch die Vorderseite und die Kauflächen gebürstet werden. Um die Zahnfleischtaschen zu bürsten wird der Bürstenkopf in einem Winkel von 45 Grad angesetzt und die Borsten sanft auf den Zahnfleischtaschen gesetzt und die Zahnbürste langsam bewegt.

Multifunktionsbürste: Um die Vorderseiten und Kauflächen der Zähne zu bürsten. Diese Bürste ist nicht für die Zahnfleischtaschen geeignet. Die Vorderseiten und Kauflächen der Zähne werden mit einem 90 Grad Winkel zum Bürstenkopf gereinigt.

Zahnzwischenraumbürste: Diese Bürste ist für Zahnzwischenräume, die Rückseite von hinteren Zähnen oder schief stehenden Zähnen geeignet.

Mein Fazit:
Von der Panasonic Schallzahnbürste bin ich absolut begeistert. Beim ersten anschalten war ich erst einmal überrascht, wie stark sie doch vibriert. Außerdem wird dabei ein hohes Geräusch abgegeben. Daran gewöhnt man sich aber sofort. Die Bedienung empfinde ich als sehr einfach und angenehm. Das Design gefällt mir persönlich außerordentlich gut. Vorbildlich finde ich außerdem, dass nicht nur eine Bürste enthalten ist, sondern gleich drei verschiedene. Ich finde es gut, dass die Zahnbürste in schönen, neutralen Farben (weiß) gehalten ist. Die Reinigungsleistung empfinde ich als wirklich außerordentlich stark. Ich kann mir schon jetzt nicht mehr vorstellen auf eine normale elektrische Zahnbürste zu wechseln.

Pinkeschminke 9. März 2017 20:59

 

Sehr zufrieden und überzeugt

Qualitativ macht die Schallzahnbürste schon nach dem auspacken
einen hochwertigen Eindruck!

Zuerst einmal habe ich mich mit der Anleitung beschäftigt wobei ein kurzes "Überfliegen" reichte da die Benutzung sehr einfach und leicht ist.
Die Bertiebsanleitung selbst ist gut und verständlich geschrieben.

Vor dem ersten Gebrauch muss man die Schallzahnbürste für 1 Stunde aufladen und laut Hersteller hat das Gerät dann Strom für eine Stunde.

Der Bürstenkopf wird nach dem Aufladen auf den Zahnbürstenstiel gesteckt und dann gibt man eine kleine Menge Zahncreme auf den Bürstenkopf.
Das Gerät schaltet man erst ein wenn der Bürstenkopf im Mund ist.
Durch mehrmaliges drücken des Netzschalters kann man den Betriebsmodi wählen.

Modis:
Regular (normal) - Zum normalen Bürsten
Soft (sanft) - Wird empfohlen falls der Modus Regular als zu stark empfunden wird

Im Lieferumfang sind 3 Bürstenköpfe enthalten:

Bürste mit besonders feinen Borsten - Hauptsächlich für den Bereich der Zahnfleischtaschen, man kann aber auch die Vorderseite der Zähne und die Kauflächen damit reinigen.

Multifunktionsbürste - Für die Vorderseiten und Kauflächen der Zähne.

Zahnzwischenraumbürste - Für die Zahnzwischenräume, die Rückseite von hinteren Zähnen und schief stehenden Zähnen.

Die Handhabung ist sehr einfach und zu Beginn "kitzelte" es etwas aber das hörte schnell wieder auf.
Die Zahnbürste selbst liegt gut und sicher in der Hand.
Die Zahnbürste verfüg auch noch über einen "2 Minuten Timer" mit 30 Sekunden Intervallen, die Zahnbürste stoppt einmal kurz nach 30 Sekunden um die Putzzeit anzuzeigen und alle 2 Minuten pausiert sie kurz zweimal um die Gesamtzeit anzuzeigen.

Seit ich die Schallzahnbürste nun verwende habe ich das Gefühl das meine Zähne viel sauberer sind und dieses Gefühl hält auch länger an als mit einer Handzahnbürste.
Die Zähne sind einfach schön glatt und sauber!
Durch die verschiedenen Bürstenköpfe erreicht man Stellen an die man sonst so gut wie gar nicht hinkommt....einfach perfekt!

Die Bürstenköpfe gehen übrigens schnell und leicht wechseln!
Zu erwähnen ist auch noch das im Lieferumfang ein Reiseetui enthalten ist in welchem man die Bürste mit den Aufsätzen gut und sicher verstauen kann.

Ich bin super zufrieden und begeistert!!!

Lila70 7. März 2017 14:49

 

Ich finde sie super

Meine Erfahrung mit der Schallzahnbürste Panasonic EW DL 83
Dank der Freundin Testlounge wurde mir die Zahnbürste kostenlos zum Testen zur Verfügung gestellt. Dennoch beeinflusst dies meine Ergebnisse nicht, sondern ich beurteile die Schallzahnbürste ehrlich.

Erst mal zur Zahnbürste allgemein:

Die Panasonic Schallzahnbürste EW-DL83 reinigt mit ihren länglichen Bürstenköpfen alle Zahnbereiche intensiv und sanft zugleich. Dank Panasonic Linearmotor-Technologie bewegt sich der Bürstenkopf dabei mit einer Frequenz von 31.000 Schwingungen/Min. um nur ca. 1 mm hin- und her. Für den Anwender sollen diese Mikrobewegungen kaum spürbar sein. Das stimmt am Anfang leider nicht ganz, da ich die erste Woche wirklich ein Problem damit hatte mir die Zähne zu putzen. Mein ganzer Mund kribbelte und das Zahnfleisch kitzelte aufgrund der Vibrationen. Aber zum Glück gewöhnt man sich nach ein paar Tagen daran. Der Reinigungseffekt der Bürste ist allerdings enorm hoch. Ich habe vorher mit einer Oral B Triumpf geputzt, welche ich auch immer für gut befunden habe, aber ich bilde mir ein, dass die Panasonic nochmals ein saubereres Gefühl auf den Zähnen und im Mund hinterlässt. Laut Hersteller ist eine Umgewöhnung der Putztechnik nicht nötig. Die EW-DL83 wird wie eine Handzahnbürste gehalten und ist daher auch für Umsteiger empfehlenswert. Ich persönlich finde jedoch, dass man sich doch erst mal etwas umstellen muss, vor allen Dingen, wenn man vorher mit einem runden Bürstenkopf die Zähne geputzt hat. Da kommt man mit der „normalen“ Bürste nicht an die Rückseite der Backenzähne, aber genau dafür hat Panasonic auch noch einen anderen Kopf im Paket bereitgelegt. Das fand ich echt super, dass so mitgedacht wird.

Doch nicht nur die Zahnoberflächen müssen gründlich gereinigt werden: Für eine optimale Zahnpflege sind der Zahnfleischsaum und die Zahnfleischtaschen genauso wichtig. Extra für diesen sensiblen Bereich hat Panasonic den neuen Bürsten-Aufsatz der EW-DL83 entwickelt. Um die Zahnfleischtaschen wirklich gründlich zu säubern, müssen sich die Borstenspitzen der Zahnbürste dicht am Zahnfleischrand bewegen. Dazu wurden Borsten mit extra sanften und feinen Spitzen entwickelt, die den empfindlichen Zahnfleischrand schonen und dabei Plaque effektiv auch aus den Zahnfleischtaschen entfernen. Die Borstenspitzen haben einen Durchmesser von nur rund 0,02 mm. Zum Vergleich: das menschliche Haar ist ca. 0,06 mm dick. Bei mir kam es am Anfang vor, dass mein Zahnfleisch in den ersten Tagen bei der Benutzung leicht blutete, aber auch hier denke ich, dass sich das einstellen wird. Auf jeden Fall habe ich hier das Gefühl, dass die Zähne wirklich gründlich bis tief in die Zahntaschen gereinigt werden.

Die EW-DL83 hat zwei Intensitätsstufen: „Soft“ reinigt besonders behutsam und ist speziell für sensibles Zahnfleisch und Zähne geeignet, im intensiveren „Regular“ Modus sorgt die zusätzliche Soft-Start-Funktion für einen sanfteren Putzbeginn, indem erst nach ca. 2 Sekunden die maximale Schwingungsanzahl erreicht wird. So kann die Mundhygiene zusätzlich auf persönliche Bedürfnisse abgestimmt werden. Ich habe, nachdem mir Regular am Anfang zu krass war mit soft begonnen, benutze nun aber Regular und das funktioniert mittlerweile wirklich toll.

Der Panasonic Timer hilft, dass überall gleich gründlich gereinigt wird: Alle 30 Sekunden gibt er ein Signal, den Kieferquadranten zu wechseln, und zeigt mit einer kurzen Unterbrechung an, dass die empfohlene zweiminütige Putzzeit erreicht ist, jedoch ohne die Zahnbürste auszuschalten. So kann auch länger geputzt werden, ohne erneut einschalten zu müssen. Ich finde diese Funktion wirklich hilfreich, da ich so meine Zähne in Quadranten einteilen kann und immer genau weiß wann ich wechseln muss.

Eine Ladung des Lithium-Ionen-Akkus ist für 60 Betriebsminuten ausgelegt. Dies reicht für ganze zwei Wochen innovative Mundhygiene bei zweimal täglicher Benutzung je zwei Minuten. Bei mir hat der Akku leider nur 9 Tage gehalten, ich muss allerdings dazu sagen, dass ich teilweise auch länger als 2 Minuten geputzt habe. Damit kann die Ladestation zuhause bleiben, während die 100 Gramm leichte EW-DL83 im eleganten Reiseetui mit in den Urlaub oder auf Geschäftsreise fährt. Übrigens: Das Reiseetui fasst neben der Zahnbürste auch zwei Bürstenköpfe.

Mit der exklusiven Schnellladefunktion ist die EW-DL83 immer sofort einsatzbereit. In nur einer Stunde ist sie komplett aufgeladen. Und wenn der Akku doch mal überraschend leer ist, dann kann er in zwei Minuten für einmal zwei Minuten Zähne putzen geladen werden. Ich habe natürlich ausprobiert ob es funktioniert und ja,d as tut es 

Mit ihrem ergonomischen Design liegt die EW-DL83 besonders gut und rutschsicher in der Hand und ermöglicht so eine komfortable Bedienung und sichere Führung. Praktisch ist auch, dass sowohl die Zahnbürste als auch das Ladegerät komplett abwaschbar sind. So lassen sich eventuelle Zahnpasta-Reste und Kalkablagerungen leicht entfernen.

Zum Lieferumfang der EW-DL83 zählt eine Bürste mit extra-feinen Borsten WEW0935, eine Multifunktionsbürste WEW0936 und eine Interdentalbürste EW0940 sowie das Reise-Etui mit Platz für zwei Bürstenköpfe, Ladestation und separate Bürstenhalterung für vier Bürsten. Damit erhalten Anwender bereits beim Kauf ein Rundum-Paket für lückenlose Mundhygiene. Für den regelmäßigen Wechsel bietet Panasonic ein ganzes Sortiment kompatibler Ersatzbürsten. Ordnung in die persönliche Zahnbürstenauswahl bringt die kontaktfreie Ladestation und eine separate Bürstenhalterung mit vier Plätzen.

Ich persönlich muss nun sagen, dass nicht alles perfekt ist, bzw. man etwas Zeit braucht bis man sich an die Vibrationen gewöhnt hat. Aber, es lohnt sich. Mein Umstieg von der Oral B Triumpf auf die Panasonic hat sich voll und ganz gelohnt und auch mein Zahnarzt, bei dem ich heute war, hatte nichts an dem Reinigungsergebnis auszusetzen. Also meiner Meinung nach lohnt sich der Kauf der Zahnbürste.

christina198 6. März 2017 12:28

 

Sehr gute Bürste mit kleinen Abstrichen

Hallo,
ich nutze seit ca. 1,5 Wochen die EW-DL83 Schallzahnbürste und bin absolut zufrieden.
Die Bürste macht einen wertigen Eindruck, besonders mit dem Ladegerät. Das Griffstück ist komplett Hartplastik, welches aber durch seine samtmatte Oberfläche auch mit nassen Händen die nötige Griffsicherheit gewährleistet. Ich putze immer noch mit der 1. Ladung und kann bisher keinen Leistungsverlust feststellen. Das Reinigungsergebnis ist sehr gut. Speziell mit der feinen, langhaarigen Bürste entsteht der Eindruck hier optimal unterwegs zu sein. Der Standardbürstenkopf wird zum täglichen Putzen genutzt und liefert ein ordentliches Ergebnis ab. Die spitze Bürste habe ich leider noch nicht probiert. Näheres wird dann sicher mein Zahnarzt bei der nächsten Routineuntersuchung sagen können.
Das Zubehör ist wie beschrieben und für den Einzelpersonengebrauch absolut ausreichend. Anzumerken sei hier aber, daß das Netzteil sich nicht in der Ladeschale verbirgt, sondern direkt im Netzstecker sitzt, womit dieser recht klobig/lang ausfällt. Die Transportschale erfüllt ihren Zweck, und ist neutral in weiß (kein Schriftzug, ...) gehalten.

Als Nachteil sehe ich derzeit noch das Angebot an Ersatzbürstenköpfen, die es bisher nur direkt bei Panasonic zu erwerben gibt. Ein zweiter negativer Punkt ist die auf dem Handstück aufgedruckte Beschriftung. Diese lässt sich wirklich sehr leicht mit dem Finger abkratzen, was mich befürchten läßt, daß sie bei täglichen Gebrauch irgendwann abgenutzt ist. Da gibt es sicher eine bessere Lösung für.

gruß
Robert

Robert L. 10. Mai 2016 15:08

 

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu, die wir einsetzen, um einen benutzerfreundlichen Service anzubieten. Weitere Informationen und Hinweise zur Änderung Ihrer Cookie Einstellungen haben wir in unserer Cookie Policy zusammengefasst. OK Ihre Zustimmung können Sie jederzeit hier widerrufen